Pressemeldungen

15.06.2020

Hochschule für Finanzwirtschaft & Management als der zentrale Bildungsdienstleister der Sparkassen-Finanzgruppe


Die Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe hat sich einen neuen Namen gegeben. Die staat­lich anerkannte Fachhochschule heißt jetzt „Hochschule für Finanzwirtschaft & Management“. Anlass für diese Umbenennung ist die kürzlich erfolgte Übertragung der Management-Akademie der Sparkassen-Finanzgruppe auf die Hochschule. Der neue Name der Hochschule steht für die vielfältigen Vorteile dieser Zusammenführung für Studien- und Weiterbildungs­interessierte aus Unternehmen der Finanzwirtschaft und insbesondere der Sparkassen-Finanzgruppe. Das Alleinstellungsmerkmal der Hochschule ist die Ausrichtung der Studien- und Weiterbildungsangebote auf den Bereich der Finanzdienstleistungen mit einem beson­deren Fokus auf das Management von Finanzinstituten.

Das Leistungsangebot der Hochschule für Finanzwirtschaft & Management umfasst die bewährten bisherigen Studien- und Weiterbildungsmöglichkeiten der Hochschule und der ehemaligen Management-Akademie, die miteinander verzahnt, aufgewertet und ausgeweitet werden. Die Attraktivität der Angebote in den drei Leistungsfeldern „Lehre & Forschung“, „Qualifizierung & Weiterbildung“ sowie „Curriculare Entwicklung & Medien“ wird dabei durch neue inhaltliche Akzente und digitale Formate für bestehende und neue Zielgruppen erhöht. Richtschnur ist und bleibt die konsequente Orientierung an den Bedürfnissen von Finanzin­stituten und besonders der Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe.

Mit dem übergeordneten Ziel, das Beste aus zwei Welten – d.h. aus der akademischen und der beruflichen Bildung – zusammenzuführen, kommt die Hochschule für Finanzwirtschaft & Management dem bildungspolitischen Auftrag nach, das lebenslange Lernen von Fach- und Führungskräften zu fördern. Mit verstärkten Forschungsaktivitäten und innovativen Angeboten wird die Hochschule künftig noch schneller auf aktuelle Entwicklungen in der Finanzwirtschaft reagieren und leistungsorientierten Fach- und Führungskräften das Lernen und die Weiter­bil­dung als Dauer­aufgabe ermöglichen. Dabei reicht der Mehrwert der Leistungsangebote von der strik­ten Bedarfsorientierung und ausgeprägten Praxisnähe, über die Aktualität und Wissenschaft­lichkeit der Themen bis hin zu einer innovativen und auf Berufstätige ausgerichteten Wissens­vermittlung.

Das neue Leistungsportfolio der Hochschule wird in den kommenden Jahren schrittweise auf- und ausgebaut. Dabei ist es das Ziel, die Zusammenarbeit im Bildungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe weiter zu intensivieren und durch eine noch bessere Verzahnung von berufs­bezogenen und akademischen Angeboten die Durchlässigkeit der Bildungswege weiter zu erhöhen.

Kontaktadresse für weitere Informationen und Fragen:
Hochschule für Finanzwirtschaft & Management
Simrockstr. 4, 53113 Bonn
Alexandra Düren
Leitung Stabsbereich Kommunikation und Marketing
Tel.: 0228/204-9921
E-Mail: alexandra.dueren(at)s-hochschule.de
www.s-hochschule.de