Corporate Banking
Prof. Dr. Bernd Heitzer

 
Rektor
Telefon
0228 204-9900
Telefax
0228 204-9903
1989 - 1995Studium der Betriebswirtschaftslehre an der RWTH Aachen, Abschluss als Diplom-Kaufmann
1995 - 2000Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Betriebswirtschafts­lehre, insbesondere Finanzierung der Westfälischen Wilhelms-Univer­sität Münster
2000                          Promotion zum Dr. rer. pol. an der Westfälischen Wilhelms-Univer­sität Münster, Dissertation zum Thema Finanzierung junger innovativer Unternehmen durch Venture Capital-Gesellschaften
2001 - 2003Beteiligungsmanager im Bereich Equity Investments der WestLB AG
2002                       Ausbildung zum DVFA-Investmentanalyst/CEFA
2003 - 2005Projektmanager im Bereich Infrastrukturfinanzierung der NRW.BANK
seit 01/2006Hochschullehrer der Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe - University of Applied Sciences - Bonn
04/2009 - 03/2013 Prorektor der Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe - University of Applied Sciences - Bonn
seit 04/2013Rektor der Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe - University of Applied Sciences - Bonn

Aktuelle Lehrveranstaltungen:

  • Modul Klassische Finanzierungslösungen für den Mittelstand, Spezialisierung Finanzmanagement im Mittelstand, Bachelor-Ebene
  • Modul Unternehmensbewertung, Spezialisierung Corporate Finance, Bachelor-Ebene

 Wissenschaftliche Betreuung und Koordination:

  • Modul Bedarfssituation für Finanzdienstleistungen im Mittelstand, Spezialisierung Finanzmanagement im Mittelstand, Bachelor-Ebene (Lehrkraft: Prof. Dr. Holger Reinemann, Fachhochschule Koblenz)
  • Modul Structured Finance, Spezialisierung Corporate Finance, Bachelor-Ebene (Lehrkraft: Dr. Mark Hill, KPMG Frankfurt)
  • Modul Private and Corporate Banking, Master-Ebene (Lehrkraft: Dr. Christian Salm, DZ Bank AG, Frankfurt; Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt, Deka Bank)
  • Unternehmensbewertung
  • Venture Capital- und Private Equity-Finanzierungen
  • Strukturierte Finanzierungen
  • Finanzierung mittelständischer Unternehmen

Vorträge auf Fachkonferenzen:

  • Crowdfunding - Eine Finanzierungsalternative für KMU, Alumni Academic Day 2016, Bonn, 8. April 2016.

Beiträge in wissenschaftlichen Zeitschriften und Sammelbänden

  • Heitzer, B.: Restrukturierung im Mittelstand, in: Fahrenschon, G./Kirchhoff, A. G./Simmert, D. (Hrsg.): Mittelstand - Motor und Zukunft der deutschen Wirtschaft, Erfolgskonzepte für Management, Finanzierung und Organisation, Wiesbaden, 2015, S. 75-86.
  • Heitzer, B.: Aufbereitung und Analyse von BilMoG-Abschlüssen aus Sicht einer Private-Equity-Gesellschaft, in: Fink, Ch./Schultze, W./Winkeljohann, N. (Hrsg.): Bilanzpolitik und Bilanzanalyse nach neuem Handelsrecht, Stuttgart 2010, S. 399 - 414.
  • Heitzer, B.: Venture Capital-Finanzierungen von jungen innovativen Unternehmen - Risikosteuerung durch sinnvolle Vertragsgestaltungen, in: Finanz Betrieb, 2006, S. 514 - 518.
  • Heitzer, B.: Risikomanagement bei Venture Capital-Finanzierungen, in: Finanz Betrieb, 2002, S. 471 - 478.
  • Engelmann, A./Heitzer. B.: Private Equity durch Inkubatoren – Analyse einer alternativen Form der Kapitalvergabe, in: M&A-Review, 2001, S. 96 - 103.
  • Engelmann, A./Heitzer. B.: Beteiligungsprozess von Venture Capital-Gesellschaften und Business Angels bei Marktunvollkommenheiten, in: Finanz Betrieb, 2001, S. 215 - 221.
  • Heitzer, B./Klose, F./Steiner, M.: Wertorientierte Gestaltung von Aktienoptionsprogrammen für das Management, in: Finanz Betrieb, 2000, S. 345 - 355.
  • Engelmann, A./Heitzer. B.: Mobilisierung von Business Angels in Deutschland, in: Finanz Betrieb, 1999, S. 457 - 462.
  • Heitzer, B./Sohn, C.: Zur Bedeutung des Neuen Marktes für die Venture Capital-Finanzierung in Deutschland, in: Finanz Betrieb, 1999, S. 397 - 405.
  • Heinke, V./Heitzer, B.: Early-Stage-Rating für technologieorientierte Innovationsfinanzierungen, in: Finanz Betrieb, 1999, S. 215 - 221.
  • Dutschmann, M./Heitzer. B: Unternehmensbewertung bei autonomer Finanzierungspolitik, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 1999, S. 1463 - 1471.
  • Fischer, T./Hahnenstein, L./Heitzer, B.: Kapitalmarkttheoretische Ansätze zur Berücksichtigung von Handlungsspielräumen in der Unternehmensbewertung, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 1999, S. 1207 - 1232.

Beiträge in sonstigen Fachzeitschriften

  • Heitzer, B./Wittgruber, A.: Nebenabreden verbessern Risiko- und Ertragsstruktur – Studie zum Einsatz von Covenants, in: Betriebswirtschaftliche Blätter, 2011, S. 507 - 512.
  • Heitzer, B.: Wachstum finanzieren, in: Sparkassen Markt, 2011, Nr. 5, S. 8 - 9.
  • Heitzer, B.: Der Private-Equity-Markt hat noch viel Luft nach oben, in: Die Sparkassen Zeitung vom 30.09.2011, S. B2.
  • Brauckmann, D./Heitzer, B.: Schiffskredite durch Sparkassen (Teil 1), in: Betriebswirtschaftliche Blätter, 2010, S. 575 - 577.
  • Brauckmann, D./Heitzer, B.: Schiffskredite durch Sparkassen (Teil 2), in: Betriebswirtschaftliche Blätter, 2010, S. 650 - 653.
  • Heitzer, B.: Leasing oder kreditfinanzierter Kauf - Eine Vorteilhaftigkeitsanalyse vor dem Hintergrund der Unternehmensteuerreform, in: WiSt - Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 2009, S. 275 - 278.
  • Heitzer, B./Köppen, M.: Neue Förderfenster der KfW, in: Die SparkassenZeitung vom 04.05.2007, S. 5.
  • Heitzer, B.: Mit „Mezzanine Capital“ Beteiligungs-Finanzierungen strukturieren, in: Die Welt vom 04.04.2003, S. A4.
  • Heitzer, B.: Mit Mezzanine Capital Bridge-Finanzierungen strukturieren, www.visavis.de, 03.04.2002.
  • Heitzer, B./Scholten, P.: Mezzanine Capital, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 16.05.2001, S. B6.
  • Heitzer, B.: Using Mezzanine Capital to structure Bridge Finance, Marketletter, WestLB, May 2001, S. 1 - 2.
  • Heitzer, B.: Kapitalgeber der besonderen Art, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 04.10.1999, S. B18.

Dissertation

  • Heitzer, B.: Finanzierung junger innovativer Unternehmen durch Venture Capital-Gesellschaften, Lohmar/Köln 2000, Josef Eul Verlag.

Arbeitspapiere | Studientexte

  • Heitzer, B.: Risikomanagement im Kreditgeschäft mit mittelständischen Unternehmen, Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe, Bonn 2011.
  • Heitzer, B.: Klassische Finanzierungslösungen für den Mittelstand, Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe, Bonn 2009.
  • Heitzer, B., Wilde, J.: Die Bedeutung der Hausbankbeziehung für die Finanzierung mittelständischer Unternehmen, Bonn 2007.

Buchbesprechungen

  • Lobe, S.: Unternehmensbewertung und Terminal Value - Operative Planung, Steuern und Kapitalstruktur, Frankfurt am Main 2006, in: Die Wirtschaftsprüfung, Nr. 16, 2007, S. IV.
  • Matschke, J. M./Brösel, G. : Unternehmensbewertung: Funktionen - Methoden - Grundsätze, 2. Aufl., Wiesbaden 2006, in: Finanz Betrieb, Nr. 4, 2007, S. VI.