Karrierewege

Absolventen empfehlen das Studium weiter ...

Wer an der Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe studiert hat, zeigt einen hohen Zufrieden­heitsgrad mit dem absolvierten Studium. Zu diesem Ergebnis kommen die zum Studienabschluss regelmäßig durchgeführten Absolventenbefragungen und eine Verbleibstudie zu rund 1.000 Bachelor-Absolventen unserer Hochschule.

Die Absolventen unserer Hochschule zeigen eine ausgeprägte Weiterempfehlungsbereitschaft für das absolvierte Bachelor-Studium. Fast neun von zehn Absolventen geben an, dass sie das Bachelor-Studienangebot der Hochschule an studieninteressierte Kollegen weiterempfehlen würden. Sie wür­den, wenn sie heute noch einmal vor der Studienentscheidung stünden, ihre Wahl der Hochschule und des Studiengangs wieder genauso treffen.

Die Gegenüberstellung des im Studium erworbenen Kompetenzprofils und der im Berufsalltag geforderten Kompetenzen belegt, dass das Qualifikationsniveau des Studiums den beruflichen Qua­lifizierungsanforderungen von Finanzdienstleistungsunternehmen in sehr hohem Maße ent­spricht. 

... und zeigen eine hohe Identifikation mit ihrem Arbeitgeber.

Die Befragungsergebnisse zur beruflichen Weiterentwicklung nach dem Studienabschluss legen eine hohe Bindungswirkung des Studiums offen. Im Schnitt hat nur einer von zehn Absolventen einen beruflichen Karriereweg außerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe eingeschlagen.

Die hohe Identifikation mit dem fördernden Arbeitgeber kommt nicht von ungefähr. Die Absolventen zeigen durchweg einen hohen Zufriedenheitsgrad mit ihrer aktuellen beruflichen Situation. Und dies liegt nicht zuletzt an ihren deutlichen beruflichen Entwicklungsschritten. Sie haben überwiegend inzwi­schen entweder eine Leitungsfunktion inne, sind als Fachspezialist tätig oder üben anspruchs­vollen Beratungsaufgaben aus.

Wollen Sie mehr über die beruflichen Karrierewege unserer Absolventen oder deren Meinung zum Studium wissen? Wir freuen uns über Ihren Kontakt.