Kapitalmärkte und Volkswirtschaftslehre
Prof. Dr. habil. Frank Bulthaupt

Telefon
0228 204-9932
Telefax
0228 204-9903
1988     Diplom in Mathematik
1988-1993Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Volkswirtschaftslehre der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
1993Promotion (Dr. sc. pol.) in Volkswirtschaftslehre
1994-2000Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Volkswirtschaftslehre der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
2000          Abschluss der Habilitation (Dr. sc. pol. habil.) und Erlangung der Venia Legendi für die gesamte Volkswirtschaftslehre, Ernennung zum Privatdozenten
2000-2002Referent in der Volkswirtschaftlichen Abteilung der Dresdner Bank AG
2002-2005Teamleiter für Kapitalmärkte im Economic Research der Allianz AG
seit 04/2005Inhaber der Professur für Kapitalmärkte und Volkswirtschaftslehre an der Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe
seit 2013Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des IQ-KAP - Privates Institut für quantitative Kapitalmarktforschung der DekaBank

Aktuelle Lehrveranstaltungen:

  • Modul Finanzmärkte, Grundlagenbereich, Bachelor-Ebene 
  • Modul Investment Management, Spezialisierung Kapitalmarkt, Bachelor-Ebene
  • Modul Nachhaltiges Investieren an Wertpapierbörsen, Grundlagenbereich, Schlüsselqualifikationen, Bachleor-Ebene
  • Modul Weltwirtschaft und Märkte, Master-Ebene

 Wissenschaftliche Betreuung und Koordination der folgenden Studienmodule:

  • Modul Behavioral Finance, Sales and Trading, Spezialisierung Kapitalmarkt, Bachelor-Ebene (Lehrkraft: Prof. Dr. Friedrich Thießen)
  • Modul Bewertung und Risikoanalyse von Finanzinstrumenten, Schwerpunkt Bankbetriebslehre, Bachelor-Ebene (Lehrkraft: Dr. Ingo Beyna)
  • Modul Diskrete Mathematik/Operation Research, Grundlagenbereich, Bachelor-Ebene (Lehrbeauftragte: Nailya Hechler)
  • Modul Makroökonomik geschlossener Volkswirtschaften/Geld und Währung, Grundlagenbereich, Bachelor-Ebene (Lehrkräfte: Prof. Thomas Fehrmann, Dr. Jörg Schoder)
  • Modul Makroökonomik offener Volkswirtschaften/Wirtschaftspolitik,  Grundlagenbereich, Bachelor-Ebene  (Lehrkraft: Thomas Fehrmann)
  • Modul Mikroökonomik, Grundlagenbereich, Bachelor-Ebene  (Lehrkraft: Dr. Gabor Gyárfás)
  • Modul Politische Strukturen in Europa und internationale Organisationen, Grundlagenbereich, Bachelor-Ebene  (Lehrkraft: Dr. Pavel Uttitz)
  • Modul Produkte und Geschäfte am Kapitalmarkt, Spezialisierung Kapitalmarkt, Bachelor-Ebene (Lehrkraft: Dr. Gunther Hahn)
  • Modul Wirtschaftsmathematik, Grundlagenbereich, Bachelor-Ebene (Lehrkraft: Prof. Dr. Andreas Thümmel)
  • Vorkurs Mathematik Schulwissen, Bachelor-Ebene (Lehrkraft: Prof. Dr. Michael Otte)

Forschungsgebiete

  • Kapitalmarktanalysen: Zinsen, Aktienkurse, Aktienindizes 
  • Internationale Geldpolitik
  • Dynamische makroökonomische Modelle

Mitgliedschaften in akademischen Einrichtungen, Gremien und Vereinen

  • Wissenschaftlicher Beirat im IQ-KAP, Privates Institut für quantitative Kapitalmarktforschung der DekaBank
  • Wirtschaftspolitischer Arbeitskreis des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes

Beiträge in wissenschaftlichen Zeitschriften und sonstigen Fachzeitschriften

  • Bulthaupt, F. (2016): Geldpolitik auf unterschiedlichen Wegen, DieSparkassenzeitung, 08.01.2016.
  • Bulthaupt, F. (2015): Strohfeuer überdeckt Wachstumsschwäche, DieSparkassenzeitung, 09.01.2015.
  • Bulthaupt, F. (2014): Deutscher Boom vor Risikolandschaft, SparkassenZeitung, 08.01.2014.
  • Bulthaupt, F. (2013): Risiken steigen. Dossier, SparkassenZeitung, 10.01.2013.
  • Bulthaupt, F. (2012): Aktienrenditen sind bei Inflation unter Druck. Interview. Sonderpublikation Sachwerte der BörseGO AG.
  • Bulthaupt, F. (2012): Fünf Länder sichern den Euro. Auch dank Sparkassen entwickelt sich die deutsche Wirtschaft weiter positiv. DieSparkassenZeitung, 2012,  Nr. 1.
  • Bulthaupt, F. (2011): Wiegenjahr für einen starken Euro. Dossier: Ausblick auf 2011. DieSparkassenZeitung, 2011, Nr. 01.
  • Bulthaupt, F. (2010): Rettungspaket gibt Griechenland eine letzte Chance. Bulthaupts Blick in: DieSparkassenZeitung, 2010, Nr. 19.
  • Bulthaupt, F. (2009): Makrostresstests und ihre Grenzen. DieSparkassenZeitung, 2009, Nr. 50.
  •  Bulthaupt, F. (2009): Säkulare Finanzierungstrends. Bulthaupts Blick in: DieSparkassenZeitung, 2009, Nr. 44.
  • Bulthaupt, F. (2009): Von Zahnpasta, Inflation und Eimern. Bulthaupts Blick in: DieSparkassenZeitung, 2009, Nr. 32.
  • Bulthaupt, F. (2009): Bei Inflationssorgen „Mayday“. Bulthaupts Blick in: DieSparkassenZeitung, 2009, Nr. 20.
  • Bulthaupt, F. (2009): Schuldenanstieg benötigt Vertrauen. Bulthaupts Blick in: DieSparkassenZeitung, 2009, Nr. 16.
  • Bulthaupt, F. (2009): Frisch gedrucktes Krisengeld ist kein Inflationstreiber. DieSparkassenZeitung, 2009, Nr. 14.
  • Bulthaupt, F. (2009): Missliche Lage, aber kein Weltuntergang. Interview. DieSparkassenZeitung, 2009, Nr. 11.
  • Bulthaupt, F. (2009): Rote Ritter als Retter. Risikooptimierte Kreditvergabe an Firmenkunden. DieSparkassenZeitung, 2009, Nr. 2
  • Bulthaupt, F. (2008): Der Dollar bleibt weiter schwach. Fragile Entwicklung in den USA – robuste Verfassung im Euro-Raum. DieSparkassenZeitung, 2008, Nr. 1.
  • Bulthaupt, F. (2007): Kapitalmarktanleger flüchten in die Qualität. DieSparkassenZeitung v. 12.10.2007.
  • Bulthaupt F. (2007): Aktien sind ein idealer Inflationsschutz. Experten nehmen Stellung zu Börsenweisheiten. Handelsblatt, 20.9.2007. Zugleich in Handelsblatt.com.
  • Bulthaupt, F., Hofmann, Th., Köke, J. (2005): Ein makroökonomisches Zinsmodell. Allianz Group, Wirtschaft & Märkte, 1/2005, S. 37-45.
  • Bulthaupt, F. (2004): Inflation dämpft Aktienperformance. Börsenzeitung v. 5.8.2004.
  • Bulthaupt, F. (2004): Kapitalmärkte vor strukturellem Wandel. Börsenzeitung v. 21.7.2004.
  • Bulthaupt, F. (2004): Inflation und Aktienkurse. Allianz Group, Wirtschaft & Märkte 7-8/2004, S. 32-36.
  • Bulthaupt, F. (2004): Marktunsicherheiten und Aktien-Bond-Korrelation. Allianz Group, Wirtschaft & Märkte 3/2004, S. 33-37.
  • Bulthaupt, F., Hofmann, Th. (2004): Ein makroökonomisches Aktienmarktmodell. Allianz Group, Wirtschaft & Märkte 1/2004, S. 28-37.
  • Bulthaupt, F. (2003): Bärenrally oder Trendwende? Reuters-Forum. Dresdner Bank AG zu den Aktienmärkten. April 2003.
  • Bulthaupt, F. (2003): Aktienbaisse und kein Ende? Allianz Dresdner Asset Management. Informationsmagazin Update II/2003.
  • Bulthaupt, F. (2002): Globalisierung und internationale Verzahnung der Aktienmärkte. Dresdner Bank. Außenwirtschaftsnachrichten 12/2002.
  • Bulthaupt, F. (2002): Börsen zwischen fundamentalem Anker und archäologischen Blaupausen. Dresdner Bank, Trends 3./4. Quartal 2002.
  • Bulthaupt, F. (2002): Monetary policy and the stock markets. Dresdner Bank, Monitor v. 14.3. 2002.
  • Bulthaupt, F. (2001): Die Märkte für Altersvorsorgeprodukte in Europa. Kapitel 4: Konsequenzen für Kapitalmärkte sowie gesamtwirtschaftliche Konsequenzen. Dresdner Bank, Trends Spezial Juli 2001.
  • Bulthaupt, F. (2001): Herausforderung EU-Erweiterung. Kapitel 4: Gesamtwirtschaftliche Konsequenzen für die EU. Dresdner Bank, Trends Spezial Mai 2001.
  • Bulthaupt, F. (2000): Die intertemporalen Auswirkungen zeitweiser und dauerhafter Reallohnzugeständnisse in einer Währungsunion. Diskussionsbeiträge aus dem Institut für Theoretische Volkswirtschaftslehre 114, Kiel. 2000. 
  • Bulthaupt, F.: Optimale Geldpolitik bei autoregressiven Erwartungen: Zur Nichtexistenz eines Nash-Gleichgewichts. Diskussionsbeiträge aus dem Institut für Theoretische Volkswirtschaftslehre 94, Kiel. 1993.

Publikationen in Sammelbänden

  • Bulthaupt, F./Wohltmann, H.-W. (1999): Intertemporale Output- und Beschäftigungseffekte angebotsorientierter Politikmaßnahmen in einer Währungsunion. Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik 218, S. 1-22, 1999.
  • Bulthaupt, F./Wohltmann, H.-W., Krömer, W. (1998): Wirtschaftliche Koordination in einer symmetrischen und asymmetrischen Wechselkursunion. In: K. Farmer/H.-W. Wohltmann (Hrsg.), Quantitative Wirtschaftspolitik in offenen Volkswirtschaften: Theoretische Ansätze und aktuelle Entwicklungen. Münster. S. 203-251. 1998.

Dissertation | Bücher

  • Bulthaupt, F. (2001): Lohnpolitik und Finanzmärkte in der Europäischen Währungsunion. Makroökonomische Dynamik und Methoden. Heidelberg 2001. 
  • Bulthaupt, F. (2001): The ECBs economic projections. Risks and strategic opportunities. Dresdner Bank, Europe Update, Dezember 2000.
  • Bulthaupt, F.: Geldpolitik aus spieltheoretischer Sicht. Zur Stabilität optimaler geldpolitischer Entscheidungsregeln. Frankfurt a.M. 1994.

Studientexte

  • Bulthaupt, F./Clement, R. (2010): Advanced Macroeconomics and Economic Policy, Studientext, Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe.
  • Natrop, J./Gischer, H./Bulthaupt, F. (2010): Makroökonomik/Geld und Währung. Studientext, Hochschule der Sparkassen-Fínanzgruppe.

Wirtschaftspolitische Kommentare 2016

  • Bulthaupt, F.: Zur Stabilität des deutschen Bankensystems, S. 1. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, August 2016.
  • Bulthaupt, F.: Wachstumswirkungen und Risiken durch den BREXIT, S. 2. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Juli 2016.
  • Bulthaupt, F.: Zum Ausgang des Brexit-Referendums, S. 1. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Juni 2016.
  • Bulthaupt, F.: Zur Abschaffung des 500-Euro-Scheins, S. 1.
  • Ausgabenpolitik und Steuermehreinnahmen, S. 4. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Mai 2016.
  • Bulthaupt, F.: Einflussfaktoren auf die Rendite der privaten Ersparnisbildung, S. 7. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Mai 2016.
  • Bulthaupt, F. (2016): Die Entwicklung des Ölpreises, S. 6. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Februar 2016.

 

Wirtschaftspolitische Kommentare 2015

  • Bulthaupt, F.: Wachstumswirkungen durch den Zustrom von Flüchtlingen, S. 7, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, November 2015.
  • Bulthaupt, F.: Konjunkturwirkung der Griechenlandkrise, S. 5., Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Juli 2015.
  • Bulthaupt, F.: Wirkung des Anleihekaufprogramms auf die Finanzierungsbedingungen im Euro-Raum. S. 2., Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Juni 2015.
  • Bulthaupt, F.: Zinswende in den USA. S. 1., Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Mai 2015
  • Bulthaupt, F.: Austritt Griechenlands aus dem Euro-Raum. S. 7., Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Mai 2015.
  • Bulthaupt, F.: Blasenbildung durch Anleihekaufprogramm der EZB, S. 5., Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, April 2015.
  • Bulthaupt, F.: Förderung von Elektro-PKW. S. 2., Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, März 2015.
  • Bulthaupt, F.: Konsequenzen eines Austritts Griechenlands aus dem Euro-Raum. S. 3., Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Februar 2015.
  • Bulthaupt, F.: Öffentlich-Private Partnerschaften (ÖPP) zur Finanzierung von Infrastrukturprojekten. S. 2., Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Januar 2015.

Wirtschaftspolitische Kommentare 2014

  • Bulthaupt, F.: Auswirkungen der Ukraine-Krise auf Europa und Deutschland, S. 1. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, August 2014.
  • Bulthaupt, F.: Neuregelung der Energieversorgung, S. 9. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, August 2014.
  • Bulthaupt, F.: Mittelfristige Deflationsgefahren, S. 3. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Juni 2014.
  • Bulthaupt, F.:  Blasenbildung an den Vermögensmärkten, S. 7. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Juni 2014.
  • Bulthaupt, F. Zinspolitik der EZB, S. 2. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Mai 2014.
  • Bulthaupt, F.: Steuerprogression und Mehreinnahmen des Bundes, S. 7. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Mai 2014.
  • Bulthaupt, F.: Deflationsgefahren im Euro-Raum, S. 3. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, April 2014.
  • Bulthaupt, F.: Geplante Anleihekäufe der EZB, S. 5. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, April 2014.
  • Bulthaupt, F.: Neue Methodik zur Berechnung des BIP, S. 14. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, April 2014.
  • Bulthaupt, F.: Deflationsgefahren im Euro-Raum, S. 2. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Februar 2014.
  • Bulthaupt, F.: Mengenbasierte vs. Preisbasierte Instrumente der EZK, S. 6. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Februar 2014.
  • Bulthaupt, F.: Ökonomische Konsequenzen in der Krim-Krise, S. 10. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Februar 2014.
  • Bulthaupt, F.: Vereinbarkeit von Beruf und Familie, S. 1. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Januar 2014.
  • Bulthaupt, F.: Aufsicht des Grauen Kapitalmarktes durch die Bafin, S. 7. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Januar 2014.

Wirtschaftspolitische Kommentare 2013

  • Bulthaupt, F.: Folgen des gesetzlichen Mindestlohnes für den Arbeitsmarkt, S. 8. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, November 2013.
  • Bulthaupt, F.: Förderung von Elektroautos, S. 4. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, August 2013.
  • Bulthaupt, F.: Zur Veröffentlichung der Sitzungsprotokolle der EZB, S. 18. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, August 2013.
  • Bulthaupt, F.: Altersrückstellungen bei Versicherungen, S. 5. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Juli 2013.
  • Bulthaupt, F.: Flutkatastrophe in Deutschland, S.  5. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Juni 2013.
  • Bulthaupt, F.: Steuerentwürfe der Parteien, S. 2. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Mai 2013.
  • Bulthaupt, F.: Negative Zinsen für die Einlagefazilität und Kreditvergabe, S. 15. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Mai 2013.
  • Bulthaupt, F.: Mittelfristige Inflationserwartungen, S. 17. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Mai 2013.
  • Bulthaupt, F.: Neue Harz-IV-Richtlinien, S. 5. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, April 2013.
  • Bulthaupt, F.: Bafin und SEC: Kapitalmarktpublikationen, S. 7. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, April 2013.
  • Bulthaupt, F.: Verschärfung des Kreditwesengesetzes, S. 9. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Februar 2013.
  • Bulthaupt, F.: Familienpolitik in Deutschland, S. 12. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Februar 2013.
  • Bulthaupt, F.: Sparkurs in der Euro-Zone und Lohnwachstum, S. 12. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Januar 2013.

Wirtschaftspolitische Kommentare 2012

  • Bulthaupt, F.: Grundsicherung und Altersarmut, S.5. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, November 2012.
  • Bulthaupt, F.: Hilfen für Griechenland,  S. 18. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, November 2012.
  • Bulthaupt, F.: Spielraum für Leitzinserhöhungen, S. 29. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, November 2012. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, November 2012.
  • Bulthaupt, F.: ESM und Ende der Eurokrise, S. 5. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, September 2012.
  • Bulthaupt, F.: Stützungskäufe der EZB und Haftungsrisiko Deutschlandes, S. 15. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, September 2012.
  • Bulthaupt, F.: Preisdumping chinesischer Solarkonzerne,  S. 29. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, September 2012.
  • Bulthaupt, F.: Kauf von Staatsleihen am Sekundärmarkt durch die EZB. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, August 2012.
  • Bulthaupt, F.: Sollte der ESM eine Banklizenz erhalten? Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, August 2012.
  • Bulthaupt, F.: Kein bevorzugter Gläubigerstatus des ESM, S. 8. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Juli 2012.
  • Bulthaupt, F.: Hilfen aus dem ESM ohne Auflagen?, S. 11. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Juli 2012.
  • Bulthaupt, F.: EU-Gesetzentwurf zur Offenlegung von Versicherungsprovisionen, S. 16. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Juli 2012.
  • Bulthaupt, F.: Ausgestaltung des ESM und Liquiditätshilfen für Banken, S. 7. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Juni 2012.
  • Bulthaupt, F.: Bankenunion und europäische Einlagensicherung, S. 11. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Juni 2012.
  • Bulthaupt, F.: Neuverhandlung des EU-Fiskalpakts, S. 6. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Mai 2012.
  • Bulthaupt, F.: Ergänzung des Fiskalpakts um ein Wachstumsprogramm, S. 13 . Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Mai 2012.
  • Bulthaupt, F.: EU-Haushalt für 2012, S. 14. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Mai 2012.
  • Bulthaupt, F.: Zum geplanten Betreuungsgeld, S. 6. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, April 2012.
  • Bulthaupt, F.: Trennung von Netz und Betrieb der Deutschen Bahn, S. 15. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, April 2012.
  • Bulthaupt, F.: Eignung von Geldspritzen zur Stabilisierung des Banken- und Finanzsystems, S. 7. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, März 2012.
  • Bulthaupt, F.: Erhöhung der Pendlerpauschale angesichts gestiegener Spritpreise, S. 12. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, März 2012.
  • Bulthaupt, F.: Wahrscheinlichkeit eines Staatsbankrotts Griechenlands,  S. 2. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Februar 2012.
  • Bulthaupt, F.: Pleite Griechenlands und Übergreifen auf andere Staaten der Süd-Peripherie, S. 8. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Februar 2012.
  • Bulthaupt, F.: Pläne zur Einführung einer Transaktionssteuer in Deutschland und Frankreich,  S. 1. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Januar 2012.
  • Bulthaupt, F.: Altersvorsorge für Selbständige, S. 6. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Januar 2012.
  • Bulthaupt, F.: Erhöhung des Renteneintrittsalters,  S. 10. Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Januar 2012.

Wirtschaftspolitische Kommentare 2011

  • Bulthaupt, F.: Abstimmung der Haushaltspolitiken und nachhaltige Haushaltsdisziplinierung der Euro-Länder, S. 8, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Dezember 2011.
  • Bulthaupt, F.: Haltung der Bundesregierung zu Eurobonds, S. 13, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Dezember 2011.
  • Bulthaupt, F.: Steuerliche Entlastung kleiner und mittlerer Einkommen, S. 6, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, November 2011.
  • Bulthaupt, F.: Einführung von Lohnuntergrenzen und deren Folgen, S. 19f, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, November 2011.
  • Bulthaupt, F.: Wirkungen des Rettungspakets für Griechenland, S. 28, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, November 2011.
  • Bulthaupt, F.: Freiwillige Beteiligung der privaten Banken angesichts der Lage in Griechenland, S. 9, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Oktober 2011.
  • Bulthaupt, F.:Pläne zur Einführung einer Pkw-Maut, S. 21, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Oktober 2011.
  • Bulthaupt, F.: IWF-Forderung eines Konjunkturprogramms für Deutschland, S. 3, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, September 2011.
  • Bulthaupt, F.: Quantitative Easing III der US-Notenbank, S. 7, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, September 2011.
  • Bulthaupt, F.: Sanierung des Staatshaushalts in Griechenland, S. 16, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, September 2011.
  • Bulthaupt, F.: Austritt Griechenlands aus der EU?, S. 20, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, September 2011.
  • Bulthaupt, F.: Schuldenkrise und Weltwirtschaftswachstum, S. 10, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, August 2011.
  • Bulthaupt, F.: Steuersenkungspläne in Deutschland, S. 19, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, August 2011.
  • Bulthaupt, F.: Vereinfachung des deutschen Steuersystems, S. 4, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Juli 2011.
  • Bulthaupt, F.: Möglichkeit der Einkommensneutralität, S. 12, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Juli 2011.
  • Bulthaupt, F.: Gründung einer europäischen Ratingagentur, S. 21, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Juli 2011.
  • Bulthaupt, F.: Einführung von eigenen EU-Steuern für den EU-Haushalt, S. 31, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Juli 2011.
  • Bulthaupt, F.: Erhöhung der Kernkapitalquoten für Banken auf zehn Prozent, S. 6, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, März 2011.
  • Bulthaupt, F.: Konjunkturelle Folgen der Atomkatastrophe in Japan, S. 14, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, März 2011.
  • Bulthaupt, F.: Förderung alternativer Energien, S. 23, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, März 2011.
  • Bulthaupt, F.: Abstimmung der nationalen Wirtschaftspolitiken innerhalb der EU-Staaten, S. 3, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Februar 2011.
  • Bulthaupt, F.: Einführung der Finanztransaktionssteuer in Deutschland, Frankreich und Österreich, S. 9, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Februar 2011.
  • Bulthaupt, F.: Künftige Finanzierung der Bahn-Infrastruktur, S. 7, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Januar 2011.
  • Bulthaupt, F.: Übergreifen der Krise Portugals auf Spanien, S. 10, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Januar 2011.

Wirtschaftspolitische Kommentare 2010

  • Bulthaupt, F.: Außenwert des Dollars angesichts der expansiven Geldpolitik der Fed, S. 6, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, November 2010.
  • Bulthaupt, F.: Rohstoff-Versorgung mit seltenen Erden, S. 13f, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, November 2010.
  • Bulthaupt, F.: Warnung des IIF vor einem Absturz des Dollar-Kurses, S. 3, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Oktober 2010.
  • Bulthaupt, F.: Folgen eines Dollar-Sturzes für die deutsche Wirtschaft, S. 5, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Oktober 2010.
  • Bulthaupt, F.: Widerstand gegen Infrastruktur-Projekte, S. 7, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Oktober 2010.
  • Bulthaupt, F.: Bonuszahlungen bei staatlich gestützten Banken, S. 18, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Oktober 2010.
  • Bulthaupt, F.: Wird Griechenland ohne die Finanzhilfe der größten EU-Mitglieder auskommen können?, S. 3, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, April 2010.
  • Bulthaupt, F.: Kann von der Entwicklung in Griechenland eine Gefahr für die Währungsunion ausgehen?, S. 7, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, April 2010.
  • Bulthaupt, F.: Geht von der US-Geldpolitik die Gefahr einer neuen Blase an den Kapitalmärkten aus?, S. 9,  Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, April 2010.
  • Bulthaupt, F.: Abschaffung des NC für Mediziner, S. 12, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, April 2010.
  • Bulthaupt, F.: Beteiligung der Banken an den Krisenkosten, S. 4, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV,  März 2010.
  • Bulthaupt, F.: Regulierung der Kosten im Gesundheitswesen, S. 11ff, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV,  März 2010.
  • Bulthaupt, F.: Hilfe für Griechenland, S. 7, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Februar 2010.
  • Bulthaupt, F.: Geht von hohen Staatsdefiziten eine dauerhafte Gefahr für die Währungsunion aus?, S. 10, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Februar 2010.
  • Bulthaupt, F.: Neuordnung des Kartellrechts nach dem Vorbild der USA oder Großbritanniens, S. 3, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Januar 2010.
  • Bulthaupt, F.: Anstieg der Staatsquote in Deutschland, S. 11, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Januar 2010.

Wirtschaftspolitische Kommentare 2009

  • Bulthaupt, F.: Zerlegung systemrelevanter Institute, S. 3, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, November 2009.
  • Bulthaupt, F.: Spreizung der Kassen-Beiträge im Gesundheitssystem, S. 6, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, November 2009.
  • Bulthaupt, F.: Einfrierung des Arbeitgeberanteils zur GKV,  S. 10, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, November 2009.
  • Bulthaupt, F.: Verschärfung der Eigenkapitalvorschriften für Banken zur Stabilisierung des Bankensystems, S. 4, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, September 2009.
  • Bulthaupt, F.: Rückführung der internationalen staatlichen Konjunkturprogramme, S. 8, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, September 2009.
  • Bulthaupt, F.: Wachablösung des US-Dollar als Weltleitwährung?, S. 11, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, September 2009.
  • Bulthaupt, F.: Einschätzung der Entwicklung der Unternehmensgewinne,  S. 3 Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, August 2009.
  • Bulthaupt, F.: Schaffung von vier Millionen Arbeitsplätzen bis 2020, S. 8, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, August 2009.
  • Bulthaupt, F.: Anhebung des Rentenalters bis 2060, S. 12, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, August 2009.
  • Bulthaupt, F.: Verlauf der aktuellen Rezession, S. 3, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Juni 2009.
  • Bulthaupt, F.: Staatshilfe für gesetzliche Krankenkassen, S. 7, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Juni 2009.
  • Bulthaupt, F.: Spielraum für Steuersenkungen 2010 und 2011, S. 3, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Mai 2009.
  • Bulthaupt, F.: Ausweitung des Kurzarbeitergeldes auf 24 Monate, S. 7, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Mai 2009.
  • Bulthaupt, F.: Mittelfristiger Abbau der Staatsdefizite, S. 11, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Mai 2009.
  • Bulthaupt, F.: Gefahren für die Zukunft der Gemeinschaftswährung, S. 14, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Mai 2009.
  • Bulthaupt, F.: Mittelfristige Inflationsgefahren durch Maßnahmen der Regierungen und Notenbanken, S. 4, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, April 2009.
  • Bulthaupt, F.: Wirkungen der Beschlüsse des G20-Gipfels, S. 9, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, April 2009.
  • Bulthaupt, F.: Kostensteigerung im Gesundheitswesen, S. 12, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, April 2009.
  • Bulthaupt, F.: Drittes staatliches Konjunkturprogramm mit konsumnaher Wirkung, S. 3, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, März 2009.
  • Bulthaupt, F.: Enteignung von Banken in der Krise, S. 2, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Februar 2009.
  • Bulthaupt, F.: Rettung der Schaeffler-Gruppe aus ordnungspolitischer Sicht, S. 7, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Februar 2009.
  • Bulthaupt, F.: Gründung des Bundes einer Bad Bank zur Aufnahme toxischer Papiere, S. 10, Ökonomen-Barometer von Euro am Sonntag und N-TV, Februar 2009.

Veröffentlichungen in "Die Bulthaupt-Kolumne" im "Manager-Magazin"

Vorträge auf Fachtagungen

  • Bulthaupt, F.: Vortragsthema "Die Zinswelt aus Makrobetrachtung.", Fachprogramm des Wildbader Kreises, April 2015.
  • Bulthaupt, F.: Vortragsthema "Finanzmarktkurse und Wertpapierberatung", Alumni-Jahrestreffen 2013, September 2013, Berlin.