Pressemeldungen

27.06.2017

Symposium "Bankenaufsicht" am 21. September 2017

Die Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe richtet am 21. September 2017 zum dritten Mal ein Symposium „Bankenaufsicht“ aus, das die Weiterentwicklung des regulatorischen Rahmens von Kredit­instituten beleuchtet. Schwerpunkte des diesjährigen Fachprogramms sind die Themen Geschäfts­modelle und Proportionalität der Bankenaufsicht. Inwieweit macht die Regulatorik einerseits eine Anpassung der Geschäftsstrategien und Geschäftsmodelle erforderlich, die wiederum selber Gegenstand aufsichtlicher Analysen sind? Inwiefern tragen andererseits die Regulierungsvor­haben den unter­schiedlichen Geschäftsmodellen von Kreditinstituten im Sinne einer propor­tionalen Bankenauf­sicht hinreichend Rechnung?

Das Fachprogramm bietet zu diesen aktuellen aufsichtlichen Themenstellungen einen intensiven fach­lichen Austausch. Neben renommierten Wissen­schaftlern und erfahrenen Persönlichkeiten aus der Finanzpraxis zählen nam­hafte Vertreter der EZB, der Deutschen Bundesbank und der BaFin zu den Referenten. Detaillierte Informationen zu den Vortragsthemen, den Referenten und zur Anmeldung sind unter www.s-hochschule.de/symposium abrufbar.

Kontaktadresse für weitere Informationen und Fragen:

Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe
- University of Applied Sciences - Bonn
Simrockstr. 4, 53113 Bonn
Alexandra Düren
Leitung Kommunikation und Marketing
Tel.: 0228/204-9921
E-Mail: alexandra.dueren@s-hochschule.de