Symposium "Nachhaltigkeit" am 21. November 2017 in Bonn

Am 19. April 2017 ist das Gesetz zur Stärkung der nichtfinanziellen Berichterstattung der Unternehmen in ihren Lage- und Konzernlageberichten in Kraft getreten. Für viele Sparkassen und Verbundunternehmen ergibt sich aus diesem neuen Gesetz ein akuter Informations- und Handlungsbedarf. Das Symposium „Nachhaltigkeit“ am 21. November 2017 in Bonn informiert über die aktuellen Anforderungen und bietet eine Plattform zum Austausch von ersten Erfahrungen mit der Nachhaltigkeitsberichterstattung. Zudem wird die Bedeutung der Integration von Nachhaltigkeitsaspekten in die Geschäftspolitik aufgezeigt und Anwendungsfelder erörtert.

Nachhaltigkeitsexperten und renommierte Referentinnen und Referenten aus der Sparkassen-Finanzgruppe, der Wissenschaft und Praxis bieten Ihnen einen tiefen Einblick in die aktuelle Thematik und zeigen Ihnen zahlreiche Ansätze zur Umsetzung von Nachhaltigkeitsaspekten und Nachhaltigkeitsberichterstattung auf.

Die Vortragsthemen nehmen die aktuellen Entwicklungen auf und sind auf die Geschäftspraxis und Belange von Sparkassen zugeschnitten. Die Veranstaltung richtet sich an Vorstände und Führungskräfte der entsprechenden Fachabteilungen.

ReferentenVorträge
N.N.Nachhaltigkeitsmanagement eines Global Players
Thomas Pennartz | Vorsitzender des Vorstands | Kreissparkasse Heinsberg Nachhaltigkeitsberichtserstattung in Sparkassen: Umsetzung der CSR-Berichtspflicht in der Kreissparkasse Heinsberg

Henry Schäfer | Inhaber des Lehrstuhls für ABWL und Finanzwirtschaft | Universität Stuttgart
Manuel Renz
| Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für ABWL und Finanzwirtschaft | Universität Stuttgart

Nachhaltige Geldanlagen im Depot A
Lorenz Stör | Manager Client Relations | oekom research AG Nachhaltigkeitsrating: Ratingverfahren, Ratingergebnisse und die Bedeutung für Sparkassen
Alexander Wüerst | Vorsitzender des Vorstands | Kreissparkasse KölnStrategische Aspekte nachhaltiger Unternehmensführung in Sparkassen
N.N. | Rat für nachhaltige EntwicklungDie CSR-Berichtspflicht: Neue Anforderungen an die nicht-finanzielle Berichterstattung von Kreditinstituten
Christina Hack | Sustainability Investment Strategies | KfW BankengruppeGreen Bonds als nachhaltige Geldanlage
Begrüßung und ModerationProf. Dr. Claudia Breuer | Professur für Finanzwirtschaft und Nachhaltigkeit | Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe
Bärbel Kaatz | Leiterin | Kolleg der Eberle-Butschkau-Stiftung
Klaus Krummrich | Geschäftsführendes Vorstandsmitglied | Wissenschaftsförderung der Sparkassen-Finanzgruppe e.V.