Programmakkreditierung

 

Die Bachelor-Studiengänge Finance und Wirtschaftsinformatik für Finanzdienstleister wurden im Sommer 2003 von der international renommierten Akkreditierungsagentur FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) erstmals erfolgreich akkreditiert. Die zwei Bachelor-Studiengänge führen seither das Qualitätssiegel des Akkreditierungsrates und der FIBAA. Die regelmäßig zu wiederholenden externen Qualitätssicherungsverfahren wurden in 2007 und 2013 erneut mit Erfolg durchlaufen. Die Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe nutzte die regelmäßigen Re-Akkreditierungsverfahren für eine qualitative Weiterentwicklung der Studiengänge.

Auch die zum Wintersemester 2015/16 startenden Bachelor-Studiengänge Banking & Sales und Bankwirtschaft sind durch die FIBAA erfolgreich erstakkreditiert und führen das Siegel des Akkreditierungsrates.

Der Master-Studiengang Management of Financial Institutions wurde in 2007 vor Aufnahme des Studienbetriebes erstmals akkreditiert und in 2013 erfolgreich reakkreditiert. Seither führt das MBA-Studienprogramm das Qualitätssiegel des Akkreditierungsrates und der FIBAA.