Studieninvestition für das Bachelor-Studium

Für die ausbildungs- und berufsbegleitenden Bachelor-Studiengänge "Banking & Sales", "Finance" und "Wirtschaftsinformatik für Finanzdienstleister" fallen jeweils folgende Gebühren für Immatrikulation und Studium an:

Immatrikulation500 EUR
Studiengebühr/Monat (für 42 Monate)rd. 367 EUR

Die Immatrikulationsgebühr wird binnen zehn Tagen nach Vertragsabschluss fällig. Die Studiengebühren werden halbjährlich in sechs Raten zu jeweils 2.400 EUR und einer siebten Rate in Höhe von 1.000 EUR jeweils zu Beginn eines Semesters eingezogen.

Die Studieninvestition für den dualen Bachelor-Studiengang "Bankwirtschaft" ist abhängig von der regionalen Programmwahl. Zur Zeit wird der Studiengang als Bestandteil des Studienprogramms "Bachelor Select" in Kooperation mit der Sparkassenakademie Baden-Württemberg angeboten. Die Gebühren für dieses spezielle Studienprogramm betragen insgesamt 22.800 EUR (inkl. Kursgebühren für ein Kurzzeit-Studienaufenthalt im Ausland). Das Programm läuft über drei Jahre und ermöglicht neben dem Bachelor-Grad den Erwerb des Abschlusses "Bankbetriebswirt/in (SBW)".

Das Studiengebührenmodell unserer Hochschule sieht u. a. folgende weitere Konditionen für die Bachelor-Studiengänge vor:

Anrechnung von Studienmodulen: pro angerechnetes Modul (Verrechnung von max. 16 Modulen mit der 6. bzw. 7. Halbjahresrate)

- 200 EUR               

Betreuungsgebühr (halbjährlich ab dem 8. Semester)*

750 EUR

Wiederholung von Modul-Prüfungen
1. Wiederholungsprüfung/Modul
2. Wiederholungsprüfung/Modul

150 EUR
200 EUR

Wiederholung Bachelor-Arbeit1.500 EUR
Wiederholung Kolloquium500 EUR

 

* Ausnahme: Wer zum Zeitpunkt des Studienbeginns Auszubildende/r ist, hat die Betreuungsgebühr ab dem 10. Semester halbjährlich zu tragen.