Stiftungsprofessuren
 

Stitungsprofessur für Bankbetriebslehre | Bankenregulierung
Inhaberin: Prof. Dr. Anja Schulz

Die Stiftungsprofessur ist darauf ausgerichtet, das Lehr- und Forschungsspektrum an der Hochschule für Finanzwirtschaft & Management um ein wissenschaft­liches Kompetenzzentrum „Bankenregulierung“ auszubauen. Angesichts der stetig steigenden Relevanz bank­regulatorischer Fragestellungen für Finanzdienstleistungsunternehmen werden die verstärkten Forschungsaktivitäten darauf zielen, Instituten der Finanzwirtschaft, insbesondere der Sparkassen-Finanzgruppe wissenschaft­liche Unterstützung bei der effizienten und effektiven Umsetzung regulatorischer Vorgaben sowie bei der Implementierung neuer sinnvoller Metho­den der Bankenregulierung zu bieten.

Stifter: Sparkasse Aachen | Kreissparkasse Ahrweiler | Berliner Sparkasse | Sparkasse Bochum | DekaBank | Sparkasse Essen | Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen | Hambuger Sparkasse | Sparkasse Koblenz | Kreissparkasse Köln | Sparkasse KölnBonn | Sparkasse Mainfranken | Stadtsparkasse München | Sparkassenverband Niedersachsen | NordLB | Rheinischer Sparkassen- und Giroverband | S Rating und Risikosysteme GmbH | Sparkasse Westmünsterland | Stadtsparkasse Wuppertal


        

Stiftungsprofessur für Asset Management
Inhaberin/Inhaber: N.N. 

Die Einrichtung der neuen Stiftungsprofessur zielt darauf, an der Hochschule für Finanzwirschaft & Management ein wissenschaftliches Kompetenzzentrum für Asset Management zu etablieren. Angesichts der stetig steigenden Herausforderungen im Asset Management – allen voran die digitale und grüne Transformation sowie der demografische Wandel – soll dieses wichtige und hochgradig praxisrelevante Themenfeld der Finanzwirtschaft noch intensiver erforscht werden. Forschungsschwerpunkte der neuen Professur bilden die Themen Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Demografie.

Stifter: DekaBank