Forschungsbereiche und -schwerpunkte

Die eingerichteten Professuren an der Hochschule für Finanzwirtschaft & Management decken ein sehr breites Spektrum an Wis­sen und Forschungsinteressen im Bereich Bank- und Finanzwirtschaft ab. Ausgehend von dieser breiten fachlichen Expertise ist eine in­terdisziplinäre Bearbeitung von Forschungsthemen im Bereich Finanzdienstleistun­gen/Kapitalmärkte Ziel unserer Hochschule. Hierbei sind aktuell folgende vier Forschungsbereiche definiert:

  • Nachhaltigkeit
  • Data Science
  • Regulatorik
  • Mittelstandsfinanzierung

Abgeleitetet aus diesen Bereichen stehen in den einzelnen Professuren an unserer Hochschule folgende Forschungsschwerpunkte im Fokus:

Dr. Anja Schulz

  • Risikoorientierte und effiziente Regulierung und Aufsicht von Kreditinstituten, insbesondere von regional agierenden Finanzdienstleistungsunternehmen (Proportionalität)
  • Analyse makroprudenzieller Maßnahmen und ihre Wirkung auf die Finanzmarktstabilität

Prof. Dr. Anne Böhm-Dries

  • Bankbetriebliches Risikomanagement
  • Gesamtbanksteuerung
  • Risikotragfähigkeit und Risikokapitalallokation
  • Bankenregulatorik
  • Corporate Governance

Prof. Dr. Marwan Hamdan

  • Sparkassenrecht - insb. Corporate Governance in Sparkassen
  • Haftung von Experten (Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern, Anlageberatern, Versicherungsvermittlern, gerichtlichen Gutachtern)
  • Haftung von Managern und leitenden Angestellten
  • Haftung von Organen (Vorstände, Geschäftsführer, Aufsichts- und Verwaltungsräten)
  • Unternehmensnachfolge (auch grenzüberschreitend)
  • Produkthaftung und -versicherung

Prof. Dr. Bernd Heitzer

  • Unternehmensbewertung
  • Venture Capital- und Private Equity-Finanzierungen
  • Strukturierte Finanzierungen
  • Finanzierung mittelständischer Unternehmen

Prof. Dr. Claudia Breuer

  • Behavioral Finance
  • Neue Institutionenökonomik
  • Nachhaltigkeit

Prof. Dr. Dirk Neuhaus

  • Digitale Transformation bei Banken und Versicherungen
  • Künstliche Intelligenz
  • Digitale Geschäftsmodelle und -prozesse

Prof. Dr. Frank Bulthaupt

  • Kapitalmarktanalysen: Zinsen, Aktienkurse, Aktienindizes 
  • Internationale Geldpolitik
  • Dynamische makroökonomische Modelle

Prof. Dr. Dieter Rohrmeier

  • Motivationstheorien
  • Führungstheorien
  • Kundenverhalten der Zukunft - Strategie der Sparkassen
  • Wertschätzungsindex Deutschland
  • Situatives Banking
  • After Work Living
  • Themenlandkarten

Prof. Dr. Wolfgang Barth

  • Database Marketing bei Finanzdienstleistern
  • Modellierung von Vertriebsdatenbanken
  • Potenzialorientierte Planung und Vertriebssteuerung 
  • Vertriebseffizienzmessung im Filialvertrieb
  • Kundenaffinitätsmessung und Zielgruppensegmentierung (Scoring) im Multichannel-Umfeld
  • Kundenwertprognoseverfahren
  • Regionalisierung von Marktprognosen für Finanzdienstleister 
  • Churn Management bei Finanzdienstleistern
  • Potenzialorientierte Personalressourcensteuerung im Bankvertrieb

Prof. Dr. Thomas Köster

  • Besteuerung von Personen- und Kapitalgesellschaften
  • Grundfragen der externen Rechnungslegung 
  • Rechnungslegung und Besteuerung der öffentlichen Hand und gemeinnütziger Organisationen

Prof. Dr. Denis Bagbasi

  • Management der Unternehmensreputation im Bankgeschäft
  • Multifaktorielle Erklärung von Wertpapierrenditen / Factor Investing
  • Strategische Asset Allocation
  • Finanzielle Allgemeinbildung

Prof. Dr. André Lucas

  • Data- / Predictive Analytics / Machine Learning / Artificial Intelligence (Schwerpunkt: Finanzdienstleister), CRM, insb. analytisches CRM
  • Digital Maturity Benchmarking
  • Messung von Kundenzufriedenheit und Customer Journey Analytics
  • Vertriebssteuerung, Bewertung von Vertriebswegen und -einheiten
  • Pricing/Preisoptimierung/Produktkalkulation von Versicherungsprodukten
  • aktuarielle und statistische Methoden im Pricing und in der Risikomodellierung