Pressemeldungen

20.01.2020

Neue Kolumne zum Megathema „Künstliche Intelligenz“ von Prof. Dr. Dirk Neuhaus

Jeden Monat ein neues KI-Thema auf www.sparkassenzeitung.de


Das weltweite Rennen um die Technologieführerschaft bei Künstlicher Intelligenz (KI) ist in vollem Gange. KI ist inzwischen auch zu einer bedeutenden Schlüsseltechnologie des digitalen Wandels in der Finanzwelt geworden und wird künftig wichtiger Bestandteil neuer Geschäftsmodelle, Anwendungen, Prozesse und Produkte sein. In der neuen Kolumne „CI-Corner“ der Betriebswirt­schaftlichen Blätter (www.sparkassenzeitung.de) berichtet Prof. Dr. Dirk Neuhaus monatlich über aktuelle KI-Entwicklungen und deren Einsatzmöglichkeiten in Sparkassen und Banken. Der Wissenschaftler hat seit 2009 die Professur für Informationssysteme in Finanzdienstleistungs­unternehmen an der Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe inne. Sein Forschungsgebiet ist die Anwendung von KI bei Finanzinstituten.

Die aktuell veröffentlichte Januar-Kolumne führt den Titel „Wenn Algorithmen voreingenommen sind“ und ist mit diesem Link abrufbar.

Kontaktadresse für weitere Informationen und Fragen:

Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe
- University of Applied Sciences - Bonn
Simrockstr. 4, 53113 Bonn
Prof. Dr. Dirk Neuhaus
Professur für Informationssysteme in Finanzdienstleistungsunternehmen
Tel.: 0228/204-9936
E-Mail: dirk.neuhaus@s-hochschule.de