2. Symposium "Sparkassen-, Bank- und Kapitalmarktrecht"

Die Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe hat sich das Ziel gesetzt, ein überregionales Experten-Netzwerk der Sparkassen-Finanzgruppe zu aktuellen sparkassen- und bankrechtlichen Themen aufzubauen. Im letzten Jahr wurde mit dem ersten Symposium zum "Sparkassen-, Bank- und Kapitalmarktrecht" der Grundstein für dieses Netzwerk und für eine bundesweite Zusammenarbeit von Sparkassenjuristen gelegt.

Das diesjährige 2. Symposium „Sparkassen-, Bank- und Kapitalmarktrecht“ am 4. Juni 2019 in Bonn bot eine Fortführung des intensiven Erfahrungsaustausches zu hochaktuellen rechtlichen Fragestellungen u. a. in den Bereichen "Kredit & Markt", "Compliance & Regulatorik" und 2 "Wertpapier- & Kapitalmarktrecht". Neben ausgewählten Experten-Vorträgen zu aktuellen Rechtsthemen wie z. B.  der AGB-Änderungsmechanismus und die vertrieblichen Nutzungsmöglichkeiten von Kundendaten stand es den TeilnehmerInnen im Rahmen eines offenen Austausches frei, aktuelle relevante Rechtsfragen der einzelnen Institute zu erörtern und zu diskutieren. Dieser neue Programmpunkt hatte zum Ziel, zusammen im Plenum sachgerechte Lösungen und Positionen zu finden und den Erfahrungsaustausch weiter zu fördern.

Eine solche Veranstaltung fehlte bisher für Juristen in der Sparkassen-Finanzgruppe.

Das Programm im Überblick

Die Vorträge sind darauf ausgerichtet, unmittelbare Lösungsansätze zu den rechtlichen Fragestellungen für die Institute aufzuzeigen und einen intensiven fachlichen Erfahrungsaustausch zu fördern.

Der AGB-Änderungsmechanismus der Sparkassen vor Gericht - Bestand/Zukunft vor dem Hintergrund erstinstanzlicher UrteileDr. Christian Eschmann | Abteilungsdirektor Recht Privat- und Firmenkunden | Berliner Sparkasse
FinTechs: die bekannt unbekannte Bestie - Die rechtlichen Basics an ausgewählten BeispielenRA Dr. Frank Zingel | Partner | Lindenpartners Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Möglichkeiten der Effizienzsteigerung durch den Einsatz von SoftwareRAin Tina Döring | Justiziarin | Ostsächsische Sparkasse Dresden
Neuerungen im Wertpapiergeschäft (u. a. MiFID II, PRIIPS) und Auswirkungen auf die SparkassenpraxisRA Frank Michael Bauer | LL.M. oec.| Syndikus und Leiter der Rechtsabteilung | Sparkasse KölnBonn
Data Analytics -Teil 1: Datenübermittlung in der Sparkasse und gegenüber Externen
Assessor Frank-Stephan Esch | Datenschutzbeauftragter | Kreissparkasse Köln
Data Analytics - Teil 2:
Das "kleine Konzernprivileg" - Entwurf einer Datenschutzrichtlinie für Sparkassen und deren Beteiligungsunternehmen
RA Ralf Josten | LL.M. oec., CCO | Chefjustiziar und Direktor Kommunen/Recht | Kreissparkasse Köln
Offener Austausch zu aktuellen bankrelevanten Rechtsfragen

Moderation durch
Prof. Dr. Marwan Hamdan
| Professur für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht und Bank- und Versicherungsrecht | Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe
und
RA Ralf Josten

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung.

Weiter so mit überregionalen Fachveranstaltungen für Juristen innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe!