Foren

Neben den Symposien bieten Ihnen unsere Foren eine kompakte Wissensvermittlung zu einem speziellen bankbetrieblichen Fachthema. Das Veranstaltungsformat richtet sich an Führungskräfte und SpezialistInnen gleichmaßen, die ihr Fachwissen und ihre Kenntnisse zielgerichtet auffrischen bzw. erweitern wollen.

Unsere geplanten Foren in 2020 und 2021

In verschiedenen Vorträgen erhalten Sie Informationen über die aktuelle Entwicklung von Social-Media-Plattformen, -Werkzeugen und -Kommunikationsstrategien. Es findet ein reger Austausch zu neuen Trends, Herausforderungen und Anforderungen an die Kommunikation der Mitglieder der Sparkassen-Finanzgruppe statt. Vertreter der Sparkassen-Finanzgruppe informieren Sie über aktuelle Entwicklungen und Planungen im Bereich der Social-Media-Aktivitäten der Sparkassen-Finanzgruppe.

Im zweiten Teil werden Best-Practice-Beispiele von Sparkassen, eigene Erfahrungen und die Anwendung für die jeweiligen Sparkassen vor Ort mit Vorträgen bzw. in Workshops vertieft. Die Teilnehmer erhalten so ein Maximum an Informationen zum aktuellen Einsatz von Social-Media-Instrumenten und den Erfahrungen damit innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe.

Am Vorabend dem 15. Oktober 2020 findet ab 19.00 Uhr ein Warm-up-Treffen inkl. Abendbüffet auf dem Hochschulcampus statt.

Hier finden Sie die Detailinformationen zum Programmablauf.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Durch den rasanten Wandel erleben Sparkassen einen ständigen Anpassungsbedarf ihrer Leistungen und Prozesse. Insbesondere Top-Führungskräfte sind hier gefordert, stetig auf dem aktuellen Stand zu sein und die Vielzahl an Themen und Fragestellungen in ihrer Tätigkeit zu managen. Ein Netzwerk von Personen mit gemeinsamen Zielen hilft dabei.

Das Forum bietet Ihnen die Plattform, sich mit Experten und anderen Top-Managern auszutauschen. Sie erhalten neue Impulse für Ihre Führungskompetenz.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Programm und der Anmeldung.

Im Rahmen des 8. Forums für DV-Revision/IT-Sicherheit informieren wir Sie über aktuelle Entwicklungen in der Computerkriminalität aus Projekten der Sparkassen-Finanzgruppe, der SIZ GmbH, der Finanz Informatik und der Verbände. In der Veranstaltung erhalten Sie in bewährter Form die Möglichkeit, bei Vorträgen, Praxis- und Projektberichten sowie in verschiedenen Workshops Ihr Wissen zu vertiefen und zu aktualisieren. Das Forum unterstützt Sie dabei, überregionale Netzwerke zu knüpfen und zu pflegen.

Hier finden Sie nähere Informationen zum Programm und zur Anmeldung.

Auch das 8. Forum für OrgaleiterInnen wird wieder unter einem speziellen Motto stehen. In bewährter Form haben Sie die Möglichkeit, sich in Vorträgen über aktuelle Entwicklungen zu informieren und sich in Workshops und Gesprächsrunden auf Fachebene u. a. zu Fragen der Struktur, der Strategie und der IT auszutauschen. Das Forum unterstützt Sie dabei, überregionale Netzwerke zu knüpfen und zu pflegen.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Programm und der Anmeldung.

Das Firmenkundengeschäft ist ein wichtiges Kerngeschäftsfeld der Sparkassen. Allerdings ändern sich die Einflussfaktoren und Rahmenbedingungen in diesem Geschäftsfeld immer schneller und müssen bei der ertragsorientierten Ausrichtung beachtet werden. Daneben nimmt die Wettbewerbsintensität am Firmenkundenmarkt ständig zu. Diese Veränderungsdynamik ist eine permanente Herausforderung für die verantwortlichen Führungskräfte. Für die Zukunft wird entscheidend sein, wie ein Kreditinstitut seine Marktposition halten oder verbessern kann und dabei das Spannungsfeld zwischen Ertrag und Risiko bewältigt.

Im Rahmen des Forums "Firmenkundengeschäft" erhalten Sie interessante Einblicke in die aktuellen Trends und Entwicklungen. Im Austausch mit Fachkollegen und Experten haben Sie die Gelegenheit, strategische Ansatzpunkte zur Weiterentwicklung des Firmenkundengeschäfts zu überprüfen und zukünftige Chancen zu identifizieren.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Programm und der Anmeldung.

Werner Müller
Werner Müller

Leiter Management- und Qualifizierungsprogramme, Vorstands- und Führungskräftequalifizierung

0228 204-5863
Kontakt per E-Mail