Studierendenvertreter

Alle eingeschriebenen Studierenden sind neben den hauptberuflichen Lehrkräften, den akademischen und weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Mitglieder der Hochschule für Finanzwirtschaft & Management. 

Zu den Rechten und Pflichten der eingeschriebenen Studierenden als Mitglieder der Hochschule zählt die Mitwirkung an der akademischen Selbstverwaltung. Gemäß der Grundordnung der Hochschule für Finanzwirtschaft & Management ist die Gruppe der Studierenden im Senat, dem zentralen Selbstverwaltungsorgan der Hochschule, mit zwei Sitzen vertreten. Die Amtszeit der Vertreter der Studierenden beträgt ein Jahr, Wiederwahl ist möglich.

Aufgabe der in den Senat gewählten Studierendenvertreter ist die Wahrung der Interessen aller Studierenden. Dazu zählen insbesondere

  • die Wahrnehmung hochschulpolitischer, fachlicher, wirtschaftlicher, sozialer und kultureller Belange der Studierenden sowie
  • die Pflege regionaler, nationaler und internationaler Studierendenbeziehungen.

Als Studierendenvertreter sind im akademischen Jahr 2019/2020 gewählt:

  • Name:                  Peter Kroul
  • Studiengang:        Banking & Sales (B.A.)
  • Studienbeginn:     Sommersemester 2018
  • Tätigkeitsbereich: Wertpapierberater
  • beschäftigt bei:     Sparkasse Niederbayern-Mitte

           Gerne können Sie mit Herrn Kroul in Kontakt: E-Mail

  • Name:                    Nils Kerwien
  • Studiengang:         Banking & Sales (B.A.)
  • Studienbeginn:      Wintersemester 2016/17
  • Tätigkeitsbereich:  Dualer Student
  • beschäftigt bei:     Kreissparkasse Halle (Westf.)

           Gerne können Sie mit Herrn Kerwien in Kontakt treten: E-Mail