Publikationen

2016

  • Köster, Th. (2016): Gestaltungshinweise zum Jahresende 2016: Hinweise zur Besteuerung der Kapitalgesellschaften und ihrer Gesellschafter: Einkommensteuer und Körperschaftsteuer, in: Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 24, S. 963-977.
  • Köster, Th./Schiffers, J. (2016): Bestandsaufnahme und Gestaltungshinweise zum Jahresende 2016: Aktuelle Entwicklungen im Bereich der steuerlichen Gewinnermittlung - Bilanzsteuerrecht und Gewerbesteuer, in: Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 22, S. 862-884.

2015

  • Hamdan, M. (2015): Abstrakte Fehlerwahrscheinlichkeit als Fehler im Sinne des Produkthaftungsrechts, eingereicht bei Monatsschrift für Deutsches Recht.
  • Hamdan, M. (2015): Finanzielle Zuwendungen an den Vorstand, MDR 2015 (Monatsschrift für Deutsches Recht), S. 374 - 376.
  • Hamdan, M./Hamdan, B. (2015): Die anwaltliche Beiordnung im vereinfachten Sorgerechtsverfahren – Eine Bestandsaufnahme zu Kosten, Gebühren und den Voraussetzungen der Beiordnung nebst Handlungsempfehlungen, MDR 2015 (Monatsschrift für Deutsches Recht), S. 249 - 252.
  • Köster, Th./Schiffers, J. (2015): Gestaltungshinweise zum Jahresende 2015: Aktuelle Entwicklungen im Bereich der steuerlichen Gewinnermittlung - Bilanzsteuerrecht und Gewerbesteuer, in: Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 23, S. 911-929.
  • Köster, Th. (2015): Gestaltungshinweise zum Jahresende 2015: Hinweise zur Besteuerung der Kapitalgesellschaften und ihrer Gesellschafter: Einkommensteuer und Körperschaftsteuer, in: Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 22, S. 855-872.

2014

  • Hamdan, M. (2014): Anforderungen an die Durchbrechung des Relativitätsgrundsatzes beim Sparkonto zugunsten Dritter auf den Todesfall – zugleich Anmerkung zu LG Dortmund, Urt. v. 18.12.2013, 3 O 257/13, BKR 2014 (Zeitschrift für Bank- und Kapitalmarktrecht), S. 477 - 480.
  • Köster, Th. (2014): Gestaltungshinweise zum Jahresende 2014: Hinweise zur Besteuerung der Kapitalgesellschaften und ihrer Gesellschafter: Einkommensteuer und Körperschaftsteuer, in: Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 24, S. 888-899.
  • Köster, Th./Schiffers, J. (2014): Gestaltungshinweise zum Jahresende 2014: Aktuelle Entwicklungen im Bereich der steuerlichen Gewinnermittlung - Bilanzsteuerrecht und Gewerbesteuer, in: Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 21, S. 758-772.

2013

  • Breuer, W./Haase, M./Breuer, C. (Hrsg.) (2013): Special Issue: Sustainable Finance, Journal of Business Economics, Vol. 83, No. 6.
  • Köster, Th. (2013): Gestaltungshinweise zum Jahresende 2013: Hinweise zur Besteuerung der Kapitalgesellschaften und ihrer Gesellschafter: Einkommensteuer, Körperschaftsteuer und Erb­schaftsteuer, in: Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 23, S. 859 – 876.
  • Köster, Th./Schiffers, J. (2013): Gestaltungshinweise zum Jahresende 2013: Aktuelle Entwick­lungen im Bereich der steuerlichen Gewinnermittlung - Bilanzsteuerrecht und Gewerbesteuer, in: Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 23, S. 841 – 850.

2012

  • Breuer, C./Breuer, W. (2012): Internationale Finanzforschung in Krisenzeiten - Eine Unter­suchung auf Basis der Jahrestagung 2011 der European Finance Association in Stockholm, Schweden, in: KREDIT und KAPITAL, Heft 1, S. 115 – 127.
  • Köster, Th. (2012): Gemeinnützigkeitsrechtliche Neuerungen auf Grund der Änderungen des Anwendungserlasses zur AO (AEAO), in: Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 6, S. 195 – 205.
  • Köster, Th./Schiffers, J. (2012): Gestaltungshinweise zur Unternehmensbesteuerung zum Jah­reswechsel 2012/2013, in: Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 24, S. 871 –  904.

2011

  • Breuer, C./Breuer, W. (2011): „Aktuelle Aspekte der finanzwirtschaftlichen Forschung in Europa - Neue Erkenntnisse im Rahmen der Jahrestagung 2010 der European Finance Association in Frankfurt/M.", in: KREDIT und KAPITAL, Heft 1, S. 141 – 153.
  • Hamdan, M./Hamdan, B. (2011): Das französische Vergaberecht, RIW 2011 (Recht der internationalen Wirtschaft), S. 368 - 377.
  • Köster, Th./Schiffers, J. (2011): Gestaltungshinweise zur Unternehmensbesteuerung zum Jahreswechsel 2011/2012, in: Deutsche Steuer-Zeitung, 98. Jg., Nr. 23, S. 851 - 875.

2010

  • Barth, W./Manitz, M.l/Stolletz, R.(2010): Performance Analysis of Banking Call centers with Two-Level-Support and Time-Dependent Overflow, in: Production and Operations Management 19 (2010) 6 , S. 757-768.
  • Breuer, C./Breuer, W. (2010): Schwerpunkte europäischer Spitzenforschung in der Finanzwirtschaft - Eine Analyse auf Basis der Jahrestagung 2009 der European Finance Association in Bergen, Norwegen, in: KREDIT und KAPITAL, Heft 1.
  • Hamdan, M./Hamdan, B. (2010): Freiheitsentziehende Unterbringung von Minderjährigen, ZFE 2010 (Zeitschrift für Familien- und Erbrecht), S. 414 - 419.
  • Heitzer, B.: Aufbereitung und Analyse von BilMoG-Abschlüssen aus Sicht einer Private-Equity-Gesellschaft, in: Fink, Christian / Schultze, Wolfgang / Winkeljohann, Norbert (Hrsg.): Bilanzpolitik und Bilanzanalyse nach neuem Handelsrecht, Stuttgart 2010, S. 399 - 414.
  • Köster, Th./Schiffers, J. (2010): Gestaltungshinweise zur Unternehmensbesteuerung zum Jahreswechsel 2010/2011, in: Deutsche Steuer-Zeitung, 98. Jg., Nr. 23, S. 867-892.
  • Köster, Th. (2010): Bindende Mustersatzung für gemeinnützige Körperschaften?, S. 166-169. Deutsche Steuer Zeitung, 98. Jg., Nr. 5.Köster, Th. (2010): Steuererklärungsfristen in 2010, S. 137. Deutsche Steuer-Zeitung, 98. Jg., Nr. 5.

2009

  • Barth, W. (2009): Messung der Werthaltigkeit von Kundenbeziehungen bei Kreditinstituten, in: WISU, 38. Jg., Heft 10–Oktober, WISU-Studienblatt, Düsseldorf, Beilage.
  • Hamdan, M. (2009): Zur Wirksamkeit der Verknüpfung einer Verwirkungsklausel mit einer Auflage, die die Überlassung der Erbschaft von der andauernden Mitgliedschaft des Erben in einer OHG abhängig macht – zugleich Anmerkung zu BGH, Urt. v. 24.06.2009, IV ZR 202/07, ZErb 2009, 309-314, ZErb 2009 (Zeitschrift für die Steuer- und Erbrechtspraxis), S. 314 - 315.
  • Köster, Th./Schiffers, J. (2009): Gestaltungshinweise zur Unternehmensbesteuerung zum Jahreswechsel 2009/2010, in: Deutsche Steuer-Zeitung, 97. Jg., Nr. 23, S. 880 - 904.

2008

  • Barth, W./Bomsdorf, E./Kaletsch, U./Knickel, A. (2008): Die systematische Bestimmung von Mindeststichprobenumfängen bei quantitativen Werbewirkungstests im Direktmarketing, in: Marketing Zeitschrift für Forschung und Praxis, 30. Jg., S. 69 - 76.
  • Barth, W./Staat, M. (2008): Restructuring the Branch Network of a Bank: The Dynamic Perspective, in: International Journal of Business and Systems Research (IJBSR), Vol. 2, No. 3, pp 272 - 284.
  • Breuer, C./Kaphahn, A. B(2008), Solvency II : Neue Anforderungen an die Eigenkapitalausstattung von Versicherungsunternehmen, in: WISU - das Wirtschaftsstudium, S. 1157 - 1162.
  • Hamdan, M./Hamdan, B. (2008): Die steuerliche Anerkennung von Verträgen zwischen nahen Angehörigen; DStZ 2008 (Deutsche Steuer-Zeitung), S. 113 - 119. 
  • Hamdan, M./Hamdan, B. (2008): Spanien: Ist die Doppelbelastung eines ausländischen Guthabens mit ausländischer und deutscher Erbschaftsteuer europarechtswidrig?, ZEV 2008 (Zeitschrift für Erbrecht und Vermögensnachfolge), S. 450 - 451.
  • Köster, Th./Schiffers, J. (2008): Gestaltungshinweise zur Unternehmensbesteuerung zum Jahreswechsel 2008/2009. Deutsche Steuer-Zeitung, 96. Jg., Nr. 23, S. 830-852.
  • Köster, Th. (2008): Gewerbesteuerliche Hinzurechnung von Finanzierungsanteilen: Die gleich lautende Ländererlasse zu § 8 Nr. 1 GewStG vom 4.7.2008. Deutsche Steuer-Zeitung, 96. Jg., Nr. 20, S. 703-709.

2007

  • Hamdan, M./Hamdan, B. (2007): Das französische Steuerstrafrecht und Steuerverwaltungsstrafrecht – Ein Überblick in materieller und verfahrensrechtlicher Hinsicht, IStR 2007 (Internationales Steuerrecht), S. 390 - 398.
  • Hamdan, M./Hamdan, B. (2007): Die Verfassungswidrigkeit des begrenzten Werbungskostenabzugs im Halbeinkünfteverfahren?, zugleich eine Besprechung des BFH-Urteils vom 19.6.2007, VIII R 69/05, DStZ 2007 (Deutsche Steuer-Zeitung), S. 730 - 736.
  • Hamdan, M./Hamdan, B. (2007): Die Verfassungswidrigkeit des aktuellen Erbschaftsteuerrechts - Inhalt und Auswirkungen der Rechtsprechung des BVerfG, ZFE 2007 (Zeitschrift für Familien- und Erbrecht), S. 132 - 139.
  • Hamdan, M./Hamdan, B. (2007): Erbfolgeplanung: Das Ende des Grundstücksvermächtnisses? - Gestaltungsalternativen, ZFE 2007 (Zeitschrift für Familien- und Erbrecht), S. 20 - 24.
  • Hamdan, M./Hamdan, B. (2007): Die steuerliche Abzugsfähigkeit von Kinderbetreuungskosten – Was bringen die Konkretisierungen des BMF-Schreibens v. 19.1.2007?, ZFE 2007 (Zeitschrift für Familien- und Erbrecht), S. 164 - 167.
  • Hamdan, M./Hamdan, B. (2007): Die steuerliche Abzugsfähigkeit der Kosten der Eheschließung und -scheidung, ZFE 2007 (Zeitschrift für Familien- und Erbrecht), S. 290 - 293.
  • Hamdan, M./Hamdan, B. (2007): Besteuerung der Leistungen für Kinder in Tages- oder Vollzeitpflege - worauf müssen sich Pflegepersonen künftig einstellen?, ZFE 2007 (Zeitschrift für Familien- und Erbrecht), S. 459 - 462.
  • Köster, Th./Schiffers, J. (2007): Gestaltungshinweise zur Unternehmensbesteuerung zum Jahreswechsel 2007/2008. Deutsche Steuer-Zeitung, 95. Jg., Nr. 24, S. 773 – 791.
  • Köster, Th. (2007): Keine Bilanzierung von Sparkassen im kommunalen Jahresabschluss. Deutsche SteuerZeitung, 95. Jg., Nr. 19, S. 619 – 629.

2006

  • Barth, W./Staat, M. (2006): Reestruturar a agencia: um case study, Interface Banca & Seguros, no 126, Edition 37, March 2006, S. 28 - 32.
  • Hamdan, M./Quernheim, B. (2006): Risiken der einkommensteuerrechtlichen Zusammenveranlagung von Ehegatten., ZFE 2006 (Zeitschrift für Familien- und Erbrecht), S. 7 - 10.
  • Hamdan, M./Quernheim, B. (2006): Berücksichtigung finanzieller Belastungen durch Kinder im Einkommensteuerrecht, Teil 2: Kindergeld und Kinderfreibetrag, ZFE 2006 (Zeitschrift für Familien- und Erbrecht), S. 328 - 332.
  • Hamdan, M./Quernheim, B. (2006): Berücksichtigung finanzieller Belastungen durch Kinder im Einkommensteuerrecht, Teil 1: Abzug von Kinderbetreuungskosten, Ausbildungsfreibetrag und Entlastungsbetrag für Alleinerziehende, ZFE 2006 (Zeitschrift für Familien- und Erbrecht), S. 208 - 212.
  • Heitzer, B. (2006): Venture Capital-Finanzierungen von jungen innovativen Unternehmen - Risikosteuerung durch sinnvolle Vertragsgestaltungen, in: Finanz Betrieb, 2006, S. 514 - 518.

2005

  • Barth, W./Staat, M. (2005): Environmental Variables and Relative Efficiency of Bank Branches: A DEA-Bootstrap Approach, Int. J. Business Performance Management, Vol. 7, No. 3, pp. 228 - 240.
  • Breuer, C. (2005), Investitionsentscheidungen bei Sicherheit auf der Grundlage des internen Zinssatzes, in: WISU - das Wirtschaftsstudium, S. 628 - 631.
  • Hamdan, M./Quernheim, B. (2005): Die Erbschaftsteuer und die ehelichen Güterstände, ZFE 2005 (Zeitschrift für Familien- und Erbrecht), S. 228 - 233.
  • Hamdan, M./Quernheim, B. (2005): Die Auswirkungen der Vor- und Nacherbschaft aus erbschaftsteuerrechtlicher Sicht, ZFE 2005 (Zeitschrift für Familien- und Erbrecht), S. 314 - 319.
  • Hamdan, M./Quernheim, B. (2005): Ist die unterschiedliche Bewertung von in- und ausländischem Grundbesitz im Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht europarechtskonform? - Zugleich eine Besprechung zum Beschluss des BFH, 10. März 2005 - II B 120/04, ZErb 2005 (Zeitschrift für die Steuer- und Erbrechtspraxis), S. 394 - 398. 

2003

  • Breuer, C./Breuer, W. (2003), Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit versus Versicherungsaktiengesellschaften, in: WiSt – Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 32. Jg., S. 70-75.
  • Köster, Th./Schiffers, J. (2003): Handlungsbedarf für GmbH und GmbH & Co. KG in Hinblick auf die zum Jahreswechsel 2003/2004 geplanten Steuergesetzänderungen?, in: GmbH-Rundschau, 94. Jg., S. 1301 – 1311.

2002

  • Barth, W./Trede, M. (2002): Produkt- und zielgruppenspezifische Ertragspotenzialrechnungen: Konzeptionen und Implikationen für das Marketing im Girogeschäft von Banken. Bank-Archiv 50, S. 97 - 105. 
  • Heitzer, B.: Risikomanagement bei Venture Capital-Finanzierungen, in: Finanz Betrieb, 2002, S. 471 - 478.
  • Köster, Th./Schiffers, J. (2002): „Steuervergünstigungsabbaugesetz“ – Geplante Änderun­gen und mögliche Konsequenzen für die GmbH, in: GmbH-Rundschau, 93. Jg., S. 1218 – 1226.

2001

  • Engelmann, A., Heitzer. B.: Beteiligungsprozess von Venture Capital-Gesellschaften und Business Angels bei Marktunvollkommenheiten, in: Finanz Betrieb, 2001, S. 215 - 221.
  • Engelmann, A., Heitzer. B.: Private Equity durch Inkubatoren – Analyse einer alternativen Form der Kapitalvergabe, in: M&A-Review, 2001, S. 96 - 103.

2000

  • Barth, W. (2000): Vertriebswegspezifisches Marketing-Controlling im Multichannel-Umfeld, in: krp-Kostenrechnungspraxis, Sonderheft 3, S. 67 - 77.
  • Bulthaupt, F. (2000): Die intertemporalen Auswirkungen zeitweiser und dauerhafter Reallohnzugeständnisse in einer Währungsunion. Diskussionsbeiträge aus dem Institut für Theoretische Volkswirtschaftslehre 114, Kiel. 2000.
  • Heitzer, B., Klose, F., Steiner, M.: Wertorientierte Gestaltung von Aktienoptionsprogrammen für das Management, in: Finanz Betrieb, 2000, S. 345 - 355.

1999

  • Köster, Th. (1999): Neues zur Steuerfalle des § 50a EStG, in: GmbH-Rundschau, 90. Jg., R 285 – R 286.

1998

  • Barth, W./Trede, M. (1998): Kontrollgruppeneinflüsse im Direktmarketing Auswirkungen auf Werbewirkungsmessung und Kundensegmentation, in: Marketing Zeitschrift für Forschung und Praxis, 20. Jg., S. 91 - 97.

1997

  • Barth, W./Bomsdorf, E. (1997): Besteht Long Memory in Devisenkursen? Eine semiparametrische Analyse, in: Allgemeines Statistisches Archiv, 81 Jg., S. 158 -175.

1996

  • Barth, W. (1996): Fraktale, Long Memory und Aktienkurse. Eine statistische Analyse für den deutschen Aktienmarkt. Bergisch Gladbach, Köln

2017

  • Barth W. (2017): Aus der Forschung in die Lehre und Praxis - Die Potenzialanalyse Firmenkunden, in: Börsenzeitung Nr. 92, Sonderbeilage B4, 13. Mai 2017.

2016

  • Barth, W./Kruse S. (2016): Systematische Vertriebsplanung durch Ausrichtung auf Marktpotenziale, in: Betriebswirtschftliche Blätter (2016), Ausgabe 04.05.2016, 11 Seiten.
  • Bulthaupt, F. (2016): Geldpolitik auf unterschiedlichen Wegen, DieSparkassenzeitung, 08.01.2016.

2015

  • Barth W.: Zielgruppenmanagement - Vertriebssteuerung muss heute die Individualität des Kunden berücksichtigen“, in: Bank und Markt, 44. Jg. September 2015, Seite 15 - 20.
  • Barth, W./Schirmer M.: Vertriebssteuerung im Firmenkundengeschäft - Potenziale in der Region erkennen, in: Sparkassenmarkt, 23. Jg. September/Oktober 2015, Seite 12 - 14.
  • Bulthaupt, F.: Strohfeuer überdeckt Wachstumsschwäche, DieSparkassenzeitung, 09.01.2015.
  • Hamdan, M./Hamdan, B.: Erneute Verfassungswidrigkeit der ErbSt – Reaktionsmöglichkeiten des Gesetzgebers und Zukunft des ErbStG, ZErb 2015 (Zeitschrift für die Steuer- und Erbrechtspraxis), S. 78 - 82.
  • Hamdan, M./Günes, M.: Französisches Gesetzesvorhaben zur Bekämpfung geplanter Obsoleszenz, PHi 2015 (Produkthaftpflicht international – Recht und Versicherung), S. 22 - 24.
  • Hamdan, M. (2015): EU-Erbrechtsverordnung: Erbfälle mit Auslandsbezug neu geregelt, in: Betriebswirtschaftliche Blätter Online (11.05.2015).
  • Hamdan, M.: Die (Un-) Zulässigkeit der Bezahlung des Vereinsvorstandes – Was darf dem Vereinsvorstand bezahlt bzw. erstattet werden?, Der Budoka 6/2015, S. 22 - 23.
  • Hamdan, M.: Überblick über den Entwurf eines Anti-Doping-Gesetzes, Der Budoka 1-2/2015, S. 26 - 27.
  • Neuhaus, D.: Dolmetscher an der Schnittstelle BWL-IT, in: Betriebswirtschaftliche Blätter 03.2015, URL: www.sparkassenzeitung.de/dolmetscher-fuer-schnittstelle-bwl-it/150/157/59929/.
  • Rohrmeier, D.: Kultureller Aufbruch - Willen zur Veränderung stärken (Interview), in: SparkassenZeitung 12/2015, S. 12.
  • Rohrmeier, D.: Die Zwei-Märkte-Theorie und ihre Konsequenzen. Ergebnisse der Studie Lebenswelt 2020, in: Wissenschaft für die Praxis 79/2015, S. 11 − 12.
  • Rohrmeier, D.: Wohin steuern die Märkte?, in: FinanzInformatik 01/2015, S. 22 − 26.
  • Döring-Katerkamp, U./Rohrmeier, D.: Finanzmarkt wird sich aufspalten, in: Betriebswirtschaftliche Blätter 03/2015; ISSN 0723-9629.

2014

  • Neuhaus, D.: Im kritischen Bereich - ITler in der Finanzbranche sorgen für reibungslose und sichere Transaktionen, audimax, Ausgabe November 2014.
  • Bulthaupt, F.: Deutscher Boom vor Risikolandschaft, SparkassenZeitung, 08.01.2014.
  • Döring-Katerkamp, U./Rohrmeier, D./Riekeberg, M.: „Mein Giro hab ich jetzt bei Apple", in: Sparkassen Consulting, Jahresbericht 2014, S. 48 − 52.
  • Rohrmeier, D.: Wie bezahlen wir im Jahr 2020? (Interview), in: Kundenmagazin „för üch“ der Sparkasse KölnBonn 02/2014, S. 13.

2013

  • Barth, W./Maserak, A. (2013): Potentialorientierte Vertriebssteuerung - Trends der Region berücksichtigen, in Sparkassenmarkt, 21. Jg. Mai/Juni 2013, Seite 25 - 28.
  • Bulthaupt, F. (2013): Risiken steigen. Dossier, SparkassenZeitung, 10.01.2013.
  • Brunold, A./Düren, A. (2013):  Mit Verbleibstudien Qualität nachhaltig steuern, Betriebswirtschaftliche Blätter 08/2013.http://www.sparkassenzeitung.de/mit-verbleibstudien-qualitaet-nachhaltig-steuern/150/157/35221/.
  • Neuhaus, D. (2013): Sparkasse in Social Media, Sparkassen-Markt, Ausgabe 01/2013, S. 26 – 28.
  • Neuhaus, D. (2013): Kredite ohne Bank?, Geldinstitute, Ausgabe 01/2013, S. 44 – 46.
  • Neuhaus, D. (2013): Retailgeschäft im Zeitalter von Social Media, Wissenschaft für die Praxis, Heft 74, Ausgabe Januar 2013, S. 20 – 21.
  • Neuhaus, D. (2013): Konkurrenz oder Kooperationspartner?, in Betriebswirtschaftliche Blätter 03/2013.

2012

  • Bulthaupt, F. (2012): Aktienrenditen sind bei Inflation unter Druck. Interview. Sonderpublikation Sach­werte der BörseGO AG.
  • Bulthaupt, F. (2012): Theorie zur Praxis machen (2012).  Hochschule der Sparkassen-Finanz-gruppe. Zitate. SparkassenZeitung, 2012, Nr. 7.
  • Bulthaupt, F. (2012):  Fünf Länder sichern den Euro. Auch dank Sparkassen entwickelt sich die deut­sche Wirtschaft weiter positiv. SparkassenZeitung, 2012,  Nr. 1.
  • Neuhaus, D. (2012): Social Media: Online gehen oder Office bleiben?, Perspektiven, Ausgabe 09 – 10/2012, S. 38 – 40.
  • Neuhaus, D. (2012): Lernplattform für Social Media aufbauen, in: Betriebswirtschaftliche Blätter, 03/2012, S. 136 – 139.
  • Neuhaus, D. (2012): Online-Kreditanbieter - Konkurrenz für Sparkassen?, in: Sparkasse, 09/2012,  S. 22 – 23.
  • Rohrmeier, D./Düren, A.: International anerkannte Qualitätsmaßstäbe ein Muss, in: Betriebswirtschaftliche Blätter, 02/2012, S. 73 – 75.

2011

  • Bulthaupt, F.: Wiegenjahr für einen starken Euro. Dossier: Ausblick auf 2011. Die Sparkassen­zeitung, 2011, Nr. 01.
  • Heitzer, B., Wittgruber, A.: Nebenabreden verbessern Risiko- und Ertragsstruktur – Studie zum Einsatz von Covenants, in: Betriebswirtschaftliche Blätter, 2011, S. 507 - 512.
  • Heitzer, B.: Wachstum finanzieren, in: Sparkassen Markt, 2011, Nr. 5, S. 8 - 9.
  • Rohrmeier, D.: Burnout keine Chance geben, in: Betriebswirtschaftliche Blätter, 07/2011, S. 415.
  • Heitzer, B.: Der Private-Equity-Markt hat noch viel Luft nach oben, in: Die Sparkassen Zeitung vom 30.09.2011, S. B2.
  • Rohrmeier, D.: Kollegiale Beratung verhilft Mutigen zu Erfahrungssprüngen, in: Betriebswirtschaftliche Blätter, 02/2011, S. 70  – 71.

2010

  • Bulthaupt, F. (2010): Rettungspaket gibt Griechenland eine letzte Chance. Bulthaupts Blick in: DieSparkassenzeitung, 2010, Nr. 19.
  • Brauckmann, D./Heitzer, B.: Schiffskredite durch Sparkassen (Teil 1), in: Betriebswirtschaftliche Blätter, 2010, S. 575 - 577.
  • Brauckmann, D./Heitzer, B.: Schiffskredite durch Sparkassen (Teil 2), in: Betriebswirtschaftliche Blätter, 2010, S. 650 - 653.

2009

  • Barth, W./Biehsmann, Jens/Komor, Klaudius (2009): Von den Besten lernen, in: Sparkassenmarkt, 17. Jg, 08/2009, S. 22 - 23.
  • Rohrmeier, D.: Die Bedeutung des Auslandsstudiums im MBA der Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe, in: Wissenschaft für die Praxis 67/2009, S. 10-11,  ISSN 1864-2721.
  • Böhm-Dries, A./Breuer, C./Kruse, S. (2009): Berücksichtigung von Wetterrisiken in der Sparkassen-Finanzgruppe, in: Betriebswirtschaftliche Blätter, Heft 11, S. 652 - 654.
  • Köster, Th./Kruse, S./ Köppel, M. (2009): Folgen der Abgeltungsteuer auf ausgewählte Derivate, in: Betriebswirtschaftliche Blätter, 58. Jg., Nr. 3, S. 153 - 155.
  • Heitzer, B.: Leasing oder kreditfinanzierter Kauf - Eine Vorteilhaftigkeitsanalyse vor dem Hintergrund der Unternehmensteuerreform, in: WiSt - Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 2009, S. 275 - 278.
  • Bulthaupt, F. (2009): Makrostresstests und ihre Grenzen. SparkassenZeitung, 2009, Nr. 50.
  •  Bulthaupt, F. (2009): Säkulare Finanzierungstrends. Bulthaupts Blick in: SparkassenZeitung, 2009, Nr. 44.
  • Bulthaupt, F. (2009): Von Zahnpasta, Inflation und Eimern. Bulthaupts Blick in: SparkassenZeitung, 2009, Nr. 32.
  • Bulthaupt, F. (2009): Bei Inflationssorgen „Mayday“. Bulthaupts Blick in: SparkassenZeitung, 2009, Nr. 20.
  • Bulthaupt, F. (2009): Schuldenanstieg benötigt Vertrauen. Bulthaupts Blick in: SparkassenZeitung, 2009, Nr. 16.
  • Bulthaupt, F. (2009): Frisch gedrucktes Krisengeld ist kein Inflationstreiber. SparkassenZeitung, 2009, Nr. 14.
  • Bulthaupt, F. (2009): Missliche Lage, aber kein Weltuntergang. Interview. SparkassenZeitung, 2009, Nr. 11.
  • Bulthaupt, F. (2009): Rote Ritter als Retter. Risikooptimierte Kreditvergabe an Firmenkunden. SparkassenZeitung, 2009, Nr. 2
  • Rohrmeier, D.: Die Bedeutung des Auslandsstudiums im MBA der Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe, in: Wissenschaft für die Praxis 67/2009, S. 10-11,  ISSN 1864-2721.

2008

  • Rohrmeier, D.: Karriereplanung in Zeiten des Kampfes um die Talente, in: Betriebswirtschaftliche Blätter 11/2008, S. 645-646, ISSN 0723-9629.
  • Barth, W./Harkötter, D. (2008): Potenzialorientierte Vertriebssteuerung: Absatzchancen erhöhen, in: Sparkassenmarkt, 16. Jg., Sonderheft 01/2008, S. 16 - 18.
  • Bulthaupt, F. (2008): Der Dollar bleibt weiter schwach. Fragile Entwicklung in den USA – robuste Verfassung im Euro-Raum. DieSparkassenzeitung, 2008, Nr. 1.

2007

  • Bulthaupt, F. (2007): Kapitalmarktanleger flüchten in die Qualität. Sparkassen Zeitung v. 12.10.2007.
  • Bulthaupt F. (2007): Aktien sind ein idealer Inflationsschutz. Experten nehmen Stellung zu Börsenweisheiten. Handelsblatt, 20.9.2007. Zugleich in Handelsblatt.com.
  • Barth, W./Hövener, J./Biehsmann, J. (2007): Die künftigen Kunden schon vorab kennen, in SparkassenZeitung, 4. Mai 2007, Nr. 18.
  • Barth, W./Hövener, J./Biehsmann, J. (2007): Vertriebsplanung: Ziele dort setzen, wo die größten Potenziale liegen, in: ifb Annual 06/07, S. 20 - 21.
  • Breuer, C./Breuer, W./Hauten, G. (2007), Der Einfluss der Rechtsform auf das Risikoverhalten, in: Betriebswirtschaftliche Blätter. S. 650 - 654.
  • Heitzer, B., Köppen, M.: Neue Förderfenster der KfW, in: Die Sparkassen Zeitung vom 04.05.2007, S. 5.
  • Köster, Th. (2007): Aktivierung setzt Verwertbarkeit voraus, in: Städte- und Gemeinderat, 61.Jg., Nr. 11, S. 17 - 19.
  • Schmidt, G. A./Böhm-Dries, A.: Erstes internationales Forschungsprojekt erfolgreich abgeschlossen, in Betriebswirtschaftliche Blätter 05/2007, S. 295.
  • Rohrmeier, D.: Der MBA-Studiengang "Management of Financial Institutions", in: Wissenschaft für die Praxis 63/2007, S. 12-13, ISSN 1864-2721.
  • Rohrmeier, D.: Sparkassenhochschule bietet einzigartigen MBA-Studiengang an, in: Betriebswirtschaftliche Blätter 04/2007, S. 225-227, ISSN 0723-9629.
  • Schmidt, G. A.: Sparkassenhochschule ordnet ihre Bachelor-Studiengänge neu, in: Betriebswirtschaftliche Blätter 04/2007, S. 73 - 75. 
  • Rohrmeier, D./Schmidt, G. A.: Hochschulreform fördert Durchlässigkeit der Bildungswege, in: Betriebswirtschaftliche Blätter 02/2007, S. 73-74, ISSN 0723-9629.

2006

  • Schmidt, G. A.: Vermittlung von Schlüsselqualifikationen für die Führungskräfte von morgen, in: Betriebswirtschaftliche Blätter 02/2006, S. 87 - 89.

2005

  • Breuer, C./Breuer, W. (2005), Die volkswirtschaftliche Bedeutung von Private Equity am Beispiel von Venture-Capital-Finanzierungen, in: BAI Newsletter, Heft 3, S. 42-46.
  • Breuer, C./Schmidt, G. A.: Hochschul-Qualitätsmanagement mit Weitblick, in: Die SparkassenZeitung vom 1. Juli 2005.
  • Bulthaupt, F./Hofmann, Th./Köke, J. (2005): Ein makroökonomisches Zinsmodell. Allianz Group, Wirtschaft & Märkte, 1/2005, S. 37-45.
  • Schmidt, G. A.: Berufsausbildung und Studium unter einem Hut, in: Betriebswirtschaft­liche Blätter, 01/2005, S. 23 - 26. 

2004

  • Bulthaupt, F. (2004): Inflation dämpft Aktienperformance. Börsenzeitung v. 5.8.2004.
  • Bulthaupt, F. (2004): Kapitalmärkte vor strukturellem Wandel. Börsenzeitung v. 21.7.2004.
  • Bulthaupt, F. (2004): Inflation und Aktienkurse. Allianz Group, Wirtschaft & Märkte 7-8/2004, S. 32-36.
  • Barth, W. (2004): CRM auf dem Prüfstand. Banken + Partner - Zeitschrift für Strategie und Management, Heft 2/2004, S. 10.
  • Breuer, C. (2004), Das hybride Studienkonzept der Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe, in: Betriebswirtschaftliche Blätter, 53. Jg., S. 12 - 14.
  • Bulthaupt, F. (2004): Marktunsicherheiten und Aktien-Bond-Korrelation. Allianz Group, Wirtschaft & Märkte 3/2004, S. 33-37.
  • Breuer, C. (2004), Erfahrungsberichte der Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe - Erste Etappe zum Bachelor-Abschluss bewältigt -, in: Deutsche Sparkassen-Zeitung vom 13. Februar 2004.
  • Rohrmeier, D.: Personalwirtschaftliches Modell der Sparkassen-Finanzgruppe, in: Betriebswirtschaftliche Blätter 01/2004, S. 4-6, ISSN 0723-9629.
  • Schmidt, G. A./Düren, A.: Neuer Studiengang „Corporate Banking“ mit attraktiven Profil; in: Ein Jahr Hochschule, Bonn 2004, S. 9 - 12.
  • Schmidt, G. A.: Planungen zum Master-Studiengang; in: Ein Jahr Hochschule, Bonn 2004, S. 16  - 18.
  • Bulthaupt, F./Hofmann, Th. (2004): Ein makroökonomisches Aktienmarktmodell. Allianz Group, Wirtschaft & Märkte 1/2004, S. 28-37.
  • Rohrmeier, D.: Personalwirtschaftliches Modell der Sparkassen-Finanzgruppe, in: Betriebswirtschaftliche Blätter 01/2004, S. 4-6, ISSN 0723-9629.

2003

  • Breuer, C. (2003), Zielgruppenorientiertes Fernstudienkonzept der Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe, in: Deutsche Sparkassen-Zeitung vom 4. Juli 2003.
  • Rohrmeier, D.: Führung als Konstante im Wandel - ein altes und immer wieder neues Thema, in: Sparkasse 7/2003, S. 334-337 ISSN 0038-6561.
  • Bulthaupt, F. (2003): Bärenrally oder Trendwende? Reuters-Forum. Dresdner-Bank AG zu den Aktienmärkten. April 2003.
  • Heitzer, B.: Mit „Mezzanine Capital“ Beteiligungs-Finanzierungen strukturieren, in: Die Welt vom 04.04.2003, S. A4.
  • Bulthaupt, F. (2003): Aktienbaisse und kein Ende? Allianz Dresdner Asset Management. Informationsmagazin Update II/2003.
  • Rohrmeier, D.: Führung als Konstante im Wandel - ein altes und immer wieder neues Thema, in: Sparkasse 7/2003, S. 334-337 ISSN 0038-6561.

2002

  • Bulthaupt, F. (2002): Globalisierung und internationale Verzahnung der Aktienmärkte. Dresdner Bank. Außenwirtschaftsnachrichten 12/2002.
  • Bulthaupt, F. (2002): Börsen zwischen fundamentalem Anker und archäologischen Blaupausen. Dresdner Bank, Trends 3./4. Quartal 2002.
  • Heitzer, B.: Mit Mezzanine Capital Bridge-Finanzierungen strukturieren, www.visavis.de, 03.04.2002.
  • Bulthaupt, F. (2002): Monetary policy and the stock markets. Dresdner Bank, Monitor v. 14.3. 2002.
  • Rohrmeier, D.: Akademischer Nachwuchs wird immer wichtiger, in: Die Sparkassen Zeitung 11. November 2002, S. 1.

2001

  • Barth, W. (2001): Potenzielle Kunden frühzeitig binden. Eine Konzeption zum Vertrieb der Riester-Rente. Rheinisches Genossenschaftsblatt, Nr. 8, Vol. 105, S. 409 - 411.
  • Bulthaupt, F. (2001): Die Märkte für Altersvorsorgeprodukte in Europa. Kapitel 4: Konsequenzen für Kapitalmärkte sowie gesamtwirtschaftliche Konsequenzen. Dresdner Bank, Trends Spezial Juli 2001.
  • Bulthaupt, F. (2001): Herausforderung EU-Erweiterung. Kapitel 4: Gesamtwirtschaftliche Konsequenzen für die EU. Dresdner Bank, Trends Spezial Mai 2001.
  • Heitzer, B./Scholten, P.: Mezzanine Capital, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 16.05.2001, S. B6.
  • Heitzer, B.: Using Mezzanine Capital to structure Bridge Finance, Marketletter, WestLB, May 2001, S. 1 - 2.

2000

  • Rohrmeier, D: „aber Ihre ist die schönste.“, in: EinBlick 07/2000, S. 10.

1999

  • Heitzer, B.: Kapitalgeber der besonderen Art, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 04.10.1999, S. B18.

1998

  • Schmidt, G. A.: Änderungen des 5. Vermögensbildungsgesetzes ab 1999, in Sparkasse 9/98, 115. Jg., S. 440 – 444.

1997

  • Rohrmeier, D.: Kulturrevolution beim Fachlehrgang Interviewter, in: Blickpunkt 01/1997, S. 5.

1996

  • Breuer, C. (1996), Marktrisiken abzuschätzen ist besser als über den Daumen zu peilen, in: Handelsblatt vom 23.4.1996, Sonderbeilage Investieren und Finanzieren, S. B 7.

1995

  • Schmidt, G. A.: Vermögenswirksam sparen – neue Regelungen bei der Arbeitnehmer-Sparzulage, in: Sparkasse 2/95, 112. Jg., S. 85 – 87.

1994

  • Berndt, H./Forndran, H./Schmidt, G. A.: Leistungen der Sparkassenorganisation in den neuen Bundesländern – eine Gesamtbilanz, in: Sparkasse 3/94, S. 102 – 108.

1992

  • Schmidt, G. A.: Agrarkredit, in: AgrarFinanz 12/92, S. 11.

1991

  • Schmidt, G. A.: Kredite der Sparkassenorganisation an die Landwirtschaft und das Agrargewerbe, in: Sparkasse 11/91, 108. Jg. S.493 – 494.

 

 

2015

  • Lützelberger, T./Schmidt, G. A./van Ginsteren, R.: Das duale Studienprogramm "Bachelor Select" der Sparkassen-Finanzgruppe, in: Zehn Jahre Berliner Institut für Bankunternehmensführung, Hrsg.: Wolfgang L. Brunner, Uwe Christians und Roland van Gisteren, Aachen 2015, ISBN 978-3-8440-4155-2.
  • Heitzer, B.: Restrukturierung im Mittelstand, in: Fahrenschon, Georg / Kirchhoff, Arndt G. / Simmert, Diethard, B. (Hrsg.): Mittelstand - Motor und Zukunft der deutschen Wirtschaft, Erfolgskonzepte für Management, Finanzierung und Organisation, Wiesbaden, 2015, S. 75-86.
  • Achleitner, A./Berwanger, J./Breuer, C./Breuer, W./Erdmann, U./Heldt, C./Hölscher, R.: 280 Keywords Unternehmensfinanzierung - Grundwissen für Manager, Gabler Verlag, Wiesbaden 2015.
  • Neuhaus, D.: Mobile und Social Media - Digitalisierung im Multikanalvertrieb, in Multi- und Omnichannel-Management in Banken und Sparkassen, Seite 269 – 283; Springer, 2015.
  • Rohrmeier, D.: Gesündere Unternehmenskultur durch mehr Wertschätzung, in: Haufe Personal Office Premium, 12/2015.
  • Rohrmeier, D.: Durch Wertschätzung den Unternehmenserfolg steigern, in: Haufe Personal Office Premium, 12/2015.
  • Rohrmeier, D.: Lebenswelten 2020 - Wie werden wir morgen unsere Finanzen managen?, in: Sedel, M./Liebertau, A. (Hrsg.): Banking & Innovation 2015. Ideen und Erfolgskonzepte von Experten für die Praxis, Wiesbaden 2015, S. 47 − 51; ISBN 978-3-658-06745-8.

2014

  • Barth, W./Hahne, P.(2014): Grundlagen der potenzialorientierten Vertriebsplanung und -steuerung im Kundengeschäft von Banken. in: Gesamtbanksteuerung in der Praxis, Heidelberg, S. 120 - 178.
  • Hamdan, M./Hamdan, B. (2014): juris PraxisKommentar BGB (Kommentator seit der Erstauflage bzgl. Familien und Erbrecht, Erscheinungsweise/Überarbeitungen= 2004, 2006, 2008, 2010, 2012, 2014), Hrsg.: Maximilian Herberger, Michael Martinek, Helmut Rüßmann, Stephan Weth:
  1. Kommentierung der §§ 1773 – 1792 BGB (Vormundschaft), 7. Auflage 2014 - Stand: 01.10.2014.
  2. Kommentierung der §§ 2112 – 2146 BGB (Vor- und Nacherbschaft), 7. Auflage 2014 - Stand: 01.10.2014.
  3. Kommentierung der §§ 2274 – 2285, 2288 – 2300a BGB (Erbvertrag), 7. Auflage 2014 - Stand: 01.10.2014.
  4. Steuerrechtliche Hinweise zum Familienrecht zu §§ 1353, 1356, 1564, 1601 ff. BGB, 7. Auflage 2014 - Stand: 01.10.2014.
  • Hamdan, M./Günes, M. (2014): Juris Praxiskommentar BGB, Kommentierung der Einleitung ProdHaftG sowie der §§ 1-19 ProdHaftG (Produkthaftung nebst Einführung), Erstkommentierung 2014, Hrsg.: Maximilian Herberger, Michael Martinek, Helmut Rüßmann, Stephan Weth, jurisPK-BGB, Band 2, 7. Auflage 2014 - Stand: 01.10.2014 - Online verfügbar (Buch in Druck).
  • Hamdan, M./Hamdan, B./Lampert, S. (2014):  Juris Praxiskommentar BGB, Steuerrechtliche Hinweise zum Erbrecht (insb. Erbschaftsteuerrecht), Hrsg.: Maximilian Herberger, Michael Martinek, Helmut Rüßmann, Stephan Weth. Erstellung der Kommentierungen bis zur 5. Auflage (2010) mit Ri’inAG Dr. Binke Hamdan; gemeinsame Kommentierung für die 6. Auflage (2012) mit Ri’inAG Dr. Binke Hamdan/Prof. Dr. Steffen Lampert; Übergabe der Kommentierung ab der 7. Auflage (2014) an Prof. Dr. Steffen Lampert.

2013

  • Köster, Th. (2013): Neuauflage der Kommentierung zu § 8 Nr. 1 Buchst. a GewStG, in: Lenski, E./Steinberg, W. (Hrsg.): Kommentar zum GewStG, Loseblatt, Köln, 106. Ergänzungslieferung (April 2013), S. 1 – 112.

2012

  • Hamdan, M. (2012): Schwerpunktbeitrag „Gesellschaftsrecht und Unternehmenssteuerung“, Lexikon Corporate Finance, Hrsg.: Breuer, W./Schweizer, T./Breuer C., 2. Auflage, 2012, Gabler Verlag, Wiesbaden.
  • Hamdan, M. (2102): Überarbeitung der Stichwörter zum Sachgebiet "Gesellschaftsrecht", Lexikon Corporate Finance, Hrsg.: Breuer, W./Schweizer, T./Breuer C., 2. Auflage, 2012, Gabler Verlag, Wiesbaden.

2011

  • Böhm-Dries, A./Hamdan, M. (2011): Kreditwesengesetz (KWG), Kommentar zum KWG inklusive SolvV, LiqV, GroMiKV, MaRisk, Kommentierung der §§ 13, 13a, 13b KWG, Hrsg.: Günther Luz, Werner Neus, Paul Scharpf, Peter Schneider und Max Weber, 2. Auflage 2011, Schäffer Poeschel, Stuttgart.
  • Breuer, Claudia (2011): Schwerpunktbeitrag "Leasing", in: Breuer, W. /Schweizer, T./Breuer, C. (Hrsg.), Lexikon Corporate Finance, Gabler Verlag, Wiesbaden.
  • Breuer, Claudia (2011): Schwerpunktbeitrag "Liquiditätsmanagement", in: Breuer, W. /Schweizer, T./Breuer, C. (Hrsg.), Lexikon Corporate Finance, Gabler Verlag, Wiesbaden.
  • Hamdan, M. (2011): Schwerpunktbeitrag „Gesellschaftsrecht und Unternehmenssteuerung“, erscheint in: Breuer, W./Schweizer, T./Breuer C. (Hrsg.), Lexikon Corporate Finance, Gabler Verlag, Wiesbaden.
  • Köster, Th. (2011): Kommentierung zu § 8 Nr. 1 Buchst. a GewStG, in: Lenski, E./Steinberg, W. (Hrsg.): Kommentar zum GewStG, Loseblatt, Köln, 101. Ergänzungslieferung (Juni 2011), S. 1 – 106.

2010

  • Hamdan, M./Hamdan, B. (2010): juris PraxisKommentar BGB, herausgegeben von: Maximilian Herberger, Michael Martinek, Helmut Rüßmann, Stephan Weth (Gesamtwerk 5. Auflage 2010; Familien- und Erbrecht 4. Auflage), Kommentierung der §§ 1773 – 1792 BGB, §§ 2112 – 2146 BGB, §§ 2274 – 2285, 2288 – 2300a BGB, steuerrechtliche Hinweise zum Familienrecht, steuerrechtliche Hinweise zum Erbrecht (insb. Erbschaftsteuerrecht).
  • Heitzer, B.: Aufbereitung und Analyse von BilMoG-Abschlüssen aus Sicht einer Private-Equity-Gesellschaft, in: Fink, Ch., Schultze, W., Winkeljohann, N. (Hrsg.): Bilanzpolitik und Bilanzanalyse nach neuem Handelsrecht, Stuttgart 2010, S. 399 - 414.
  • Köster, Th. (2010): Objektivierung von Rückstellungen für öffentlich-rechtlich begründete Umweltschutzverpflichtungen, in: Kessler, W./Förster, G./Watrin, C. (Hrsg.): Unternehmensbesteuerung - Festschrift für Norbert Herzig, München 2010, S.695 - 710.

2009

  • Barth, Wolfgang (2009): Das 1x1 des Audio-Marketings (Vorwort), Hrsg.: Stephan Vincent Nölke, S. 11-13.
  • Breuer, Claudia/Breuer, Wolfgang (2009): Überarbeitung der Stichwörter zum Sachgebiet „Unternehmensfinanzierung“ des Gabler Wirtschaftslexikons.http://wirtschaftslexikon.gabler.de

2008

  • Breuer, Claudia/Breuer, Wolfgang (2008), Rechtsformspezifische Unterschiede bei Kreditinstituten, in: Finanzierung, Investition und Entscheidung – Einzelwirtschaftliche Analysen zur Bank- und Finanzwirtschaft, hrsg. von A. Oehler und U. Terstege, Wien/New York, S. 44 - 63.
  • Breuer, Claudia; Breuer, Wolfgang (2008), Shared Services in Unternehmensverbünden und Konzernen: Eine Analyse auf der Grundlage der Transaktionskostentheorie, in: Corporate Shared Services: Bereitstellung von Dienstleistungen im Konzern, hrsg. von F. Keuper und C. Oeking, 2. überarb. u. erw. Aufl., Wiesbaden, S. 95 - 116.
  • Hamdan, M./Hamdan, B. (2008): juris PraxisKommentar BGB, herausgegeben von: Maximilian Herberger, Michael Martinek, Helmut Rüßmann, Stephan Weth (Gesamtwerk 4. Auflage 2008; Familien- und Erbrecht 3. Auflage), Kommentierung der §§ 1773 – 1792 BGB, §§ 2112 – 2146 BGB, §§ 2274 – 2285, 2288 – 2300a BGB, steuerrechtliche Hinweise zum Familienrecht, steuerrechtliche Hinweise zum Erbrecht (insb. Erbschaftsteuerrecht).
  • Köster, Th. (2008): Kommentierung zu § 8 Nr. 1 Buchst. a GewStG, in: Lenski, E./Steinberg, W. (Hrsg.): Kommentar zum GewStG, Loseblatt, Köln, 95. Ergänzungslieferung (September 2008), S. 1 – 10.

2007

  • Barth, Wolfgang/Staat, Matthias (2007): Die Umstrukturierung des Filialnetzes einer Bank: Eine Fallstudie, in: T. Bayon,  A. Herrmann, F. Huber (Hrsg.), Vielfalt und Einheit in der Marketingwissenschaft, Wiesbaden, S. 573 - 589.

2006

  • Barth, Wolfgang /Staat, Matthias (2006): Relative Effizienz im Filialgeschäft von Banken, in: Marketingeffizienz, hrsg. v. Hans Bauer, Matthias Staat und Maik Hammerschmidt, München, 1. Aufl. 157 - 166.
  • Breuer, Claudia/Breuer, Wolfgang (2006), Shared Services in Unternehmensverbünden und Konzernen - Eine Analyse auf der Grundlage der Transaktionskostentheorie, in: Corporate Shared Services - kernkompetenzunterstützende Bereitstellung von Services im Konzern, hrsg. von F. Keuper und C. Oeking, 1. Auflage, Wiesbaden, S. 97 - 118.
  • Hamdan, M./Hamdan, B. (2006): juris PraxisKommentar BGB, herausgegeben von: Maximilian Herberger, Michael Martinek, Helmut Rüßmann, Stephan Weth (Gesamtwerk 3. Auflage 2006; Familien- und Erbrecht 2. Auflage), Kommentierung der §§ 1773 – 1792 BGB, §§ 2112 – 2146 BGB, §§ 2274 – 2285, 2288 – 2300a BGB, steuerrechtliche Hinweise zum Familienrecht, steuerrechtliche Hinweise zum Erbrecht (insb. Erbschaftsteuerrecht).
  • Köster, Th. (2006): Kommentierung des § 8 Nr. 1 GewStG, in: Lenski, E./Steinberg, W. (Hrsg.): Kommentar zum GewStG, Loseblatt, Köln, 91. Ergänzungslieferung (Juli 2006), S. 1 – 148.

2005

  • Breuer, Claudia/Breuer, Wolfgang (2005), Investitionstheoretische Überlegungen zur Unternehmensgründung, in: Entrepreneurial Finance, hrsg. von C. Börner und D. Grichnik, Heidelberg, S. 127 - 154.
  • Breuer, Claudia/Breuer, Wolfgang (2005), Öffentliche versus privatwirtschaftliche Versicherer - Ein Effizienzvergleich auf der Basis der Neuen Institutionenökonomik, in: Führung und Steuerung öffentlicher Unternehmen - Probleme, Politiken und Perspektiven entlang des Privatisierungsprozesses, hrsg. von F. Keuper und C. Schäfer, Berlin, S. 133 - 149.
  • Köster, Th. (2005): Reformkommentierung zu § 60 EStDV (S. E 1-E 2), § 27 KStG (S. K 1-K 4) sowie § 29 KStG (S. K 1-K 4), in: Herrmann, C./Heuer, G./Raupach, A. (Hrsg.): Kommentar zum EStG und KStG, Loseblatt, Köln.

2004

  • Hamdan, M./Quernheim, B (2004): juris PraxisKommentar BGB, herausgegeben von: Maximilian Herberger, Michael Martinek, Helmut Rüßmann, Stephan Weth (Gesamtwerk 2. Auflage 2004; Familien- und Erbrecht 1. Auflage), Kommentierung der §§ 1773 – 1792 BGB, §§ 2112 – 2146 BGB, §§ 2274 – 2285, 2288 – 2300a BGB, steuerrechtliche Hinweise zum Erbrecht (insb. Erbschaftsteuerrecht).
  • Köster, Th. (2004): Reformkommentierung zu § 4 Abs. 5 EStG (S. E 1-E 8), § 6 Abs. 1 Nr. 1a EStG (S. E 1-E 12) sowie § 60 EStDV (S. E 1-E 8), in: Herrmann, C./Heuer, G./Raupach, A. (Hrsg.): Kommentar zum EStG und KStG, Loseblatt, Köln.

2003

  • Köster, Th. (2003): Kommentierung des § 15 Abs. 1 Nr. 2 EStG („Sonderbetriebseinnahmen und –ausgaben, Sondervergütungen“), in: Herrmann, C./Heuer, G./Raupach, A. (Hrsg.): Kommentar zum EStG und KStG, Loseblatt, 211. Ergänzungslieferung, Köln, S. E 167 – E 223.
  • Köster, Th. (2003): Reformkommentierung zu § 6 Abs. 1 Nr. 3a EStG  (S. E 1 – E 14) sowie § 6b Abs. 4 und 10 EStG (S. E 1 – E 12), in: Herrmann, C./Heuer, G./Raupach, A. (Hrsg.): Kom­mentar zum EStG und KStG, Loseblatt, Köln.

2002

  • Köster, Th. (2002): Reformkommentierung zu § 5 Abs. 4b EStG (S. E 1 – E 4), § 6b Abs. 4 und 10 EStG (S. E 1 – E 28) sowie § 26 (S. K 1 – K 2), § 27 (S. K 1 – K 4), § 28 (S. K 1 – K 2)und § 29 KStG (S. K 1 – K 4), in: Herrmann, C./Heuer, G./Raupach, A. (Hrsg.): Kommentar zum EStG und KStG, Loseblatt, Köln.

2001

  • Barth, Wolfgang/Kaletsch, Uwe (2001): Churn Management im Retail Banking Vorgehensweise, Methoden und Implikationen für das Customer Relationship Management, in: Customer Relationship Management in Banken, hrsg. v. Jürgen Moormann und Peter Rossbach, Frankfurt, 1. Aufl., S. 131 - 152.
  • Köster, Th. (2001): Reformkommentierung zu § 27 (S. K 1 – K 26), § 28 (S. K 1 – K 20) und § 29 KStG (S. K 1 – K 6), in: Herrmann, C./Heuer, G./Raupach, A. (Hrsg.): Kommentar zum EStG und KStG, Loseblatt, Köln.

2000

  • Köster, Th. (2000): Reformkommentierung zu § 5 Abs. 2a EStG (S. E 1 – E 18), in: Herrmann, C./Heuer, G./Raupach, A. (Hrsg.): Kommentar zum EStG und KStG, Loseblatt, Köln.
  • Rohrmeier, D.: Wie kommt die Personalentwicklung in die Umsetzung?, in: Rohrmeier, D./Winkelmann, D. (Hrsg.): Personalentwicklung in der Umsetzung, Stuttgart 2000, S. 9 − 28; ISBN 3-09-305926-7.

1999

  • Bulthaupt, F., Wohltmann, H.-W. (1999): Intertemporale Output- und Beschäftigungseffekte angebotsorientierter Politikmaßnahmen in einer Währungsunion. Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik 218, S. 1-22, 1999.
  • Engelmann, A., Heitzer. B.: Mobilisierung von Business Angels in Deutschland, in: Finanz Betrieb, 1999, S. 457 - 462.
  • Heitzer, B., Sohn, C.: Zur Bedeutung des Neuen Marktes für die Venture Capital-Finanzierung in Deutschland, in: Finanz Betrieb, 1999, S. 397 - 405.
  • Heinke, V., Heitzer, B.: Early-Stage-Rating für technologieorientierte Innovationsfinanzierungen, in: Finanz Betrieb, 1999, S. 215 - 221.
  • Dutschmann, M., Heitzer. B: Unternehmensbewertung bei autonomer Finanzierungspolitik, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 1999, S. 1463 - 1471.
  • Fischer, T., Hahnenstein, L., Heitzer, B.: Kapitalmarkttheoretische Ansätze zur Berücksichtigung von Handlungsspielräumen in der Unternehmensbewertung, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 1999, S. 1207 - 1232.
  • Köster, Th./Patt, J./Wendt, M./Wischmann, R. (1999): Reformkommentierung zu § 6 Abs. 1 Nrn. 3 und 3a EStG, in: Herrmann, C./Heuer, G./Raupach, A. (Hrsg.): Kommentar zum EStG und KStG, Loseblatt, Köln, S. E 1 – E 64/2.
  • Köster, Th./Herzig, N. (1999): Rückstellungen für ungewisse Verbindlichkeiten, für dro­hende Verluste aus schwebenden Geschäften, für unterlassene Aufwendungen für Instandhaltung und Abraumbeseitigung sowie für Kulanzleistungen, in: Von Wysocki, K./Schulze-Osterloh, J. (Hrsg.): Handbuch des Jahresabschlusses, Köln, S. 1 – 180.

1998

  • Bulthaupt, F., Wohltmann, H.-W., Krömer, W. (1998): Wirtschaftliche Koordination in einer symmetrischen und asymmetrischen Wechselkursunion. In: K. Farmer, H.-W. Wohltmann (Hrsg.), Quantitative Wirtschaftspolitik in offenen Volkswirtschaften: Theoretische Ansätze und aktuelle Entwicklungen. Münster. S. 203-251. 1998.

1997

  • Breuer, Claudia/Schweizer, Thilo (1997), Zeitpräferenzen und Anfangsausstattung im Fisher-Modell, in: WiSt - Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 26. Jg., S. 211 - 215

1993

  • Schmidt, Georg A.: Der Aufbau des Sparkassenwesens in den neuen Bundesländern, in: Fretter, Th. Hrsg., Ordnungspolitik vor neuen Aufgaben, Baden-Baden 1993, S. 97 – 116.
  • Rohrmeier, D.: Vorwort, in: Rohrmeier, D. /Winkelmann, D. (Hrsg.): Praxis der Personalentwicklung, Stuttgart 1993, S. 7; ISBN 3-09-305817-1.
  • Rohremeier, D.: Personalentwicklungsgespräche führen heißt die Personalentwicklung auf den Prüfstand bringen!, in: Rohrmeier, D./Winkelmann, D. (Hrsg.): Praxis der Personalentwicklung, Stuttgart 1993, S. 129 − 143; ISBN 3-09-305817-1.

1991

  • Rohrmeier, D./Winkelmann, D. : Vorwort, in: Rohrmeier, D./Winkelmann, D. (Hrsg.): Personalentwicklung, Stuttgart 1991, S. 67 − 82; ISBN 3-09-305807-4.
  • Plahl, J./Rohrmeier, D./et al: Das Beurteilungswesen als Informationssystem und Förderinstrument, in: Rohrmeier, D./Winkelmann, D. (Hrsg.): Personalentwicklung, Stuttgart 1991, S. 67 − 82; ISBN 3-09-305807-4.
  • Plahl, J./Rohrmeier, D./et al: Das Beurteilungswesen als Informationssystem und Förderinstrument, in: Rohrmeier, D./Winkelmann, D. (Hrsg.): Personalentwicklung, Stuttgart 1991, S. 67 − 82; ISBN 3-09-305807-4.
  • Rohrmeier, D.: Beschreibung eines Beratungs- und Förderseminars nach der Assessment-Center-Methode, in: Rohrmeier, D./Winkelmann, D. (Hrsg.): Personalentwicklung, Stuttgart 1991, S. 54-66; ISBN 3-09-305807-4.
  • Ansorge, D./Rohrmeier, D. : Konzeptionelle Grundgedanken zur Personalentwicklung, in: Rohrmeier, D./Winkelmann, D. (Hrsg.): Personalentwicklung, Stuttgart 1991, S. 16 − 27; ISBN 3-09-305807-4.
  • Rohrmeier, D.: Personalentwicklung - Ein Thema auch in den 90er Jahren?, in: Rohrmeier,D./ Winkelmann, D. (Hrsg.): Personalentwicklung, Stuttgart 1991, S. 9 − 11; ISBN 3-09-305807-4.
  • Günes, M./Hamdan, M.: Gewährleistungsmanagement, Carl Hanser Verlag, München, erscheint 3/2017, ISBN: 978-3-446-44795-0.
  • Döring-Katerkamp, U./Rohrmeier, D. (2016): Wertschäftungs-Index Deutschland.
  • Achleitner, A./Berwanger, J./Breuer, C./Breuer, W./Erdmann, U./Heldt, C./Hölscher, R. (2015): 280 Keywords Unternehmensfinanzierung - Grundwissen für Manager, Gabler Verlag, Wiesbaden.
  • Breuer, W./Schweizer, T./Breuer, C. (Hrsg.) (2011): Gabler Lexikon Corporate Finance, Wiesbaden.
  • Neuhaus, D. (Hrsg.) (2011): Social Media: Ein Handbuch für die Sparkassen-Finanzgruppe, Deutscher Sparkassenverlag, Stuttgart.
  • Mayer, C. F./Hamdan, M./Hamdan, B.: Das Erbrecht, Broschüre, 192 S., Lexis Nexis Deutschland, 2009.
  • Hamdan, M.: Drittmittelforschung in der Medizin – Eine Gratwanderung zwischen strafbarer Vorteilsannahme und verfassungsgarantierter Forschungsfreiheit , Diss. 2008.
  • Rohrmeier, D.: Führung zwischen Anforderungen und Chancen, in: Bildung - Führung - Veränderung; Festschrift Deutsche Sparkassenakademie 75 Jahre Lehrinstitut 1928 - 2003, Stuttgart 2003, S.160 - 171; ISBN 3-09-301305-4
  • Bulthaupt, F. (2001): Lohnpolitik und Finanzmärkte in der Europäischen Währungsunion. Makroökonomische Dynamik und Methoden. Heidelberg 2001. 
  • Bulthaupt, F. (2001): The ECBs economic projections. Risks and strategic opportunities. Dresdner Bank, Europe Update, Dezember 2000.
  • Heitzer, B. (2000): Finanzierung junger innovativer Unternehmen durch Venture Capital-Gesellschaften, Lohmar / Köln 2000, Josef Eul Verlag.
  • Rohrmeier, D./Winkelmann, D., Hrsg.: Personalentwicklung in der Umsetzung, Stuttgart 2000.
  • Böhm, A. (1999): Geschäftsbeziehungen zwischen Bank und Existenzgründer, Köln.
  • Breuer, C. (1999), Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit versus Versicherungs-Aktiengesellschaft: Eine vergleichende Strukturanalyse der Rechtsformen, Dissertation, Köln.
  • Schmidt, G. A.: Vermögenswirksam sparen, 5. überarbeitete Aufl., Stuttgart 1993, 6. überarbeitete Aufl., Stuttgart 1996, 7., überarbeitete Aufl., Stuttgart 1999.
  • Schmidt, G. A.: Neugestaltung der Arbeitnehmer-Sparzulage, Sonderdruck 16 Seiten, Stuttgart 1998.
  • Barth, W. (1996): Fraktale, Long Memory und Aktienkurse Eine statistische Analyse für den deutschen Aktienmarkt. Bergisch Gladbach, Köln.
  • Bulthaupt, F.: Geldpolitik aus spieltheoretischer Sicht. Zur Stabilität optimaler geldpolitischer Entscheidungsregeln. Frankfurt a.M. 1994.
  • Schäfer, C. (1993), Produktions- und Kostentheorie für Versicherungsmaklerunternehmen, Bergisch-Gladbach.
  • Rohrmeier, D./Winkelmann, D., Hrsg.: Praxis der Personalentwicklung, Stuttgart 1993.
  • Schmidt, G. A.: Die Leistungen der Sparkassenorganisation in den neuen Bundesländern, Sonderdruck Bonn 1992.
  • Schmidt, G. A.: Wohngeld, Sonderdruck Stuttgart 6/92, 28 Seiten.
  • Rohrmeier, D.; Winkelmann, Dieter, Hrsg.: Personalentwicklung, Stuttgart 1991.
  • Schmidt, G. A.: Sparkassenverbände im intermediären Raum zwischen Ökonomie und Politik . Ein Beitrag zur Neuen Politischen Ökonomie, Diss. Köln 1990.
  • Rohrmeier, D.: Die Bedeutung der Internationalisierung von Klein- und Mittelbetrieben für das Bankmarketing, München 1987.

2016

  • Köster, Th. (2016): VGA bei nicht kostendeckender Vermietung eines EFH bzw. eines Gebäudeteils an den Gesellschafter-Geschäftsführer, S. 949. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 24.
  • Köster, Th. (2016): Besteuerung eines ausländischen sog. „Spin-off“ – die Zuteilung von Aktien führt zu Einkünften aus Kapitalvermögen, S. 949. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 24.
  • Köster, Th. (2016): Veräußerungskosten nach § 8b Abs. 2 Satz 2 KStG bei ausschließlich auf Anteilsveräußerungen ausgerichtetem Geschäftsbetrieb, S. 845. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 22.
  • Köster, Th. (2016): Für einen Veräußerungsverlust gem. § 17 EStG maßgeblicher Erwerbszeitpunkt von Kapitalgesellschaftsanteilen – Begründung eines Treuhandverhältnisses, S. 802. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 21.
  • Köster, Th. (2016): Steuerliche Anerkennung von Spenden durch den Verzicht auf einen zuvor vereinbarten Aufwendungsersatz (Aufwandsspende) bzw. einen sonstigen Anspruch (Rückspende), S. 805. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 21.
  • Köster, Th. (2016): Gehaltsverzicht als im Wege einer verdeckten Einlage zugeflossener Arbeitslohn, S. 762. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 20.
  • Köster, Th. (2016): Steuerbarkeit des Gewinns aus der Veräußerung einer wesentlichen Beteiligung innerhalb des Fünfjahreszeitraums, S. 719. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 19.
  • Köster, Th. (2016): Kein Abzug von Swapkosten als nachträgliche Beteiligungsaufwendungen, S. 719. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 19.
  • Köster, Th. (2016): Gewerbesteuerliche Hinzurechnung von Schuldzinsen bei durchlaufenden Krediten, S. 679. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 18.
  • Köster, Th. (2016): Aufwendungen für eine Firmenmitgliedschaft in einem Wirtschafts- und Gesellschaftsclub als vGA an den alleinigen Gesellschafter-Geschäftsführer, S. 680. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 18.
  • Köster, Th. (2016): Organschaft: Nichtanerkennung eines Gewinnabführungsvertrags bei an außenstehende Gesellschafter zu leistenden Ausgleichszahlungen, S. 681. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 18.
  • Köster, Th. (2016): Umsatzsteuerrechtliche Behandlung des Sponsorings, S. 684. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 18.
  • Köster, Th. (2016): vGA bei nachträglicher Zusage der Dynamisierung einer Altersrente mangels Erdienbarkeit, S. 637. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 17.
  • Köster, Th. (2016): BVerfG: Normenkontrollverfahren soll erneut auf die Tagesordnung, S. 593. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 16.
  • Köster, Th. (2016): BMF zu steuerlichen Maßnahmen zur Unterstützung der Opfer der Unwetterlage von Ende Mai/Anfang Juni 2016 in Deutschland, S. 596. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 16.
  • Köster, Th. (2016): Verfassungsbeschwerden gegen die Nichtanerkennung von Altersvorsorgeaufwendungen als vorweggenommene Werbungskosten erfolglos, S. 600. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 16.
  • Köster, Th. (2016): Zeitpunkt der Berücksichtigung eines Auflösungsverlusts nach § 17 EStG, S. 551. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 15.
  • Köster, Th. (2016): Keine Beschränkung der Geschäftsführerhaftung (wegen nicht abgeführter Lohnsteuer) aufgrund einer internen Aufgabenverteilung, S. 552. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 15.
  • Köster, Th. (2016): VGA bei Darlehensausreichung eines GmbH-Geschäftsführers an eine Scheinfirma, S. 511. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 14.
  • Köster, Th. (2016): Kindergeld: Studium kein Bestandteil einer einheitlichen Erstausbildung, S. 517. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 14.
  • Köster, Th. (2016): Referentenentwurf des BMF eines Gesetzes zur Umsetzung der Änderungen der EU-Amtshilfe­richtlinie veröffentlicht, S. 465. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 13.
  • Köster, Th. (2016): Zeitpunkt der Verlustrealisierung nach § 17 EStG bei Einzug von GmbH-Anteilen, S. 473. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 13.
  • Köster, Th. (2016): Organisatorische Eingliederung bei der umsatzsteuerlichen Organschaft bereits aufgrund des Beherrschungs- und Ergebnisabführungsvertrags gegeben, S. 474. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 13.
  • Köster, Th. (2016): VGA bei Sonntags-, Feiertags- und Nachtzuschlägen für faktische Geschäftsführer, S. 433. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 12.
  • Köster, Th. (2016): VGA bei monatlichen Gehaltsverzichten eines beherrschenden Gesellschafter-Geschäftsfüh­rers, S. 433. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 12.
  • Köster, Th. (2016): Berücksichtigung eines Verlusts aus der Veräußerung einer Kapitalgesellschaftsbeteiligung als Werbungskosten bei den Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit, S. 435. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 12.
  • Köster, Th. (2016): Vorläufige Steuerfestsetzung (§ 165 Absatz 1 AO) im Hinblick auf anhängige Musterverfah­ren (Verfassungsmäßigkeit der Besteuerung der Einkünfte aus Leibrenten), S. 393. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 11.
  • Köster, Th. (2016): Kindergeld/Kinderfreibetrag: Lehrgänge eines Leutnants keine Berufsausbildung, S. 397. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 11.
  • Köster, Th. (2016): Teilwertabschreibung auf (nicht erfasste) Zinsforderungen nach Teilwertabschreibung der zugrundeliegenden Darlehensforderung als vGA, S. 346. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 10.
  • Köster, Th. (2016): Vereinbarung eines Arbeitszeit- oder Zeitwertkontos als vGA, S. 301. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 9.
  • Köster, Th. (2016): Aufwendungen für die Inanspruchnahme aus einer Bürgschaft gegenüber Mandanten durch Gesellschafter-Geschäftsführer einer Steuerberatungs-GmbH als Werbungskosten, S. 220. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 7.
  • Köster, Th. (2016): Abgeltungsteuer: Werbungskostenabzugsverbot nach dem 31.12.2008 auch für solche Aus­gaben, die mit vor dem 1.1.2009 zugeflossenen Kapitalerträgen zusammenhängen, S. 184. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 6.
  • Köster, Th. (2016): Haftung des GmbH-Geschäftsführers für Steuerschuld der GmbH - Mittelvorsorgepflicht, S. 136. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 5.
  • Köster, Th. (2016): Verdeckte Gewinnausschüttung im Zusammenhang mit Risikogeschäften, S. 137. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 5.
  • Köster, Th. (2016): Basiszins für das vereinfachte Ertragswertverfahren, S. 93. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 4.
  • Köster, Th. (2016): VGA durch überhöhte Geschäftsführervergütungen an Personen, die den Kommanditisten der Mutter-KG nahestehen, S. 96. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 4.
  • Köster, Th. (2016): Kindergeld: Ausbildung für einen Beruf und Ausbildungsdienstverhältnis bei verwendungsbezogenen Lehrgängen eines Unteroffiziers, S. 101. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 4.
  • Köster, Th. (2016): VGA auf Grund der Vermietung eines EFH an den Gesellschafter-Geschäftsführer, S. 57. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 3.
  • Köster, Th. (2016): Kindergeld: Konsekutives Masterstudium als Teil der Erstausbildung, S. 60. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 3.
  • Köster, Th. (2016): Regierungsentwurf des Gesetzes zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens veröffentlicht. S. 1. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 1-2.
  • Köster, Th. (2016): Kein Erfordernis zeitlicher oder höhenmäßiger Beschränkung der Umsatztantieme bei ausschließlicher Vertriebszuständigkeit, S. 5. Deutsche Steuer-Zeitung, 104. Jg., Nr. 1-2.

2015

  • Hamdan, M./Hamdan, B.: Formunwirksamkeit eines eigenhändigen Testaments bei Bezugnahme auf maschinengeschriebene Schriftstücke – zugleich Anmerkung zu OLG Köln, 2. Zivilsenat, Beschluss vom 06.10.2014, I-2 Wx 249/14, 2 Wx 249/14, Juris PraxsiReport Familien und Erbrecht, 21/2015, Anm.2.
  • Hamdan, M./Hamdan, B.: Pauschaler Zugewinnausgleich durch Erhöhung des Ehegattenerbteils bei Divergenz von Erb- und Güterrechtsstatut – zugleich Anmerkung zu OLG Düsseldorf, 3. Zivilsenat, Beschluss vom 10.03.2015, I-3 Wx 196/14, 3 Wx 196/14, Juris PraxisReport Familien und Erbrecht, 15/2015, Anm. 3.
  • Hamdan, M./Hamdan, B.: Auslegung eines Ehegattentestaments mit Pflichtteilstrafklausel, aber ohne ausdrückliche Schlusserbeneinsetzung - zugleich Anmerkung zu OLG München, 31. Zivilsenat, Beschluss vom 23.02.2015, 31 Wx495/14, Juris PraxisReport Familien und Erbrecht, 12/2015, Anm. 7.
  • Hamdan, M./Hamdan, B. (2015): Wirksamkeit einer nach ausländischem Recht erfolgten Ausschlagung – zugleich Anmerkung zu OLG Schleswig, 3. Zivilsenat, Beschluss vom 11.02.2015, 3 Wx 90/14, angenommen bei: Juris PraxsiReport Familien und Erbrecht.
  • Hamdan, M. (2015): Akzeptanzverhalten von Banken in Bezug auf Vorsorgevollmachten und ihre Auswirkungen auf die Erforderlichkeit der Betreuerbestellung – zugleich Anmerkung zu LG Kleve, 4. Zivilkammer, Beschluss vom 17.03.2015, 4 T 62/15, eingereicht bei Juris PraxsiReport Familien und Erbrecht.
  • Hamdan, M./Hamdan, B. (2015): Maßstab bei Kostenentscheidungen nach § 81 Abs. 1 FamFG im Erbscheinsverfahren – zugleich Anmerkung zu OLG Schleswig, 3. Zivilsenat, Beschluss vom 31.03.2015, 3 Wx 77/14, eingereicht bei Juris PraxsiReport Familien und Erbrecht.
  • Hamdan, M./Hamdan, B. (2015): Grenzen der materiellen Höchstpersönlichkeit der letztwilligen Verfügung – zugleich Anmerkung zu OLG Köln 2. Zivilsenat, Beschluss vom 09.07.2014, I-2 Wx 188/14, jurisPR-FamR 7/2015 Anm. 2 (Juris PraxisReport Familien und Erbrecht).
  • Hamdan, M./Hamdan, B. (2015): Anwendung des deutschen Rechts auf ein in einem französischen Testament enthaltenes Vindikationslegat - zugleich Anmerkung zu LG Köln 2. Zivilkammer, Teilurteil vom 15.07.2014, 2 O 534/13, jurisPR-FamR 2/2015 Anm. 5 (Juris PraxisReport Familien und Erbrecht), auch abgedruckt in: AnwZertErb 2/2015 Anm. 4 (Anwalt Zertifikat Online Erbrecht).
  • Köster, Th. (2015): Initiative zur Steuerpflicht für Veräußerungsgewinne aus Streubesitzbeteiligungen aufgegeben, S. 941. Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 24.
  • Köster, Th. (2015): Vorläufige Steuerfestsetzung (§ 165 Absatz 1 AO) im Hinblick auf anhängige Musterverfahren (Kürzung der Beiträge zur Krankenversicherung im Sinne des § 10 Abs. 1 Nr. 3 Buchst. a EStG um Bonuszahlungen der Krankenkasse für gesundheitsbewusstes Verhalten), S. 941. Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 24.
  • Köster, Th. (2015): Wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb i.S.d. § 14 AO erfordert nicht das Bestehen eines konkreten oder potentiellen Wettbewerbs (Bundesligen/Mannschaftsmeisterschaften), S. 949. Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 24.
  • Köster, Th. (2015): Änderung eines Steuerbescheids nach § 175 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 AO - Veräußerungsverlust nach § 17 EStG, S. 952. Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 24.
  • Köster, Th. (2015): Zulässigkeit einer sog. „Negativ-Tantieme“ an Gesellschafter-Geschäftsführer, S. 898. Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 23.
  • Köster, Th. (2015): Abgeltungsteuer: Antrag auf Regelbesteuerung für Ausschüttungen aus Beteiligungen an Kapitalgesellschaften nur bis zur Abgabe der Einkommensteuererklärung möglich, S. 808. Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 21.
  • Köster, Th. (2015): VGA: Erdienbarkeit der endgehaltsabhängigen Pensionszusage bei mittelbarer Erhöhung infolge von Gehaltssteigerungen, S. 809. Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 21.
  • Köster, Th. (2015): Versagung des Werbungskostenabzugs (aus Aufwendungen aufgrund von Bürgschaften und Darlehen) bei dem Geschäftsführer einer GmbH, der naher Angehöriger des alleinigen GmbH-Gesellschafters ist, S. 810. Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 21.
  • Köster, Th. (2015): Tatbestandsmäßigkeit der Besteuerung: Gewinn i.S.d. § 17 EStG bei der Veräußerung girosammelverwahrter Wertpapiere, S. 770. Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 20.
  • Köster, Th. (2015): VGA bei eigenmächtiger Bereicherung eines Nichtgesellschafters, S. 729. Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 19.
  • Köster, Th. (2015): Steuerliche Anerkennung eines Auflösungsverlusts nach § 17 EStG nur bei vorliegender Gewinnerzielungsabsicht, 730. Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 19.
  • Köster, Th. (2015): Zeitpunkt der Realisierung eines Auflösungverlusts i.S.d. § 17 EStG im Rahmen eines Insolvenzverfahrens, S. 691. Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 18.
  • Köster, Th. (2015): Nachträgliche Anschaffungskosten aus einer Bürgschaftsinanspruchnahme bei einem Verlust i.S.v. § 17 EStG, 691. Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 18.
  • Köster, Th. (2015): VGA bei Vereinnahmung von Kundenzahlungen auf einem privaten Bankkonto des Gesellschafter-Geschäftsführers, 692. Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 18.
  • Köster, Th. (2015): Zeitpunkt der Realisierung eines Auflösungsverlusts im Rahmen eines Insolvenzverfahrens, in: Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 17, S. 656.
  • Köster, Th. (2015): Keine vGA bei nur teilbesicherter Darlehensgewährung auf Grund der Vereinbarung eines höheren Zinssatzes, in: Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 17, S. 657. 
  • Köster, Th. (2015): Keine Gewinnminderung aus unbesicherten Darlehen zwischen Schwestergesellschaften sowohl nach § 8b Abs. 3 KStG als auch wegen ihres Charakters als vGA, in: Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 17, S. 658.
  • Köster, Th. (2015): Gesetzentwurf zum automatischen Informationsaustausch über Finanzkonten mit den anderen EU-Mitgliedstaaten und Drittstaaten ab 2017 im Kabinett beschlossen, in: Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 16, S. 617.
  • Köster, Th. (2015): Umsatzsteuerrechtliche Behandlung der Überlassung von Werbemobilen an soziale Institutionen, Sportvereine und Kommunen, in: Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 16, S. 622.
  • Köster, Th. (2015): Anhebung des Grundfreibetrags und des Kinderfreibetrags beschlossen, in: Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 15, S. 577.
  • Köster, Th. (2015): ErbStG: Überarbeiteter Entwurf der Neuregelung im Kabinett beschlossen, in: Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 15, S. 578.
  • Köster, Th. (2015): Veröffentlichung des Entwurfs einer Allgemeinen Verwaltungsvorschrift über die Neufassung der Körperschaftsteuer-Richtlinien 2015, in: Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 14, S. 538.
  • Köster, Th. (2015): VGA infolge der Übernahme der Kaufpreiszahlung für ein vom alleinigen Gesellschafter und Geschäftsführer einer GmbH erworbenes Grundstück durch die GmbH, in: Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 14, S. 538.
  • Köster, Th. (2015): Keine verfassungsrechtlichen Bedenken gegen die durch das JStG 2008 eingeführte pauschale und ausschüttungsunabhängige Nachbesteuerung des Endbestands von früherem EK 02, in: Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 14, S. 539.
  • Köster, Th. (2015): Teilweise Rückabwicklung eines Vertrags über die Veräußerung von GmbH-Anteilen kein rückwirkendes Ereignis, in: Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 14, S. 549.
  • Köster, Th. (2015): Vorläufige Steuerfestsetzung (§ 165 Absatz 1 AO) im Hinblick auf anhängige Musterverfahren (Anrechnung der gesamten steuerfreien Zuschüsse zu einer Kranken- oder Pflegeversicherung auf Beiträge zu einer privaten Basiskrankenversicherung oder Pflege-Pflichtversicherung, in: Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 13, S. 497.
  • Köster, Th. (2015): VGA auf Grund eines schädlichen Vorbehalts in einer Tantiemevereinbarung, in: Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 13, S. 499.
  • Köster, Th. (2015): Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst, in: Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 12, S. 457.
  • Köster, Th. (2015): Keine vGA durch Weiterleitung erstatteter Arbeitgeberanteile zur Rentenversicherung an Arbeitnehmer einer GmbH, in: Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 12, S. 462.
  • Köster, Th. (2015): VGA an nahestehende Person bei widerrechtlichen eigenmächtigen Geldentnahmen, in: Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 12, S. 462.
  • Köster, Th. (2015): Verluste aus der Veräußerung von im Jahr 2007 angeschafften GmbH-Anteilen: Vorrang des § 23 EStG vor dem § 17 EStG, S. 354.
  • Köster, Th. (2015): VGA: Anscheinsbeweis bei Vermögenszuwendungen an eine GmbH, S. 354.
    Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 10.
  • Köster, Th. (2015): Zeitpunkt der Entstehung eines Auflösungsverlusts gem. § 17 EStG bei nachträglichen Anschaffungskosten, in: Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 9, S. 320.
  • Köster, Th. (2015): Ausschluss des Abgeltungsteuersatzes bei Darlehen zwischen Ehegatten bei finanzieller Abhängigkeit, in: Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 9, S. 323.
  • Köster, Th. (2015): Abgeltungsteuer: Kein Abzug der tatsächlichen Werbungskosten bei der sog. Günstigerprüfung, in: Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 9, S. 325.
  • Köster, Th. (2015): VGA bei Scheckzahlungen zu Lasten des Firmenkontos der GmbH zur Erfüllung privater Geschäfte des Gesellschafter-Geschäftsführers, S. 283. Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 8.
  • Köster, Th. (2015): Veräußerungszeitpunkt i.S.d. § 17 EStG - Übergang des zivilrechtlichen Eigentums vor Übergang des wirtschaftlichen Eigentums, S. 284. Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 8.
  • Köster, Th. (2015): Abgeltungsteuer: Auch bei der sog. Günstigerprüfung kein Abzug der tatsächlichen Werbungskosten, S. 287. Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 8.
  • Köster, Th. (2015): Moderation von Werbesendungen ist keine freiberufliche, sondern gewerbliche Tätigkeit, S. 184. Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 6.
  • Köster, Th. (2015): Abgeltungsteuer: In 2008 angefallene Schuldzinsen sind als Werbungskosten abziehbar, S. 190. Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 6.
  • Köster, Th. (2015): Teilabzugsverbot bei der Ermittlung eines Auflösungsverlusts i.S.d. § 17 EStG, S. 138. Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 5.
  • Köster, Th. (2015): VGA: Mehrere Minderheitsgesellschafter als beherrschende Gesellschafter kraft Interessenübereinstimmung, S. 139. Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 5.
  • Köster, Th. (2015): VGA an nahestehende Personen, S. 139. Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 5.
  • Köster, Th. (2015): Basiszins für das vereinfachte Ertragswertverfahren, S. 97. Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 4.
  • Köster, Th. (2015): Übertragung eines GmbH-Anteils unter Vorbehaltsnießbrauch, S. 97. Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 4.
  • Köster, Th. (2015): Vorläufige Steuerfestsetzung (§ 165 Abs. 1 AO) im Hinblick auf anhängige Musterverfahren (Verfassungsmäßigkeit der beschränkten Abziehbarkeit von Kinderbetreuungskosten), S. 53. Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 3.
  • Köster, Th. (2015): Kein Verstoß gegen unionsrechtliche Niederlassungsfreiheit durch gewerbesteuerliche Hinzurechnung sog. Dauerschuldentgelte, S. 54. Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 3.
  • Köster, Th. (2015): Übergangsregelung zum Verlustabzug nach § 8 Abs. 4 KStG a.F. nicht verfassungswidrig, S. 56. Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 3.
  • Köster, Th. (2015): Pensionszusage: VGA infolge Ausscheidens des beherrschenden Gesellschafter-Geschäftsführers vor Ablauf der Erdienenszeit, S. 5. Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 1-2.
  • Köster, Th. (2015): Steuerliche Anerkennung von Spenden durch den Verzicht auf einen zuvor vereinbarten Aufwendungsersatz (Aufwandsspende) bzw. einen sonstigen Anspruch (Rückspende), S. 7. Deutsche Steuer-Zeitung, 103. Jg., Nr. 1-2.

2014

  • Hamdan, M. (2014): Regressanspruch im Innenverhältnis von Gesamtgläubigern bei einem sog. Oder-Konto nach dem Scheitern der Ehe - zugleich Anmerkung zu OLG Bremen Senat für Familiensachen, Beschluss vom 03.03.2014, 4 UF 181/13, jurisPR-FamR 12/2014 Anm. 3 (Juris PraxisReport Familien und Erbrecht).
  • Hamdan, M./Hamdan, B. (2014): Keine Anwaltsbeiordnung für Antragsteller im vereinfachten Sorgerechtsverfahren - zugleich Anmerkung zu OLG Karlsruhe 18. Senat für Familiensachen, Beschluss vom 08.10.2014, 18 WF 147/14, jurisPR-FamR 25/2014 Anm. 2 (Juris PraxisReport Familien und Erbrecht)
  • Hamdan, M./Hamdan, B. (2014): Einwendungen der Bank aus fehlerhaftem Valutaverhältnis bei Vertrag zugunsten Dritter auf den Todesfall (Sparkonto) -  zugleich Anmerkung zu LG Dortmund 3. Zivilkammer, Urteil vom 18.12.2013, 3 O 257/13, jurisPR-FamR 18/2014 Anm. 3 (Juris PraxisReport Familien und Erbrecht).
  • Hamdan, M./Hamdan, B. (2014): Erbschaftsteuerliche Behandlung von in Frankreich belegenem Kapitalvermögen - zugleich Anmerkung zu FG Stuttgart 7. Senat, Gerichtsbescheid vom 06.11.2013, 7 K 3551/13, jurisPR-FamR 11/2014 Anm. 6 (Juris PraxisReport Familien und Erbrecht).
  • Köster, Th. (2014): Vorlage an das BVerfG: Verfassungswidrigkeit des Ausschlusses des Werbungskostenabzugs für Berufsausbildungskosten, S. 868. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 24.
  • Köster, Th. (2014): Regierungsentwurf eines Gesetzes zur Änderung der Abgabenordnung und des Einführungsgesetzes zur Abgabenordnung, S. 733. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 21.
  • Köster, Th. (2014): Spenden in den Vermögensstock von Stiftungen: Anwendungsschreiben des BMF zu § 10b Abs. 1a EStG, S. 737. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 21.
  • Köster, Th. (2014): Änderungen beim Kindergeld durch den Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Freizügigkeitsgesetzes/EU und weiterer Vorschriften, S. 697. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 20.
  • Köster, Th. (2014): Verdeckte Gewinnausschüttung bei nicht kostendeckender Überlassung einer Wohnung an den Gesellschafter-Geschäftsführer, S. 699. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 20.
  • Köster, Th. (2014): Umsatztantieme ist dann keine vGA, wenn eine „Gewinnabsaugung“ ausgeschlossen ist, S. 699. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 20.
  • Köster, Th. (2014): Keine Anwendung des Abgeltungsteuersatzes bei Gesellschafterfremdfinanzierung, S. 662. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 19.
  • Köster, Th. (2014): Keine Anwendung des Abgeltungsteuersatzes nach § 32d Abs. 2 S. 1 Nr. 1 Buchst. b S. 2 EStG bei der Finanzierung einer GmbH durch eine dem Anteilseigner nahe stehende Person, S. 663. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 19.
  • Köster, Th. (2014): Ausgefallene Finanzierungshilfen eines nicht geschäftsführenden, mit 10% beteiligten GmbH-Gesellschafters sind bei Verzicht auf das sog. Kleinanlegerprivileg nachträgliche Anschaffungskosten, S. 663. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 19.
  • Köster, Th. (2014): Keine Anwendung des Abgeltungsteuersatzes nach § 32d Abs. 2 S. 1 Nr. 1 Buchst. a EStG aufgrund eines Näheverhältnisses, S. 666. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 19.
  • Köster, Th. (2014): Bildung einer Rückstellung wegen Erfüllungsrückstands – Rechtspflicht zur Nachbetreuung von Versicherungsverträgen, S. 625. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 18.
  • Köster, Th. (2014): Anwendung des Teilabzugsverbots bei Rückzahlung von Stammkapital, S. 588. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 17.
  • Köster, Th. (2014): Umsatzsteuerbare Leistung eines gemeinnützigen Sportvereins – Regelsteuersatz bei entgeltlicher Überlassung von Sportanlagen, S. 589. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 17.
  • Köster, Th. (2014): Umsatzsteuerrechtliche Behandlung des Sponsorings aus Sicht des Sponsors, S. 590. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 17.
  • Köster, Th. (2014): Abziehbarkeit von Veräußerungskosten bei einer Anteilsveräußerung nach § 8b Abs. 2 KStG – Abgrenzung Veräußerungskosten und Betriebsausgaben, S. 548.Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 16.
  • Köster, Th. (2014): Keine Gewährung der gewerbesteuerrechtlichen Kürzung nach § 9 Nr. 2a GewStG bei einem sog. qualifizierten Anteilstausch, S. 510. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 15.
  • Köster, Th. (2014): Vororganschaftlich verursachte Mehrabführungen als fiktive Gewinnausschüttungen: „Saldie­rungsverbot“ – Verstoß gegen das Rückwirkungsverbot, S. 512. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 15.
  • Köster, Th. (2014): Vorläufige Steuerfestsetzung im Hinblick auf anhängige Musterverfahren (Anrechnung der Zuschüsse zu einer Kranken- oder Pflegeversicherung auf Beiträge zu einer privaten Basis­kranken- oder Pflege-Pflichtversicherung), S. 469. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 14.
  • Köster, Th. (2014): Verdeckte Einlage in eine Kapitalgesellschaft und Zufluss von Gehaltsbestandsteilen bei einem Gesellschafter-Geschäftsführer einer Kapitalgesellschaft, S. 471. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 14.
  • Köster, Th. (2014): Ernstliche Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit der Zinsschranke (§ 4h EStG), S. 433. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 13.
  • Köster, Th. (2014): Verfassungsmäßigkeit des Abzugsverbots für Gewerbesteuer, S. 398. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 12.
  • Köster, Th. (2014): Durch Kapitalgesellschaften vorzunehmender Einbehalt von Kirchensteuer auf abgeltend besteuerte Kapitalerträge (Neuregelung des Kirchensteuerabzugsverfahrens), S. 399. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 12.
  • Köster, Th. (2014): Kommunale Rettungsdienst-GmbH (Eigengesellschaft) kann gemeinnützig sein, S. 401. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 12.
  • Köster, Th. (2014): Bildung einer Rückstellung für die Verpflichtung zur Nachbetreuung von Versicherungsverträ­gen, S. 361. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 11.
  • Köster, Th. (2014): FinVerw zur Rücklagenbildung und Vermögenszuführung bei steuerbegünstigten Körper­schaften vor dem 1.1.2014, S. 364. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 11.
  • Köster, Th. (2014): Bereinigung der Weisungslage der FinVerw, S. 325. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 10.
  • Köster, Th. (2014): Gesellschafterfremdfinanzierung: § 8a Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 i.V.m. Satz 2 KStG 1999 a.F. ver­stößt gegen Art. 24 Abs. 4 DBA-USA 1989, S. 329. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 10.
  • Köster, Th. (2014): FinVerw zur Rücklagenbildung und Vermögenszuführung bei steuerbegünstigten Körper­schaften ab dem 1.1.2014, S. 332. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 10.
  • Köster, Th. (2014): Gesetz zur Anpassung steuerlicher Regelungen an die Rechtsprechung des Bundesverfas­sungsgerichts, S. 289.
  • Köster, Th. (2014): Gesetz zur Anpassung des nationalen Steuerrechts an den Beitritt Kroatiens zur EU und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften, S. 289. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 9.
  • Köster, Th. (2014):Mindestlaufzeit des Gewinnabführungsvertrags: Bildung eines Rumpfwirtschaftsjahres und „wichtiger Grund“ bei vorzeitiger Vertragsbeendigung, S. 294. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 9.
  • Köster, Th. (2014): Abzug einer Auslandsspende innerhalb der Europäischen Union, S. 260. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 8.
  • Köster, Th. (2014): Wirtschaftliches Eigentum an GmbH-Anteilen und Nießbrauchsablösung als nachträgliche Anschaffungskosten im Rahmen des § 17 EStG, S. 182. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 6.
  • Köster, Th. (2014): Bildung von Rückstellungen wegen öffentlich-rechtlicher Verpflichtung zur Anpassung von Flugzeugen an den jeweiligen Stand der Technik, S. 137. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 5.
  • Köster, Th. (2014): Übergang des wirtschaftlichen Eigentums an einem Kapitalgesellschaftsanteil (Bestätigung der BFH-Rechtsprechung), S. 139. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 5.
  • Köster, Th. (2014): Nach einer als vGA behandelten Teilwertabschreibung eines Darlehens stellen die zivilrecht­lich weiterhin entstehenden, aber steuerlich nicht mehr zu erfassenden künftigen Zinsforde­rungen keine vGA dar, S. 140. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 5.
  • Köster, Th. (2014): Nachträgliche Anschaffungskosten i.S.d. § 17 EStG bei Inanspruchnahme aus eigenkapitalerset­zender Gesellschafterbürgschaft, S. 140. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 5.
  • Köster, Th. (2014): Tilgung von Bürgschaftsverpflichtungen durch nur mittelbar beteiligten GmbHGeschäftsführer als Werbungskosten aus nichtselbständiger Arbeit, S. 96. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 4.
  • Köster, Th. (2014): Aufwendungen für ein nicht im Rahmen eines Dienstverhältnisses stattfindendes Studium als Erstausbildung sind Sonderausgaben und keine (vorweggenommenen) Werbungskosten, S. 100. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 4.
  • Köster, Th. (2014): Privatnutzung eines betrieblichen Kfz durch die alleinige Gesellschafter-Geschäftsführerin einer GmbH, S. 57. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 3.
  • Köster, Th. (2014): Veräußerungsgewinn i.S.v. § 17 Abs. 1 EStG: Veranlagungszeitraumbezogene Betrachtungs­weise auch betreffend die Absenkung der Beteiligungsgrenze auf 1 %, S. 5. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 1– 2.
  • Köster, Th. (2014): Veräußerungsgewinn i.S.v. § 17 Abs. 1 EStG: Auch nach der rückwirkenden Absenkung der Beteiligungsgrenze sind die historischen Anschaffungskosten zu Grunde zu legen, S. 6. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 1– 2.
  • Köster, Th. (2014): Kosten eines Verständigungsverfahrens sind keine Veräußerungskosten i.S.v. § 17 EStG, S. 6. Deutsche Steuer-Zeitung, 102. Jg., Nr. 1– 2.

 2013

  • Köster, Th. (2013): Zurechnung einer verdeckten Gewinnausschüttung bei verdecktem Treuhandverhältnis, S. 880. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 24.
  • Köster, Th. (2013):Minderung einer Rückstellung für Rekultivierung wegen künftiger Vorteile, S. 880. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 24.
  • Köster, Th. (2013): Verdeckte Gewinnausschüttung durch die unentgeltliche Nutzung einer in Spanien belege­nen Ferienimmobilie, S. 838. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 23.
  • Köster, Th. (2013): Zurechnung einer verdeckten Gewinnausschüttung bei Vorliegen eines verdeckten Treuhand­verhältnisses, S. 800. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 22.
  • Köster, Th. (2013): Gewerbesteuer: Keine Hinzurechnung nach § 8 Nr. 1 GewStG a.F. beim echten Factoring, S. 763. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 21.
  • Köster, Th. (2013): Ausgefallene Finanzierungshilfen eines nicht geschäftsführenden, mit 10 % beteiligten GmbH-Gesellschafters sind keine nachträglichen Anschaffungskosten, S. 722. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 20.
  • Köster, Th. (2013): Organschaft: Zeitpunkt des Beginns der gewerblichen Betätigung des Organträgers (gegen die Auffassung des BMF), S. 723. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 20.
  • Köster, Th. (2013): Organschaft: Vororganschaftlich verursachte Mehrabführungen als fiktive Gewinnausschüttun­gen, S. 724.Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 20.
  • Köster, Th. (2013): Gesetz zur Einführung einer Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung am 19.7.2013 in Kraft getreten, S. 681. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 19.
  • Köster, Th. (2013): Umfang der nachträglichen Anschaffungskosten bei § 17 EStG, S. 684. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 19.
  • Köster, Th. (2013): Rechnungsabgrenzung bei Handy-Subventionen – subjektiver Fehlerbegriff, S. 645. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 18.
  • Köster, Th. (2013): Aktienoption für Aufsichtsrat – Art, Höhe und Zuflusszeitpunkt der Einkünfte bei Aktienrück­gabe innerhalb einer bestimmten Frist, S. 646. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 18.
  • Köster, Th. (2013): Kein Zufluss von Weihnachts- und Urlaubsgeld beim Gesellschafter-Geschäftsführer, wenn die arbeitsvertragliche Zusage konkludent aufgehoben wurde, S. 646. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 18.
  • Köster, Th. (2013): Vorläufige Steuerfestsetzung im Hinblick auf anhängige Musterverfahren (beschränkte Abzieh­barkeit von sonstigen Vorsorgeaufwendungen i.S.d § 10 Abs. 1 Nr. 3a EStG), S. 601. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 17.
  • Köster, Th. (2013): Keine Berücksichtigung von Anwartschaften im Rahmen des § 17 EStG, S. 606. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 17.
  • Köster, Th. (2013): Gewerbesteuer: Die rückwirkende Hinzurechnung von Dividenden aus Auslandsbeteiligun­gen nach § 8 Nr. 5 GewStG 1999/2001 ist unionsrechtswidrig, S. 562. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 16.
  • Köster, Th. (2013): Keine Gemeinnützigkeit eines ausgegliederten Krankenhauslabors, S. 565. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 16.
  • Köster, Th. (2013): Einkommensteuerliche Gleichstellung von eingetragenen Lebenspartnern mit Verheirateten beschlossen, S. 521. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 15.
  • Köster, Th. (2013): Steuerliche Maßnahmen zur Unterstützung der Opfer des Hochwassers in Deutschland 2013, S. 521. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 15.
  • Köster, Th. (2013): Bilanzsteuerrechtliche Behandlung von Pfandgeldern bei einem Mineralbrunnenbetrieb, S. 481. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 14.
  • Köster, Th. (2013): Bilanzsteuerliche Behandlung von Erstattungszinsen nach § 233a AO, S. 484. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 14.
  • Köster, Th. (2013): Veranlagungszeitraumbezogener Beteiligungsbegriff bei Ermittlung der Wesentlichkeits­grenze nach § 17 Abs. 1 Satz 1 und 4 EStG, S. 484. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 14.
  • Köster, Th. (2013): Verwendung des steuerlichen Einlagekontos nach § 27 KStG i.d.F. des SEStEG bei unterjähri­gen Zugängen, S. 485. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 14.
  • Köster, Th. (2013): Keine Rückstellung für öffentlich-rechtliche Anpassungsverpflichtung nach der TA Luft 2002 trotz des Vorliegens einer behördlichen Verfügung, S. 446. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 13.
  • Köster, Th. (2013): Steuerneutralität der korrigierenden Ausbuchung einer Körperschaftsteuererstattungsfor-de­rung durch Bilanzberichtigung, S. 449. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 13.
  • Köster, Th. (2013): Keine freigebigen Zuwendungen (und damit keine Schenkungsteuer) im Verhältnis einer Kapitalgesellschaft zu ihren Gesellschaftern – allenfalls vGA, S. 412. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 12.
  • Köster, Th. (2013): Gesetzentwurf zur Verkürzung der Aufbewahrungsfristen und zur Abschaffung der sog. Cash-GmbH, S. 365. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 11.
  • Köster, Th. (2013): Vorläufige Festsetzung (§ 165 Abs. 1 AO) des Gewerbesteuermessbetrags; Verfassungsmäßig­keit der Nichtabziehbarkeit der Gewerbesteuer als Betriebsausgabe und der Hinzurechnungen nach § 8 Nr. 1 Buchst. a, d und e GewStG, S. 366. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 11.
  • Köster, Th. (2013): Organschaft: Rückwirkende notarielle Berichtigung der Laufzeit eines Gewinnabführungsver­trages steuerlich unbeachtlich, S. 368. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 11.
  • Köster, Th. (2013): Kein mehrfacher „Sockelbetrag“ von 1 Mio. € nach § 10d EStG im mehrjährigen Besteue-rungs­zeitraum nach § 11 Abs. 1 KStG, S. 327. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 10.
  • Köster, Th. (2013): Allgemeinverfügung zur Zurückweisung der Einsprüche und Änderungsanträge, die wegen Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit der Nichtabziehbarkeit von Steuerberatungskosten als Sonderausgaben eingelegt bzw. gestellt worden sind, S. 328. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 10.
  • Köster, Th. (2013): Steuerpflicht für Streubesitzdividenden beschlossen, S. 285. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 9.
  • Köster, Th. (2013): Kein Abzugsverbot nach § 8b Abs. 3 KStG 2002 a.F. für vergeblichen sog. Due-Diligence-Auf­wand, S. 290. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 9.
  • Köster, Th. (2013): Abzuzinsende Bürgschaftsverpflichtung als Maßstab für die nachträglichen Anschaffungs­kosten i.S.v. § 17 Abs. 1 EStG, S. 290. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 9.
  • Köster, Th. (2013): Verluste aus der Übertragung von GmbH-Anteilen unter Familienangehörigen zu einem symbo­lischen Kaufpreis von 1 €, S. 173. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 6.
  • Köster, Th. (2013): Aufwendungen für eine erstmalige Ausbildung zum Berufspiloten, die nicht im Rahmen eines Dienstverhältnisses stattfindet, nicht als vorab entstandenen Werbungskosten ab­zugsfähig, S. 174. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 6.
  • Köster, Th. (2013): Die Beteiligungsgrenze von 1% gem. § 17 Abs. 1 Satz 1 EStG i.d.F. des StSenkG ist verfassungs­gemäß, S. 131. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 5.
  • Köster, Th. (2013): Aufwendungen für ein Erststudium, das nicht im Rahmen eines Dienstverhältnisses stattfin­det, als vorab entstandene Werbungskosten, S. 135. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 5.
  • Köster, Th. (2013): Rückstellungen für die Betreuung bereits abgeschlossener Versicherungen, S. 89. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 4.
  • Köster, Th. (2013): Anschaffung von Anteilen an einer gGmbH durch eine gemeinnützige Einrichtung unter Ein­satz zeitnah zu verwendender Mittel, S. 95. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 4.
  • Köster, Th. (2013): Keine Teilwertabschreibung wegen Unverzinslichkeit einer Forderung, S. 49. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 3.
  • Köster, Th. (2013): Erfordernis einer Probezeit vor Zusage einer Pension an den Gesellschafter-Geschäftsführer einer Kapitalgesellschaft, S. 52. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 3.
  • Köster, Th. (2013): Verordnung zum Erlass und zur Änderung steuerlicher Verordnungen im Bundesrat beschlos­sen, S. 1. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 1-2.
  • Köster, Th. (2013): Vorläufige Steuerfestsetzung im Hinblick auf anhängige Musterverfahren (Nichtabziehbar­keit der Gewerbesteuer als Betriebsausgabe), S. 2. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 1-2.
  • Köster, Th. (2013): Keine ernstlichen Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit der Hinzurechnungen nach § 8 Nr. 1 GewStG n.F., S. 3. Deutsche Steuer-Zeitung, 101. Jg., Nr. 1-2.

2012

  • Köster, Th. (2012): FinVerw: Sämtliche ErbSt-Festsetzungen zukünftig nur noch vorläufig, S. 864. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 24.
  • Köster, Th. (2012): Gestaltungshinweise zur Unternehmensbesteuerung zum Jahreswechsel 2012/2013, S. 871 –  904. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 24.
  • Köster, Th. (2012): Teilwertabschreibung auf GmbH-Beteiligung wegen voraussichtlich dauernder Wertminde­rung, S. 785. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 22.
  • Köster, Th. (2012):  „Schwarzeinnahmen“ einer GmbH als vGA, S. 788. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 22.
  • Köster, Th. (2012): Referentenentwurf des Bundesministeriums der Finanzen zum Entwurf eines Gesetzes zur Entbürokratisierung des Gemeinnützigkeitsrechts (Gemeinnützigkeitsentbürokratisierungs­gesetz – GEG), S. 745. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 21.
  • Köster, Th. (2012): Gewerbesteuerliche Hinzurechnung: Aussetzung des Revisionsverfahrens bis zur Klärung einer möglichen Verfassungswidrigkeit des § 8 Nr. 1 Buchst. e und f GewStG, S. 746. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 21.
  • Köster, Th. (2012): Rückstellungsverbot für nachträgliche Anschaffungskosten, S. 709. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 20.
  • Köster, Th. (2012): „Schwarzeinnahmen“ einer GmbH als verdeckte Gewinnausschüttungen, S. 711. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 20.
  • Köster, Th. (2012): Anschaffungskosten i.S.d. § 17 Abs. 2 EStG bei Ausfall von vor dem Beteiligungserwerb hinge­gebenen (eigenkapitalersetzenden) Darlehen, S. 712. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 20.
  • Köster, Th. (2012): Werbungskosten bei vGA (sog. Zuführungskosten), S. 675. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 19.
  • Köster, Th. (2012): Nachträgliche Anschaffungskosten i.S.d. § 17 EStG bei disquotalen verdeckten Einlagen, S. 676. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 19.
  • Köster, Th. (2012): Geldwerter Vorteil wegen unterstellter privater Nutzung eines Dienstwagens, S. 677. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 19.
  • Köster, Th. (2012): Besserungsschein kein rückwirkendes Ereignis, S. 639. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 18.
  • Köster, Th. (2012): VGA bei betrieblichen Zahlungseingängen auf einem privaten Bankkonto, S. 639. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 18.
  • Köster, Th. (2012): Kosten eines Verständigungsverfahrens als Veräußerungskosten bei § 17 EStG, S. 640. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 18.
  • Köster, Th. (2012): Voraussetzungen einer zweiten Berufsausbildung/eines Zweitstudiums, S. 641. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 18.
  • Köster, Th. (2012): Umfangreiche Stellungnahme des Bundesrats zum Jahressteuergesetz 2013 vorgelegt, S. 597. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 17.
  • Köster, Th. (2012): Referentenentwurf des Kleinstkapitalgesellschaften-Bilanzrechtsänderungsgesetzes (MicroBilG) durch das BMJ vorgelegt, S. 598. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 17.
  • Köster, Th. (2012): Vorzeitige Beendigung eines Gewinnabführungsvertrags wegen des Verkaufs einer Organ­gesellschaft, S. 604. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 17.
  • Köster, Th. (2012): Anwendbarkeit des Halbabzugsverbots auf Teilwertabschreibungen auf Gesellschafterdarle­hen und auf Forderungsverzichte bei nicht mehr werthaltigen Gesellschafterdarlehen - Aus­legung des Begriffs des wirtschaftlichen Zusammenhangs i.S.d. § 3c Abs. 2 Satz 1 EStG, S. 561. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 16.
  • Köster, Th. (2012): Kosten der Rekultivierung sind kein Bestandteil der gewerbesteuerlich hinzuzurechnenden Miet- und Pachtzinsen, S. 561. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 16.
  • Köster, Th. (2012): Anwendbarkeit des Halbabzugsverbots auf Teilwertabschreibungen auf Gesellschafterdarle­hen und auf Rückstellungen für die drohende Inanspruchnahme aus Bürgschaften - Aus­legung des Begriffs des wirtschaftlichen Zusammenhangs i.S.d. § 3c Abs. 2 Satz 1 EStG, S. 525. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 15.
  • Köster, Th. (2012): Gemeinnützigkeit eines islamischen Vereins trotz Erwähnung in Verfassungsschutzbericht, S. 529. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 15.
  • Köster, Th. (2012): Rückstellungsbewertung: Künftige Einnahmen aus Kippgebühren sind mit Rekultivierungsver­pflichtungen zu kompensieren, S. 491. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 14.
  • Köster, Th. (2012): Veräußerungsgewinnbesteuerung i.S.d. § 17 Abs. 1 Satz 4 EStG n.F. bei vorheriger unentgelt­licher Übertragung, S. 492. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 14.
  • Köster, Th. (2012):  Sonn- und Feiertagszuschläge eines Gesellschafter-Geschäftsführers sind verdeckte Gewinn­ausschüttungen, S. 493. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 14.
  • Köster, Th. (2012): Wirtschaftliches Eigentum an einem Kapitalgesellschaftsanteil trotz Formunwirksamkeit der Abtretung, S. 494. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 14.
  • Köster, Th. (2012): Nicht veranlagungszeitraumbezogene Berechnung der Wesentlichkeitsgrenze i. S. d. § 17 Abs. 1 EStG, S. 456. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 13.
  • Köster, Th. (2012): Aufwendungen für ein Erststudium, das nicht im Rahmen eines Dienstverhältnisses stattfin­det, sind keine (vorweggenommenen) Betriebsausgaben, sondern Sonderausgaben, S. 459. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 13.
  • Köster, Th. (2012): Lohnsteuerliche Behandlung der Übernahme von Studiengebühren für ein berufsbegleiten­des Studium durch den Arbeitgeber, S. 424. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 12.
  • Köster, Th. (2012): Anforderungen hinsichtlich der Annahme verdeckter Gewinnausschüttungen an den Alleinakti­onär einer Aktiengesellschaft, S. 382. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 11.
  • Köster, Th. (2012): Private Kfz-Nutzung durch den Gesellschafter-Geschäftsführer einer Kapitalgesellschaft, S. 383. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 11.
  • Köster, Th. (2012): Ausdrückliche Inbezugnahme von § 302 Abs. 3 AktG als Voraussetzung einer körperschaft-steu­erlichen Organschaft im GmbH-Konzern, S. 384. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 11.
  • Köster, Th. (2012): Bundesrat beschließt Zustimmung zum „Gesetz zur Änderung des Gemeindefinanzreformge­setzes und von steuerlichen Vorschriften“, S. 341. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 10.
  • Köster, Th. (2012): Nichtabziehbarkeit der Gewerbesteuer nach § 4Abs. 5b EStG ist verfassungsgemäß, S. 342. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 10.
  • Köster, Th. (2012): Kein Übergang des wirtschaftlichen Eigentums an einem Kapitalgesellschaftsanteil bei  ledig­lich technischem Durchgangserwerb, S. 346. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 10.
  • Köster, Th. (2012): Vorbehaltsnießbraucher als wirtschaftlicher Eigentümer von Gesellschaftsanteilen, S. 346. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 10.
  • Köster, Th. (2012): Referentenentwurf des Bundesministeriums der Finanzen zum Entwurf eines Jahressteuer-ge­setzes 2013, S. 297. Deutsche Steuer-Zeitung, 100.  Jg., Nr.  9.
  • Köster, Th. (2012): Verfassungswidrigkeit der Hinzurechnung von Zinsen, Mieten und Pachten bei der Gewerbe­steuer, S. 297. Deutsche Steuer-Zeitung, 100.  Jg., Nr.  9.
  • Köster, Th. (2012): Verbindlichkeiten, die nur aus künftigen Gewinnen erfüllt werden müssen, dürfen mangels gegenwär­tiger wirtschaftlicher Belastung nicht passiviert werden, S. 299. Deutsche Steuer-Zeitung, 100.  Jg., Nr.  9.
  • Köster, Th. (2012): Absenkung der Beteiligungsquote von 10 % auf 1 % in § 17 Abs. 1 Satz 1 EStG ist verfassungs­ge­mäß, S. 304. Deutsche Steuer-Zeitung, 100.  Jg., Nr.  9.
  • Köster, Th. (2012): Abziehbarkeit des an eine niederländische Hochschule (Hogeschool) gezahlten Kolleggelds, S. 306. Deutsche Steuer-Zeitung, 100.  Jg., Nr.  9.
  • Köster, Th. (2012): Aufwendungen für ein Erststudium, das nicht im Rahmen eines Dienstverhältnisses stattfin­det, sind Sonderausgaben und keine (vorweggenommenen) Werbungskosten, S. 256. Deutsche Steuer-Zeitung, 100.  Jg., Nr.  8.
  • Köster, Th. (2012): „Angeschaffte“ Rückstellungen müssen auch bei steuerlichem Ansatzverbot passiviert wer­den, S.  214. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 7.
  • Köster, Th. (2012): Rückstellungen wegen behördlicher Verfügung zur künftigen Einhaltung von Grenzwerten (TA Luft) sind spätestens im Zeitpunkt ihrer rechtlichen Entstehung zu passivieren, S.  215. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 7.
  • Köster, Th. (2012): Verlustabzugsverbot bei Körperschaften bei unterjährigem schädlichen Beteiligungserwerb, S.  216. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 7.
  • Köster, Th. (2012): Organschaft: Rückwirkende notarielle Berichtigung der Laufzeit eines Gewinnabführungsver­trags steuerlich unbeachtlich, S. 177. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 6.
  • Köster, Th. (2012): Gemeinnützigkeitsrechtliche Neuerungen auf Grund der Änderungen des Anwendungserlas­ses zur AO (AEAO), S. 195  –  205. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 6.
  • Köster, Th. (2012): Bundesfinanzhof bejaht die Verfassungsmäßigkeit der Zuteilung der Identifikationsnummer und der dazu erfolgten Datenspeicherung, S. 133. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 5.
  • Köster, Th. (2012): Ablösezahlungen im Profi-Fußball müssen als Anschaffungskosten auf ein immaterielles Wirtschafts­gut aktiviert werden, S. 134. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 5.
  • Köster, Th. (2012): Änderung des Anwendungserlasses zur Abgabenordnung im Bereich der Regelungen des Gemeinnüt­zigkeitsrechts, S. 139. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 5.
  • Köster, Th. (2012): Verdeckte Gewinnausschüttung bei inländischer Betriebsstätte, S. 94. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 4.
  • Köster, Th. (2012): Zuflusszeitpunkt bei Vorabgewinnausschüttung an beherrschenden Gesellschafter-Geschäfts­führer, S. 97. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 4.
  • Köster, Th. (2012): Keine Anwendung des Halbabzugsverbots wegen symbolischem Kaufpreis, S. 8. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 1 – 2.
  • Köster, Th. (2012): Aktive Rechnungsabgrenzung bei Darlehen mit fallenden Zinssätzen (sog. Stepdown-Gelder), S. 1. Deutsche Steuer-Zeitung, 100. Jg., Nr. 1 – 2.

Die Angaben zu Veröffentlichungen von Urteilsbesprechungen bzw. -anmerkungen aus 2011 und älter finden Sie in den jeweiligen persönlichen Publikationslisten: Prof. Dr. Marwan Hamdan und Prof. Dr. Thomas Köster

2016

  • Bulthaupt, F.: Zur Stabilität des deutschen Bankensystems, S. 1. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, August 2016.
  • Bulthaupt, F.: Wachstumswirkungen und Risiken durch den BREXIT, S. 2. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Juli 2016.
  • Bulthaupt, F.: Zum Ausgang des Brexit-Referendums, S. 1. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Juni 2016.
  • Bulthaupt, F.: Zur Abschaffung des 500-Euro-Scheins, S. 1.
  • Ausgabenpolitik und Steuermehreinnahmen, S. 4. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Mai 2016.
  • Bulthaupt, F.: Einflussfaktoren auf die Rendite der privaten Ersparnisbildung, S. 7. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Mai 2016.
  • Bulthaupt, F. (2016): Die Entwicklung des Ölpreises, S. 6. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Februar 2016.

2015

  • Bulthaupt, F.: Wachstumswirkungen durch den Zustrom von Flüchtlingen, S. 7, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, November 2015.
  • Bulthaupt, F.: Konjunkturwirkung der Griechenlandkrise.  S. 5., Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Juli 2015.
  • Bulthaupt, F.: Wirkung des Anleihekaufprogramms auf die Finanzierungsbedingungen im Euro-Raum. S. 2., Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Juni 2015.
  • Bulthaupt, F.: Zinswende in den USA. S. 1., Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Mai 2015
  • Bulthaupt, F.: Austritt Griechenlands aus dem Euro-Raum. S. 7., Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Mai 2015.
  • Bulthaupt, F.: Blasenbildung durch Anleihekaufprogramm der EZB, S. 5., Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, April 2015.
  • Bulthaupt, F.: Förderung von Elektro-PKW. S. 2., Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, März 2015.
  • Bulthaupt, F.: Konsequenzen eines Austritts Griechenlands aus dem Euro-Raum. S. 3., Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Februar 2015.
  • Bulthaupt, F.: Öffentlich-Private Partnerschaften (ÖPP) zur Finanzierung von Infrastrukturprojekten. S. 2., Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Januar 2015.

 2014

  • Bulthaupt, F. (2014): Auswirkungen der Ukraine-Krise auf Europa und Deutschland, S. 1. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, August 2014.
  • Bulthaupt, F. (2014): Neuregelung der Energieversorgung, S. 9. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, August 2014.
  • Bulthaupt, F. (2014): Mittelfristige Deflationsgefahren, S. 3. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Juni 2014.
  • Bulthaupt, F. (2014):  Blasenbildung an den Vermögensmärkten, S. 7. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Juni 2014.
  • Bulthaupt, F. (2014): Zinspolitik der EZB, S. 2. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Mai 2014.
  • Bulthaupt, F. (2014): Steuerprogression und Mehreinnahmen des Bundes, S. 7. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Mai 2014.
  • Bulthaupt, F. (2014): Deflationsgefahren im Euro-Raum, S. 3. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, April 2014.
  • Bulthaupt, F. (2014): Geplante Anleihekäufe der EZB, S. 5. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, April 2014.
  • Bulthaupt, F. (2014): Neue Methodik zur Berechnung des BIP, S. 14. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, April 2014.
  • Bulthaupt, F. (2014): Deflationsgefahren im Euro-Raum, S. 2. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Februar 2014.
  • Bulthaupt, F. (2014): Mengenbasierte vs. Preisbasierte Instrumente der EZK, S. 6. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Februar 2014.
  • Bulthaupt, F. (2014): Ökonomische Konsequenzen in der Krim-Krise, S. 10. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Februar 2014.
  • Bulthaupt, F. (2014): Vereinbarkeit von Beruf und Familie, S. 1. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Januar 2014.
  • Bulthaupt, F. (2014): Aufsicht des Grauen Kapitalmarktes durch die Bafin, S. 7. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Januar 2014.

2013

  • Bulthaupt, F. (2013): Folgen des gesetzlichen Mindestlohnes für den Arbeitsmarkt, S. 8. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, November 2013.
  • Bulthaupt, F. (2013): Förderung von Elektroautos, S. 4. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, August 2013.
  • Bulthaupt, F. (2013):  Zur Veröffentlichung der Sitzungsprotokolle der EZB, S. 18. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, August 2013.
  • Bulthaupt, F. (2013): Altersrückstellungen bei Versicherungen, S. 5. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Juli 2013.
  • Bulthaupt, F. (2013): Flutkatastrophe in Deutschland, S.  5. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Juni 2013.
  • Bulthaupt, F. (2013): Steuerentwürfe der Parteien, S. 2. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Mai 2013.
  • Bulthaupt, F. (2013): Negative Zinsen für die Einlagefazilität und Kreditvergabe, S. 15. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Mai 2013.
  • Bulthaupt, F. (2013): Mittelfristige Inflationserwartungen, S. 17. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Mai 2013.
  • Bulthaupt, F. (2013): Neue Harz-IV-Richtlinien, S. 5. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, April 2013.
  • Bulthaupt, F. (2013): Bafin und SEC: Kapitalmarktpublikationen, S. 7. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, April 2013.
  • Bulthaupt, F. (2013): Verschärfung des Kreditwesengesetzes, S. 9. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Februar 2013.
  • Bulthaupt, F. (2013): Familienpolitik in Deutschland, S. 12. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Februar 2013.
  • Bulthaupt, F. (2013): Sparkurs in der Euro-Zone und Lohnwachstum, S. 12. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Januar 2013.

2012

  • Bulthaupt, F. (2012): Grundsicherung und Altersarmut, S.5. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, November 2012.
  • Bulthaupt, F. (2012): Hilfen für Griechenland,  S. 18. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, November 2012.
  • Bulthaupt, F. (2012): Spielraum für Leitzinserhöhungen, S. 29. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, November 2012. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, November 2012.
  • Bulthaupt, F. (2012): ESM und Ende der Eurokrise, S. 5. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, September 2012.
  • Bulthaupt, F. (2012): Stützungskäufe der EZB und Haftungsrisiko Deutschlandes, S. 15. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, September 2012.
  • Bulthaupt, F. (2012): Preisdumping chinesischer Solarkonzerne,  S. 29. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, September 2012.
  • Bulthaupt, F. (2012): Kauf von Staatsleihen am Sekundärmarkt durch die EZB. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, August 2012.
  • Bulthaupt, F. (2012): Sollte der ESM eine Banklizenz erhalten?Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, August 2012.
  • Bulthaupt, F. (2012): Kein bevorzugter Gläubigerstatus des ESM, S. 8. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Juli 2012.
  • Bulthaupt, F. (2012): Hilfen aus dem ESM ohne Auflagen?, S. 11. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Juli 2012.
  • Bulthaupt, F. (2012): EU-Gesetzentwurf zur Offenlegung von Versicherungsprovisionen, S. 16.Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Juli 2012.
  • Bulthaupt, F. (2012): Ausgestaltung des ESM und Liquiditätshilfen für Banken, S. 7. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Juni 2012.
  • Bulthaupt, F. (2012): Bankenunion und europäische Einlagensicherung, S. 11. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Juni 2012.
  • Bulthaupt, F. (2012): Neuverhandlung des EU-Fiskalpakts, S. 6. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Mai 2012.
  • Bulthaupt, F. (2012): Ergänzung des Fiskalpakts um ein Wachstumsprogramm, S. 13 . Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Mai 2012.
  • Bulthaupt, F. (2012): EU-Haushalt für 2012, S. 14. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Mai 2012.
  • Bulthaupt, F. (2012): Zum geplanten Betreuungsgeld, S. 6. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, April 2012.
  • Bulthaupt, F. (2012): Trennung von Netz und Betrieb der Deutschen Bahn, S. 15. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, April 2012.
  • Bulthaupt, F. (2012): Eignung von Geldspritzen zur Stabilisierung des Banken- und Finanzsystems, S. 7. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, März 2012.
  • Bulthaupt, F. (2012): Erhöhung der Pendlerpauschale angesichts gestiegener Spritpreise, S. 12. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, März 2012.
  • Bulthaupt, F. (2012): Wahrscheinlichkeit eines Staatsbankrotts Griechenlands,  S. 2. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Februar 2012.
  • Bulthaupt, F. (2012): Pleite Griechenlands und Übergreifen auf andere Staaten der Süd-Peripherie, S. 8. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Februar 2012.
  • Bulthaupt, F. (2012): Pläne zur Einführung einer Transaktionssteuer in Deutschland und Frankreich,  S. 1. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Januar 2012.
  • Bulthaupt, F. (2012): Altersvorsorge für Selbständige, S. 6. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Januar 2012.
  • Bulthaupt, F. (2012): Erhöhung des Renteneintrittsalters,  S. 10. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Januar 2012.

Wirtschaftspolitische Kommentare aus 2011 und älter können Sie hier abrufen.

Veröffentlichungen in "Die Bulthaupt-Kolumne" im "Manager-Magazin"

2014

  • Böhm-Dries, A. (2014): Rentabilitäts- und Risikomanagement, Teilneuerstellung Studientext, Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe, Bonn.
  • Böhm-Dries, A./Gröne, S. (2014): Marktpreis- und Liquiditätsrisiken - Teil 2: Liquiditätsrisiken, Studientext, Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe, Bonn.

2013

  • Barth, W./Kruse, S. (2013): Die kriterienorientierte Beurteilung der Güte statistischer Ansätze zur Regionalisierung von Marktdaten. Internes Arbeitspapier, Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe, Bonn.
  • Heitzer, B. (2013): Unternehmensbewertung, Studientext, 2. Aufl., Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe, Bonn.

2012 

  • Böhm-Dries, A./Dörr, K./Schins, R. (2012): Kreditgeschäft im Retail-Banking, Studientext, Hoch­schule der Sparkassen-Finanzgruppe.
  • Heitzer, B. (2012): Klassische Finanzierungslösungen für den Mittelstand, Studientext, 2. Aufl., Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe.

2011

  • Heitzer, B.: Risikomanagement im Kreditgeschäft mit mittelständischen Unternehmen, Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe, Bonn 2011.
  • Meth, K./Neuhaus, D. (2011): Mobiler und Medialer Vertrieb, Studientext, Hochschule der Spar­kassen-Finanzgruppe, Bonn.

2010

  • Bulthaupt, F./Clement, R. (2010): Advanced Macroeconomics and Economic Policy, Studientext, Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe.
  • Natrop, J./Gischer, H./Bulthaupt, F. (2010): Makroökonomik/Geld und Währung. Studientext, Hochschule der Sparkassen-Fínanzgruppe.

2009

  • Heitzer, B.: Klassische Finanzierungslösungen für den Mittelstand, Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe, Bonn 2009.

2008

  • Breuer, C./Breuer, W. (2008): Investition und Finanzierung, Studientext der Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe, Bonn.

2007

  • Heitzer, B./Wilde, J.: Die Bedeutung der Hausbankbeziehung für die Finanzierung mittelständischer Unternehmen, Bonn 2007.
  • Böhm-Dries, A./Schmidt, G. A.: “Distance Learning in Banking and Accounting” (DILBAC) - FINAL REPORT, Bonn 2007.

2016

  • Barth, W.: Potenzialorientierte Vertriebsplanung und -steuerung im Firmenkundengeschäft, 2 Workshops, Sparkassenverband Westfalen-Lippe, Oktober 2016.
  • Barth, W.: Potenzialorientierte Vertriebsplanung und -steuerung im Firmenkundengeschäft, Workshop, Rheinischer Sparkassen- und Giroverband, Juli 2016.
  • Barth, W./Bölte S.: "Von der Hochschule in die Praxis - Die SVWL Potenzialanalyse Firmenkunden", Alumni Academic Day, Bonn, April 2016.
  • Böhm-Dries, A.: Moderation des Forums "Was passiert, wenn nichts passiert?", Bonner Akademischer Sommer 2016 des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes, Bonn, Juni 2006.
  • Heitzer, B.: Vortragsthema "Crowdfunding - Eine Finanzierungsalternative für KMU?, Alumni Academic Day 2016, Bonn, April 2016.
  • Köster, Th.: Vortragsthema "Steuerliche Aspekte des Sponsoring", Jahrestagung des Arbeitskreises "Steuern und Wirtschaftsprüfung" der Professorinnen und Professoren der Fachhochschulen, Mai 2016.
  • Lucas, A.: Analytisches CRM - Methoden und Anwendungen, Sanitas Krankenversicherung, Winterthur, Januar 2016.
  • Neuhaus, D.: Moderation und Einführungsvortrag, Symposium "Digitalisierung" der Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe, Bonn, Mai 2016.

2015

  • Barth, W.: "Vertriebsplanung mit der SVWL Potenzialanalyse Firmenkunden - Produktgruppe Unternehmenskredite, SVWL Workshops Firmenkundenvertrieb, Oktober 2015.
  • Barth, W.: "Vertriebsplanung mit der RSGV Potenzialanalyse Firmenkunden - Produktgruppe Unternehmenskredite, RSGV Veranstaltung Firmenkundenvertrieb, Oktober 2015.
  • Barth, W.: "Vertriebsplanung mit der SVWL Potenzialanalyse Firmenkunden - Produktgruppe Unternehmenskredite, SVWL Fachtagung Firmenkunden, September 2015.
  • Barth, W.: "Potenzialorientierte Vertriebsplanung im Firmenkundengeschäft, SVWL Workshop, Juni 2015.
  • Barth, W.: "Potenzialorientierte Vertriebsplanung im Firmenkundengeschäft, RSGV Fachtagung Firmenkunden, Februar 2015.
  • Böhm-Dries, A.: Inhaltliche Konzeption und Moderation, Symposium "Bankenaufsicht" 2016 der Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe, Bonn, November 2016. 
  • Böhm-Dries, A.: Inhaltliche Konzeption und Moderation, Symposium "Bankenaufsicht" 2015 der Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe, Bonn, September 2015. 
  • Bulthaupt, F.: Vortragsthema "Die Zinswelt aus Makrobetrachtung.", Fachprogramm des Wildbader Kreises, April 2015.
  • Hamdan, M.: Vortragsthema "Die Rolle des Verwaltungsrates - Aufgaben, Pflichten und Verantwortung, Alumni Academic Day 2015, März 2015, Bonn.
  • Köster, Th.: Vortragsthema "Aktuelle Entwicklungen im Steuerlichen Gemeinnützigkeitsrecht", Alumni Academic Day 2015, März 2015, Bonn.
  • Lucas, A.: Konzept und Realisierung von Bestandsentwicklungsprognosen, Sanitas Krankenversicherung, Zürich, Oktober 2015.
  • Neuhaus, D.: Präsenz von Sparkassen und Genossenschaftsbanken in Sozialen Netzwerken, Management-Akademie der Sparkassen-Finanzgruppe, Bonn, November 2015.
  • Neuhaus, D.: Erfolgsmessung von Social Media Aktivitäten, Sparkassenverband Westfalen-Lippe, Münster, Februar 2015.
  • Rohrmeier, D.: Podiumsdiskussion "Digitalisierung - Chance oder Schreckgespenst für die Personaler? Auf dem Weg in die digitalisierte Sparkasse", Deutscher Sparkassen- und Giroverband, Berlin, November 2015.
  • Rohrmeier, D.: Podiumsdiskussion "Auswirkung der Digitalisierung auf Arbeitsplätze und Kundenbeziehungen", ver.di-Sparkassen Forum 2015, Potsdam, Juni 2015.
  • Rohrmeier, D.: Vortragsthema "Beziehung und Nähe zum Kunden", ver.di-Sparkassen Forum 2015, Potsdam, Juni 2015.

2014

  • Neuhaus, D.: Vortragsthema "Stand:Punkt -Sparkassen und Genossenschaftsbanken im Social Media", Tagung „Neu als Stv. Vorstandsmitglied bzw. Verhinderungsvertreter“ Management-Akademie der Sparkassen-Finanz­gruppe, Bonn, September 2014.
  • Breuer, C.: Vortragsthema "Unternehmensethik und Nachhaltigkeit", Jahrestagung des Alumni-Vereins 2014, September 2014.
  • Barth, W.: Vortrag "Potenzialorientierte Vertriebsplanung und -steuerung im Unternehmenskredit-geschäft: Marktanteilsstudie für Sparkassen im SVWL",  Sparkassenverband Westfalen-Lippe 2014  August 2014.
  • Barth, W.: Vortrag "Potenzialorientierte Vertriebsplanung und -steuerung im Unternehmenskredit-geschäft: Marktanteilsstudie für die Sparkasse KölnBonn", Rheinischer Sparkassen- und Giroverband 2014, Juli 2014.
  • Barth, W.: Vortrag "Potenzialorientierte Vertriebsplanung und -steuerung im Unternehmenskredit-geschäft: Marktanteilsstudie für Sparkassen im RSGV", Rheinischer Sparkassen- und Giroverband 2014, Juni 2014.
  • Neuhaus , D.: Vortragsthema "Social Media: Sparkassen und deren Wettbewerber - eine Standortbestim­mung", Tagung „Vorstandsgespräche 2014“ Management-Akademie der Sparkassen-Finanz­gruppe, Bonn, Juni 2014.
  • Neuhaus, D.: Vortragsthema "Social Media:  Sparkassen und deren Wettbewerber – eine Standortbestimmung", Fachtagung „Projekt Arbeitgeberattraktivität 2.0“, Deutscher Sparkassen- und Giroverband, Berlin, Juni 2014.
  • Hamdan, M.: Moderation und Mitwirkung beim Forum „Corporate Governance: Neuerungen im KWG - Regelungen und Tendenzen im Überblick und Themenschwerpunkte aus Praktikersicht", Bonner Akademischer Sommer 2014, Mai 2014.
  • Rohrmeier, D.: Vortrag  „Lebenswelt 2020: Zukunftstrends in Beratung und Vertrieb von Finanzdienst-leistungen”, Moderation Arbeitskreis „Lebenswelt 2020", Alumni Academic Day  2014, April 2014.

2013

  • Barth, W.: Pilotierung: Potenzialorientierte Vertriebsplanung und -steuerung im Unternehmenskreditgeschäft, Rheinischer Sparkassen- und Giroverband, September 2013.
  • Bulthaupt, F.: Vortragsthema "Finanzmarktkurse und Wertpapierberatung", Alumni -Jahrestreffen 2013, Berlin, September 2013.
  • Heitzer, B.: Moderation des Forums „Bankenaufsicht“,  Bonner Akademischer Sommer  2013, Juni 2013.
  • Neuhaus, D.: Vortragsthema "Social Media: Sparkassen und deren Wettbewerber - eine Standortbestim­mung", Tagung „Vorstandsgespräche 2013“, Management-Akademie der Sparkassen-Finanz­gruppe, Bonn, Juni 2013.
  • Neuhaus, D.: Vortragsthema "Sparkassen und Social Media - ein aktueller Überblick", Fachinformationskreise des Verwaltungsrates der Sparkasse Iserlohn, Iserlohn, April 2013.
  • Neuhaus, D.: Vortragsthema "Social Media - Ein aktueller Blick in die Sparkassenlandschaft", Frühjahrstagung des Heidelberger Kreises, Sparkasse Essen, Essen, April 2013.
  • Barth, W.: Moderation und Vortrag "Potenzialorientierte Vertriebsplanung und -steuerung im Firmen­kundengeschäft",  Alumni Academic Day 2013, Bonn, April 2013.
  • Neuhaus, D.: Vortragsthema "Social Media - Ein aktueller Blick in die Sparkassenlandschaft", Tagung „4. Forum für Orgaleiter“, Management-Akademie der Sparkassen-Finanzgruppe, Bonn, März 2013.

2012

  • Barth, W.: Die Entwicklung des Konsumentenkreditgeschäfts, Fachtagung S-Kreditpartner, März 2012.
  • Neuhaus, D.: Vortragsthema "Sparkassen und Social Media – ein aktueller Überblick", FI-Forum 2012, November 2012.
  • Neuhaus, D.: Vortragsthema "Sparkassen und Social Media – ein aktueller Überblick", Tagung „Vorstandsgespräche 2012“, Management-Akademie der Sparkassen-Finanz­gruppe, Bonn, Juni 2012
  • Neuhaus, D.: Vortragsthema "Social Media im Multikanalvertrieb von Sparkassen", Bonner Akademischer Sommer 2012, Bonn, Mai 2012.
  • Neuhaus, D.: Vortragsthema"Strategiefindung für Sparkassen auf Facebook, Twitter und Co.", Tagung „Das Vorstandssekretariat 2012“,  Management-Akademie der Sparkassen-Finanz­gruppe, Bonn, Mai 2012.
  • Böhm-Dries, A.: Moderation des Forums „Banksteuerung”, Alumni Academic Day 2012, April 2012.
  • Neuhaus, D.: Moderation des Forums “Informationstechnologie” und Vortrag "Social Media – online gehen oder offline bleiben?", Bonn, Alumni Akademic Day  2012, April 2012.
  • Barth, W.: Vortragsthema "Potenzialerkennung im Konsumenten-Kreditgeschäft", Fachtagung S-Kreditpartner AG, Eppstein, März 2012.
  • Neuhaus, D.: Vortragsthema "Social Media bei Sparkassen - Mehr- und Minderwerte",  Fachtagung „Internet/Neue Medien“, Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen, Eppstein, Februar 2012.

2011

  • Hamdan, M.: Vortragsthema "Die Haftung von Vorstandsmitgliedern und leitenden Angestellten, Manager-Forum, Versicherungskammer Bayern, Mün­chen, Dezember 2011.
  • Hamdan, M.: Vortragsthema "Die Haftung von leitenden Angestellten", Sprecherausschuss des VGA (Bundesverband der Assekuranz + Führungskräfte), Düsseldorf, September 2011.
  • Hamdan, M.: Vortragsthema "Managerhaftung", Jahrestreffen des Alumni-Vereins der Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe, Düsseldorf, März 2011.
  • Neuhaus, D.: Moderation im Workshop “Strategieperspektiven im Regional-Banking”, Bonner Akademischer Sommer 2011, Bonn, 2011.

2010

  • Rohrmeier, D.: Vortragsthema "Motivation - Die ungenutzte Ressource", Master-Konferenz 2010, November 2010, Berlin.
  • Rohrmeier, D.: Vortragsthema "Lebenslanges Lernen für die Führungsetage", MBA-Konferenz 2010, März 2010, Berlin.

2009

  • Barth, W.: Vortragsthema "CRM für Finanzdienstleister - Marktsegmentierung und Potenzial-Ermittlung",Deutsche Post AG Dialog Dialogmarketing für Finanzdienstleister, September/Oktober 2009, Königstein.
  • Barth, W.: Vortragsthema "Potentialorientierte Steuerung mit VPS", Sparkassen-bip, consultingpartner AG Fachtagung 2009, März 2009, Köln.

2008

  • Rohrmeier, D.: Vortragsthema "Faktoren effizienter Führung", Fachtagung für Personalmanagement, DSGV, November 2008, Berlin.
  • Barth, W.: Vortragsthema "Potenzialermittlung für effizientes Dialog-Marketing", Deutsche Post AG Dialog Sommer-Akademie, Juli 2008, Königstein.
  • Breuer, C.: Vortragsthema "Rechtsformspezifische Effizienzunterschiede", Bonner Akademischer Sommer 2008, Bonn, Juni 2008 (zusammen Guido Hauten).
  • Barth, W.: Vortragsthema "Database Marketing bei Finanzdienstleistern", Deutsche Post AG Dialog Consulting Tagung, Mai 2008, Bonn.
  • Rohrmeier, D.: Vortragsthema "Mit dem MBA zur Führungsspitze", Fachtagung der Sparkassenakademie Bayern, April 2008, Landshut.
  • Rohrmeier, D.: Vortragsthema "Die Managementprogramme des DSGV", Fachtagung „Personalmanagement“, Sparkassenakademie Baden Württemberg, April 2008, Rastatt.
  • Rohrmeier, D.: Vortragsthema "Karriereplanung in Zeiten des „War for Talents“?!", Finance Solutions Forum, CeBiT, März 2008, Hannover.

2007

  • Breuer, C.: Vortragsthema "Das Solvency-II-Modell unter besonderer Berücksichtigung des Solvenzkapitals", Vorlesungsreihe “Finanzierung im Versicherungsunternehmen“, Fachhochschule Köln, Köln, Dezember 2007.
  • Rohrmeier, D.: Vortragsthema "Führen als Vorstands- und Managementaufgabe", Forum Personalentwicklung, Rheinische Sparkassenakademie, November 2007, Düsseldorf.
  • Rohrmeier, D.: Vortragsthema "MBA und Führungskräftequalifikation in KMU", MBA-Konferenz 2007, November 2007, Berlin.
  • Rohrmeier, D.: Vortragsthema "Mit dem MBA zur Führungsspitze", Fachtagung der Sparkassenakademie Niedersachsen, Oktober 2007, Hannover.
  • Schmidt, G. A.: Vortragsthema "Der Bologna-Prozess als Studienreform", Fachtagung Personalentwicklung, September 2007, Hannover.
  • Barth, W.: Vortragsthema "Potenzialorientierte Vertriebssteuerung: Zielgerichtet planen, Absatzchancen erhöhen, Fachtagung für Vorstandsassistenten, Westfälisch-Lippischer Sparkassen- und Giroverband, August 2007, Münster.
  • Barth, W.: Vortragsthema "Potenzialorientierte Vertriebssteuerung: Zielgerichtet planen, Absatzchancen erhöhen, Fachtagung 2007, ifb AG, Juni 2007, Köln.
  • Barth, W.: Vortragsthema "Potenzialorientierte Vertriebssteuerung: Zielgerichtet planen, Absatzchancen erhöhen, Fachtagung Markt/Vertrieb, Westfälisch-Lippischer Sparkassen- und Giroverband, Mai 2007, Münster.
  • Barth, W.: Vortragsthema "Potenzialorientierte Vertriebssteuerung: Zielgerichtet planen, Absatzchancen erhöhen, Vorständetagung Westfälisch-Lippischer Sparkassen- und Giroverband, April 2007, Münster.
  • Barth, W.: Vortragsthema "Modelle zur potenzialorientierten Planung",Westfälisch-Lippischer Sparkassen- und Giroverband, Februar 2007, Münster.

2006

  • Barth, W.: Vortragsthema "Jugendmarketing – eine wirtschaftliche Strategie zur frühzeitigen Sicherung von Vertriebspotenzialen?", Bonner Akademischer Sommer 2006, Mai 2006, Bonn.

2004

  • Barth, W.: Vortragsthemen "Vertriebsimpulssysteme als Instrument eines themenzentrierten Einstiegs in eine Gesamtbedarfsberatung", "Konzeptionen für einheitliche Testmailings großer Volksbanken" und "Die Kölner Bank aus der Sicht der Privat- und Firmenkunden-Ergebnisse aus persönlichen und telefonischen Kundenbefragungen", Deutsche Marketingleitertagung der großen Volks- und Raiffeisenbanken, September 2004, Köln.
  • Barth, W.: Vortragsthema "Vertriebsperformance steigern durch kundenbedarfsorientierte Vertriebssteuerung", GGB-Partnertage 2004, Februar 2004, Bremen, Bielefeld.

2003

  • Barth, W.: Vortragsthema "Nettoscoring als Methode zur Ermittlung der Vertriebswegaffinität von Privatkunden bei Finanzdiesntleistern, Deutsche Marketingleitertagung der großen Volks- und Raiffeisenbanken, September 2003, Duisburg.

2002

  • Barth, W.: Vortragsthemen "Ertragssteigerungspotenziale durch Berücksichtigung des Werbeumfelds bei der Zielgruppenauswahl" und "Kundenwertrechnung im Privatgirogeschäft", Ueberreuter-Management-Akademie Wiesbaden „Erfolgreiches CRM bei Banken“, Januar 2002, Wiesbaden.
  • Barth, W.: Vortragsthema "Kundenwertrechnung im Privatgirogeschäft von Kreditinstituten, Deutsche Marketingleitertagung der großen Volks- und Raiffeisenbanken, September 2002, Dresden.

2001

  • Barth, W.: Vortragsthema "Kundenbindungskonzepte bei Produkten mit staatlich geförderter Altersvorsorge", Genossenschaftsverband Rheinland, August 2001, Köln.

2000

  • Barth, W.: Internet-Kundenanalysen. Wer nutzt das Internet, wer kauft im Internet bei Banken?, Präsentationsband EUROFORUM, 2000.