Zertifikatsmodule Wintersemester 2019/20

Im Wintersemester 2019/20 stehen Ihnen für das Zertifikatsstudium die Studienmodule des 2. Fachsemesters des Master-Studiengangs "Banking & Finance" offen.

Fachliche Schwerpunkte:

  • Raum und Wirtschaft in der Wissenschaft
  • Menschen, Unternehmen und ihre räumli-che Verteilung
  • Regionales Wachstum und Regionalentwicklung
  • Finanzierung, Finanzmärkte und regionale Wirtschaftsentwicklung
  • Regionale Netzwerke
  • Regionales Wachstum und seine Ursachen
  • Stadtentwicklung und Immobilienmärkte

Termin der Präsenzveranstaltung im Wintersemester 2019/20:

  • Dezember 2019 in Bonn

Anmeldefristen: 

  • bis zum 1. September (Wintersemester)

Fachliche Schwerpunkte:

  • Zivilrechtliche Grundlagen des Unternehmenskaufs
  • Zivilrechtliche Grundlagen der Unternehmensnachfolge von Todes wegen und der sog. vorweggenommenen Erbfolge
  • Kreditsicherungsrecht: gängige nationale Kreditsicherheiten und grenzüberschreitende Kreditsicherung sowie die diesbezügliche Kautelarpraxis; übergreifende Rechtsprobleme der Kreditsicherheiten (z.B. Übersicherung, Wettlauf der Sicherungsgeber, Verwertung der Sicherheiten).
  • Recht der Kapitalanlage: Pflichten und Rechtsfolgen im Überblick

Termin der Präsenzveranstaltung im Wintersemester 2019/20:

  • Dezember 2019 in Bonn

Anmeldefristen: 

  • bis zum 1. September (Wintersemester)

Fachliche Schwerpunkte:

  • Philosophisches Basiswissen
  • Strategic Basics: Strategiearbeit als Teil eines ganzheitlichen Unternehmenssteuerungspro- zesses, strategische Analyseinstrumente und deren Anwendung, Strategische Ansätze für die Bildung von Geschäftsfeldern, generelle Strategiemuster und ihre Auswirkungen
  • Strategic Concepts and Strategic Planning: Strategiebestimmung, Strategien für Geschäftseinheiten und Geschäftsfelder
  • Change Management: Grundlagen und Architektur des Wandels, Merkmale für professionelles Change Management, Design für Change, Implementierung und Qualitätsmanagement für das Change Management
  • Wirtschafts- und Unternehmensethik: Erfolgsfaktor „Werte“ in strategischen und operativen Entscheidungen; Verhältnis ökonomischer Erfolg und moralische Verantwortung; Formen, Implementierung und Instrumentierung von Werte-Management-Systemen; gesellschaftliches Engagement von Unternehmen (Corporate Social Responsibility); Corporate Governance und Governanceethik

Termin der Präsenzveranstaltung im Wintersemester 2019/20:

  • Dezember 2019 in Bonn

Anmeldefristen: 

  • bis zum 1. September (Wintersemester)

Modul 1: Regulatorische Grundlagen der Banksteuerung

Fachliche Schwerpunkte:

  • Grundlagen zur Regulierung
  • Single Rulebook als Harmonisierung des Aufsichtsrechts in der EU-Bankenunion
  • Fit & Proper-Anforderungen an Leitungs-/Schlüsselfunktionen
  • Eigenmittel, Eigenmittelanforderung Säule 1, Groß-/Millionenkredite
  • Leverage Ratio
  • Liquidität (LiqV, LCR, NSFR, Innertagesliquiditätsrisiko)
  • Sanierungs- und Abwicklungsvorschriften
  • Offenlegungsvorschriften
  • SREP (Geschäftsmodellanalyse, Governance und Risikomanagement, Kapitalrisiken/- zuschlag/ICAAP; Liquiditäts-/Refinanzierungsrisiken/ILAAP)
  • BCBS, FSB, ESAs zum Risikomanagement in Banken (Kreditrisiko, Marktrisiko, Zinsrisiko Bank- buch, Liquiditätsrisiko, operationelles Risiko, Conduct Risiko, Fit & Proper-Risiko)
  • Nationale Mindestanforderungen an das Risikomanagement einschließlich Risikokultur und die IT (BAIT)
  • Aufsichtliches Meldewesen (COREP, Liquidität, FINREP, FinaRisikoV, AnaCredit)
  • Praxis der bankgeschäftlichen Prüfungen (Einordnung, Inhalte/Schwerpunkte, Ablauf und Organisation, Feststellungen, bankaufsichtliches Gespräch, bankinternes Management des Prüfungsprozesses)

Termine der zwei Präsenzveranstaltungen im Wintersemester 2019/20:

  • November/Dezember 2019 in Bonn

Anmeldefristen: 

  • bis zum 1. September (Wintersemester)

Modul 1: Jahresabschluss und Jahresabschlussanalyse

Fachliche Schwerpunkte:

  • Grund- und Sonderfragen der Rechnungslegung nach HGB
  • Grundfragen der Rechnungslegung nach IFRS
  • Bilanzanalyse
  • Jahresabschlussanalyse
  • Bilanzkennzahlen
  • bilanzpolitische Zielsetzungen und Gestaltungspotenziale

Termine der zwei Präsenzveranstaltungen im Wintersemester 2019/20:

  • November/Dezember 2019 in Bonn

Anmeldefristen: 

  • bis zum 1. September (Wintersemester)

Für das Zertifikatsstudium auf Master-Niveau gelten folgende Preise:

Teilnahmezertifikat  Hochschulzertifikat
Module der Bereiche Grundlagen und Skills
(je 1 Präsenztag)
850 €950 €
Module der Spezialisierungsbereiche*
(je 2 Präsenztage)
1150 €1250 €

* Bei Belegung aller 4 Module einer Spezialisierung als Hochschulzertifikate verringert sich der Preis des 4. Moduls um 400 €.

Für die Teilnahme an dem Zertifikatsstudium auf Master-Niveau ist eine einschlägige Berufstätigkeit von mindestens zwei Jahren nach der Berufausbildung nachzuweisen.

Eine Anmeldung ist ab März 2019 möglich.

Bei Fragen steht Ihnen der Studierendenservice gerne zur Verfügung.