Detailansicht

Testamentsvollstreckung in der Sparkassenpraxis - ausgebucht - | 534

03.06.2024 - 07.06.2024 | 09:00 - 15:00

Ziele

Die Testamentsvollstreckung gehört konsequenterweise zum umfassenden Angebot im Privatkundengeschäft dazu, wenn Sparkassen generationenübergreifend Dienstleistungen rund um das Vermögen erbringen wollen.
Im Seminar wird dargestellt, was das Geschäftsfeld Testamentsvollstreckung für eine Sparkasse bedeuten kann. Neben den rechtlichen Aspekten wird der Ablauf in Sparkassen – von der Kundenansprache bis hin zur konkreten Durchführung einer Testamentsvollstreckung – praxisnah erläutert. Anhand konkreter Praxisbeispiele werden Lösungsansätze für konkrete Kundensituationen bearbeitet.

Das Seminar wendet sich an Führungskräfte und Top-Spezialistinnen und Top-Spezialisten Private Banking.

Inhalte
  • Rechtliche Grundlagen (z. B. Abwicklungs- und Dauertestamentsvollstreckung, testamentarische Anordnungen, vertragliche Vereinbarungen zwischen Erblasser und Erben)
  • Kundenanalyse und Besonderheiten (z. B. Interessenkonflikte, Gesellschaftsanteile im Nachlass, Auslandsimmobilien)
  • Testamentsvollstreckung als Geschäftsfeld für Sparkassen (z. B. Platzierung im Unternehmen, Chancen und Risiken des Geschäftsfeldes, Vergütungsmodelle)
  • Kundenansprache und Akquise (z. B. sensible Ansprache, Nachlassberatung, Marketing, Best Practice inkl. Checklisten)
  • Der Todesfall ist eingetreten (Sofortmaßnahmen, Annahme des Amtes, Gespräch mit den Erben, praktische Abwicklung)

Gesamtpreis: 1.900,00 €

Dozentinnen und Dozenten
Jens Böttger
Finanz- und Nachlassplaner - Stadtsparkasse Wuppertal
Andreas Otto Kühne
Fachanwalt für Erbrecht - BKL Fischer Kühne Lang, Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft, Bonn
Claudia Piepenbrink
Leiterin Private Banking Privatkunden und Generationenmanagement - Sparkasse Osnabrück

Weitere Informationen

Die Veranstaltung schließt mit einer mündlichen Lernerfolgskontrolle am letzten Seminartag ab.
Grundkenntnisse im Erbrecht und Erbschaftsteuerrecht werden vorausgesetzt und sind prüfungsrelevant. Vorab werden den Teilnehmenden Unterlagen und Hinweise zur Vorbereitung zugeschickt.
Sie können sich dieses Seminar als Weiterbildung auf Ihre Rezertifizierung des Financial Consultants anrechnen lassen.

Zusammenfassung
03.06.2024 - 07.06.2024
Zielgruppen:
Führungskräfte
Top-Spezialistinnen und Spezialisten

Themen:
Bankvertrieb
Private Banking

Format:
Kurzseminare

Gesamtpreis Seminar:
1.900,00 €
Kontakt

  • Nina Fiedler
    Weiterbildungsreferentin | Stv. Abteilungsleiterin Management- und Spezialistenqualifizierung
  •   E-Mail senden
  • 0228 204-9812


  • Jacqueline Barkow
    Koordinatorin Seminarservice
  •   E-Mail senden
  • 0228 204-9987
  • 0228 204-5862
Veranstaltungsort
  • Hochschule für Finanzwirtschaft & Management
  • Simrockstraße 4
  • 53113 Bonn